Tagged: Solar Walk

21 Jun

2 Kommentare

Der längste Tag des Jahres: Apps für Sternengucker reduziert

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Fabian um 08:10 Uhr

Heute ist der längste Tag des Jahres. Star Walk und Solar Walk gibt es zu diesem Anlass günstiger.

Star WalkOb heute Abend jemand auf die Sterne schaut? Drei Stück trage ich jedenfalls auf der Brust, irgendwo muss aber noch der vierte stecken. Vielleicht sind mir ja Star Walk (iPhone/iPad) oder Solar Walk (App Store-Link) bei der Suche behilflich? Die eine App kümmert sich um die Sterne in der Ferne, die andere um unser Sonnensystem. Eines haben beide Apps gemeinsam: Sie sind von 2,69 Euro und 89 Cent reduziert.

Wer Star Walk noch nicht kennt, sollte sich unbedingt damit vertraut machen. Vor allem in einer sternenklaren Nacht ist die App Gold wert – denn mit ihr kann man herausfinden, welche Himmelskörper dort oben alle funkeln – von einzelnen Sternen und Planeten, bis hin zu Sternbildern und Satelliten ist so ziemlich alles dabei, was man sich wünschen kann. Weiterlesen

14 Okt

1 Kommentar

Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW41)

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Freddy um 14:14 Uhr

Ihr kennt es sicherlich schon: An jedem Sonntag stellen wir euch die Apps und Spiele der Woche vor.

iPhone-App und iPad-App der Woche – Gridditor: Gestern haben wir euch euch Gridditor schon ausführlich vorgestellt, jetzt gibt es die Zusammenfassung. Wie das Icon der App bereits andeutet, dreht sich in Gridditor alles um verschiedene Fotofilter, die in einer großen Ansicht zeitgleich eingesehen und verglichen werden können. Insgesamt findet man in Gridditor 22 verschiedene Filter, darunter Basics wie Sättigung, Kontraste und Schwarz/Weiß, aber auch Sepiatöne, ToyCam, Fokuseffekte, Schatten, Highlights und Papierstrukturen. Jeder Filter kann dabei in jedem Quadranten angewendet werden, auch Bearbeitungen in mehreren Durchgängen eines Fotos sind möglich. (Universal, 1,59 Euro)

iPhone-Spiel der Woche – Kumo Lumo: Diese Wahl hat uns wirklich gefreut, denn Kumo Lumo ist einfach ein klasse Spiel. Kumo Lumo handelt von einer Wolke, die die Welt beschützen muss. Das klingt schon einmal sehr kurios – und macht meiner Meinung nach richtig viel Spaß. Das Prinzip ist denkbar einfach: Mit Regen kann man nicht nur Gegner bekämpfen, sondern auch gute Dinge – wie etwa Bäume, Berge oder Schafe, zum Wachsen bringen. Das in Comic-Grafik gestaltete Spiel sollte auf jeden Fall installiert werden – der Download ist sogar kostenlos. (Universal, kostenlos) Weiterlesen

12 Okt

9 Kommentare

Solar Walk (Update): Top-App zum ersten Mal gratis

Kategorie: appSale, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 17:30 Uhr

Zum ersten Mal kann man die wirklich empfehlenswerte App Solar Walk kostenlos laden.

Update am 12. Oktober um 17:30 Uhr: Ich hole den Artikel noch einmal hoch, weil das Angebot wirklich gut ist. Solar Walk ist Apples “Gratis-App der Woche”, ihr habt also noch ein wenig Zeit zum Zuschlagen. Zum Nulltarif würde ich mir Solar Walk aber nicht entgehen lassen, denn so schnell wird es die App nicht mehr gratis geben – und man weiß ja nie, wann man so etwas wieder gebrauchen kann. Von den gleichen Entwicklern gibt es übrigens noch Star Walk (iPhone/iPad), das sich im Gegensatz zu Solar Walk (unser Sonnensystem) auch um weit entfernte Sterne kümmert.

Die im April 2010 veröffentlichte Universal-App Solar Walk (App Store-Link) hat bisher zwischen 79 Cent und 2,39 Euro gekostet. Für uns völlig überraschend kann man das wirklich gelungene Werk rund um unser Sonnensystem kostenlos laden. Wie lange das Angebot gilt, können wir euch nicht sagen.

Der rund 323 MB große Download ist für alle Nutzer lohnenswert, die mehr über die Planeten um uns herum erfahren möchten. Außerdem gibt es Informationen zu Satelliten und der ISS, auch Filme, Videos und zahlreiche Infos in Text-Form (alles in deutscher Sprache) sind vorhanden.

Kostenlos kann man mit Solar Walk aus meiner Sicht wirklich nichts verkehrt machen. Wer sich vor dem Download noch einen besseren Eindruck verschaffen will, kann das mit dem folgenden Video tun. Weiterlesen

05 Okt

0 Kommentare

Update-Mix: Camera+, Solar Walk & mehr

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 13:13 Uhr

Aktuell gibt es im App Store wieder unzählige Updates. Wir haben ein paar empfehlenswerte und aktualisierte Apps für iPhone und iPad für euch gesammelt.

Camera+: Das jüngste Update ist vor allem für Besitzer des iPhone 5 sehr interessant. Als erste App eines Drittanbieters kann Camera+ den Low-Lihgt-Modus nutzen, den Apple mit dem iPhone 5 eingeführt hat. Bei schlechten Lichtverhältnissen werden dabei automatisch vier Pixel nebeneinander liegende Pixel miteinander verschmolzen, um die Bildqualität zu verbessern. Aber auch sonst kann unsere Empfehlung mit vielen Funktionen überzeugen. (iPhone, 79 Cent)

Wo ist mein Perry?: Auch wenn das Spielprinzip kaum verändert wurde, ist der Nachfolger von “Wo ist mein Wasser?” wirklich gelungen. Im ersten großen Update gibt es für die Universal-App gleich 20 neue Level, die wieder für etwas neuen Spielspaß sorgen dürften. Wer bisher keines der beiden Spiele geladen hat, sollte das schnell nachholen. (Universal-App, 79 Cent). Weiterlesen

11 Jun

0 Kommentare

Solar Walk: Empfehlung endlich wieder für 79 Cent

Kategorie: appNews - von Fabian um 08:45 Uhr

Solar Walk ist derzeit wieder für einen wirklich guten Preis zu haben.

Erstmals seit November 2010 kostet Solar Walk (App Store-Link) nur 79 Cent. Sonst zahlt man für die Universal-App 2,39 Euro. Wie es der Name schon sagt, geht es in Solar Walk um unser Sonnensystem – das ist der größte Unterschied zu Star Walk, das von den gleichen Entwicklern stammt.

Solar Walk zeigt unser Sonnensystem in der 3D-Ansicht. Passend zu allen Planeten und zur Sonne lassen sich umfangreiche Informationen und Fotos abrufen. So kann man virtuell durch das All zu reisen, um sich den Planeten von allen Seiten zu nähern. So lassen sie sich besonders eindrucksvoll “unter die Lupe” nehmen. Weiterlesen

10 Feb

12 Kommentare

Für Sternengucker: Solar & Star Walk reduziert

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Freddy um 12:47 Uhr

Die beiden Apps sind zwar nicht das erste Mal reduziert, doch günstiger als 1,59 Euro waren sie nie.

Sowohl Solar Walk (Universal-App) als auch Star Walk (iPhone/iPad) kosten sonst 2,39 Euro und werden für kurze Zeit zum Preis von 1,59 Euro angeboten. Wer gerne den Himmel erkunden möchte, ist mit einer der beiden Apps sehr gut bedient. Update: Star Walk für iPad kostet jetzt 2,99 Euro, Normalpreis 3,99 Euro.

In Solar Walk kümmert man sich eher um diverse Sonnensysteme und kann das iPad sogar mit dem Fernseher verbinden, so dass man das kleine iPad-Bild auf einen großen Fernseher projizieren kann. Die durchschnittliche Wertung liegt bei vier Sternen, was durchaus ein guter Wert ist.

Etwas interessanter ist jedoch die Applikation Star Walk. Mit Star Walk kann man den Himmel erforschen und herausfinden, welche Sterne gerade scheinen oder wo sich Satelliten oder die ISS befinden. Einen etwas genaueren Einblick bietet das Video (YouTube-Link) von Fabian, welches schon etwas älter ist, aber die Hauptfunktionen beider Apps gut verdeutlicht. Für die nächste sternenklare Nacht können wir den Download absolut empfehlen,

25 Nov

6 Kommentare

Solar & Star Walk: Weltraum-Apps jetzt günstiger

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Freddy um 11:21 Uhr

Solar Walk und Star Walk hatten wir schon einmal in den News, nun möchten wir euch auf eine Preisreduzierung aufmerksam machen.

Wer gerne den Himmel erkunden möchte, sollte einen Blick auf Star Walk (iPhone/iPad) und Solar Walk (Universal-App) werfen. Die 135 MB schwere App Solar Walk schlägt sonst mit einem Preis von 2,39 Euro zu Buche, kann jetzt aber für 1,59 Euro geladen werden. Wie man aus dem Name folgern kann, kümmert man sich um diverse Sonnensysteme. Besonders schön ist, dass Solar Walk den 3D TV unterstützt, doch leider kommt es hier nach Nutzerwertungen häufig zu Abstürzen, aber insgesamt sammelt Solar Walk eine durchschnittliche Wertung von vier Sternen.

Die etwas interessantere Applikation ist Star Walk, die leider nicht als Universal-App angeboten wird. Auch hier kann jeweils etwas Geld gespart werden, denn die iPhone-Version kostet statt 2,39 Euro nun 1,59 Euro, die iPad-Variante ist von 3,99 Euro auf 2,99 Euro gefallen. Mit Star Walk kann man den Himmel erforschen und herausfinden, welche Sterne gerade scheinen oder wo sich eine Raumstation befindet. Fabian hatte in der Vergangenheit schon ein Video (YouTube-Link) zu beiden Apps angefertigt, welches nachstehend nochmals eingebunden ist.

19 Aug

5 Kommentare

Weiteres Highlight: Solar & Star Walk reduziert zu haben

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Fabian um 17:34 Uhr

Mit Rennspielen und einem Wikipedia-Tool hat der Tag angefangen, weiter geht es mit ein wenig Sternenschau.

Heute scheint nicht der Tag der Billig-Angebote, sondern eher der hochwertigen Qualität zu sein. Wer noch ein wenig Geld auf seinem iTunes-Konto hat, sollte einen Blick auf Star Walk (iPhone/iPad) und Solar Walk (Universal-App) werfen – denn so macht Wissenschaft Spaß.

Solar Walk kostet normalerweise 2,39 Euro und ist nun auf 1,59 Euro reduziert – günstiger war es zuletzt im November 2010. Wie der Name schon sagt, kümmert man sich hier um diverse Sonnensysteme. Von den Nutzern gibt es derzeit im Durchschnitt vier Sterne.

Noch empfehlenswerter ist Star Walk, das leider nicht als Universal-App angeboten wird. Wer die Angebote im April verpasst hat, kann nun bei der iPhone-Version für 1,59 statt 2,39 Euro zuschlagen, die iPad-Version ist von 3,99 auf 2,99 Euro reduziert. Man kann also nicht viel sparen, aber immerhin.

Da Bilder mehr sagen als Worte, binden wir euch noch unser Video (YouTube-Link) ein, in dem wir einen Blick auf die verschiedenen Apps geworfen haben – das sollte für einen deutlich besseren Eindruck sorgen.

18 Mai

19 Kommentare

Video: Mit zwei Apps den Weltraum entdecken

Kategorie: appView, iPad, iPhone - von Fabian um 20:39 Uhr

Was haben Solar Walk und Star Walk von Vito Technology auf dem Kasten? Wir haben uns die beiden Apps auf dem iPad angesehen. Solar Walk ist sogar eine Universal-App, Star Walk gibt es auch für das iPhone.

Unser Fazit (Youtube-Video): Mit Solar Walk (App Store-Link, 2,39 Euro) und Star Walk (iPhone/iPad, 2,39/3,99) hat man die Qual der Wahl. Interessiert man sich für Sternzeichen und sonstige Himmelskörper, greift man zu Star Walk und kann sich von der tollen Augmented Reality-Funktion beeindrucken lassen. Wer lieber die gesamte Galaxy und fremde Sonnensystem erforscht, greift zu Solar Walk. Wir finden, dass beide Apps lohnenswert sind.

26 Nov

1 Kommentar

Nur 79 Cent: Solar Walk und Star Walk

Kategorie: appSale - von Fabian um 15:42 Uhr

Heute könnt ihr im App Store richtig sparen – auch wenn ihr noch einen Blick in den Himmel riskieren wollt.

Erst vor wenigen Stunden haben wir euch sieben Spiele vorgestellt, die nicht von EA oder Gameloft stammen, trotzdem einen Download wert und heute drastisch reduziert sind. Für alle Nicht-Zocker haben wir natürlich auch etwas im Angebot – Vito Technology hat nämlich seine Astro-Apps auf 79 Cent reduziert.

Solltet ihr euch also für den Weltraum, Sterne und Planeten oder einfach nur für toll gemacht Apps interessieren, solltet ihr auf jeden Fall einen Blick auf Star Walk, Star Walk HD und Solar Walk werfen. Letztes ist sogar eine Universal-App, die auf iPad und iPhone in bester Auflösung läuft.

In Solar Walk könnt ihr mit einer passenden Brille sogar einen 3D-Blick in unser Sonnensystem werfen und euch über die verschiedenen Planeten und ihre Monde informieren. Für 79 Cent auf jeden Fall einen Blick wert und übrigens erst zum zweiten Mal reduziert.

In Star Walk dreht sich alles, wie der Name schon verrät, um Sterne. Auch hier könnt ihr euch durch das Weltall klicken und bekommst sogar noch etwas mehr geboten, wie etwa ein Bild des Tages. Mondphasen, Wikipedia-Informationen, virtuelle Zeitreisen und eine Augmented-Reality-mäßiger Kompass runden das gute Angebot ab.

06 Nov

2 Kommentare

Erstmals billiger: Solar Walk jetzt für 79 Cent

Kategorie: appSale - von Fabian um 13:37 Uhr

Ihr werft gerne einen Blick in den Himmel und fragt euch, was dort oben los ist? Dann haben wir einen App-Tipp für euch.

Mit Solar Walk holt ihr euch ein virtuelles Planetarium auf euer iPhone oder iPad. Bisher musste man für die Universal-App 2,39 Euro ausgeben, doch derzeit gibt es ein Sonderangebot. Die App kostet nur noch 79 Cent, allerdings konnten wir keine Angaben zur Dauer der Aktion ausfindig machen.

Solar Walk generiert ein 3D-Modell unseres Sonnensystems und visualisiert die verschiedenen Größenverhältnisse und Laufbahnen wissenschaftlich exakt. Mit einem Fingerwisch könnt ihr das Weltall auf eurem Display drehen oder vergrößern und einzelne Planeten anzusurfen.

Natürlich sind zu jedem Planeten wertvolle Informationen hinterlegt und ihr könnt spielend einfach den Aufbau und die Beschaffenheit herausfinden. Natürlich sind sämtliche Informationen in deutscher Sprache verfügbar.

30 Jun

3 Kommentare

Weltraum-App Solar Walk jetzt in deutscher Sprache

Kategorie: appView - von Fabian um 09:53 Uhr

Um das Weltall und ferne Galaxien zu entdecken, eignen sich zwei Apps ganz besonders: Star Walk und Solar Walk. Letztere App hat nun ein größeres Update bekommen.

Solar Walk beschäftigt sich mit unserem Sonnensystem und den dort vorhandenen Planeten. Man kann sich frei bewegen, drehen, zoomen und sich so die Informationen aus dem Weltall holen, die man gerne hätte.

Mit dem Update auf die Version 1.4 ist das 61,6 MB große und 2,39 Euro teure Programm nun in zehn verschiedenen Sprachen verfügbar, darunter natürlich auch deutsch. Außerdem wurde die Kompatibilität zu iOS 4.0 sichergestellt.

Zu dem großen Sprachupdate meint etwa der Nutzer serienfreak76: “Nach dem Update sind die Informationen endlich auf deutsch lesbar. Sound und Grafik verdienten immer schon 5 Sterne.”

11 Jun

1 Kommentar

Solar Walk jetzt mit tollen 3D-Effekten

Kategorie: appNews - von Pressemeldung um 12:43 Uhr

Star Walk von VITO Technology gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Apps für das iPhone und das iPad. Die App zeigt den Sternenhimmel exakt so, wie er sich am aktuellen Standort zur gegebenen Zeit darstellen würde – und erklärt, welche Sterne und Sternbilder da zu sehen sind.

Auch Solar Walk lässt sich in die Kategorie “virtuelles Planetarium” einordnen. Es weckt das Verständnis für unser eigenes Sonnensystem – und das bei großen und kleinen Anwendern. Zu diesem Zweck generiert die App ein 3D-Modell unseres Sonnensystems, in dem die Größenverhältnisse der Planeten und die Abstände der Umlaufbahnen endlich einmal wissenschaftlich exakt visualisiert werden. Endlich sieht man deutlich, wie riesengroß die Sonne im Vergleich zur Erde ist.

Passend zu Sphärenklängen “surft” der Betrachter durch das 3D-Sonnensystem. Mit einem Fingerwisch wird die Ansicht in alle Richtungen gedreht, mit der Zwei-Finger-Geste lässt sie sich zoomen. Dabei ist es möglich, einzelne Planeten mit einem “Tippen” heranzuholen und sie stark zu vergrößern, sodass jedes einzelne Detail sichtbar wird. In diesem Modus stehen auch umfangreiche Informationen zu jedem Himmelskörper zur Verfügung. Außerdem lassen sich die Monde unter die Lupe nehmen.

Noch besser: Das 3D-Modell zeigt die Konstellation der Planeten genau so an, wie sie sich zum aktuellen Datum und zur momentanen Uhrzeit darstellen würde. Wer möchte, kann jedes beliebige andere Datum vorgeben oder einen Zeitraffer einstellen.

Die neue Version 1.3 befördert die Apple-Welt in die dritte Dimension. Dabei reicht es aus, sich eine typische Rot-Blau-3D-Brille aufzusetzen und mit dem Finger auf den 3D-Button im App-Fenster zu tippen. Umgehend wechselt die App in den 3D-Modus. Vor allem auf dem iPad mit seinem großen und hochauflösenden Bildschirm wirkt das 3D-Sonnensystem nun völlig plastisch: Die einzelnen Planeten scheinen aus dem Bildschirm herauszuschweben.

Olga Shtaub: “VITO Technology bietet als einer der allerersten App-Entwickler den 3D-Effekt auf dem iPhone und dem iPad an. Wir sind stolz darauf, dass der 3D-Effekt nicht alleine der Unterhaltung dient: Solar Walk ist eine Edutainment-App, die nicht nur Spaß macht, sondern viel Wissen vermittelt, das so umfangreich in der Schule nicht vermittelt werden kann. “