Tagged: Sport

25 Aug

2 Kommentare

Meelectronics X7 Bluetooth-Sportkopfhörer: InEars mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

Kategorie: appWare, iPhone - von Mel um 07:10 Uhr

Sommerzeit ist Sportzeit. Wer auch beim Training nicht auf Musik im Ohr verzichten will, greift zu einem kabellosen Bluetooth-InEar-Kopfhörer wie dem neuen Meelectronics X7.

Meelectronics X7 1 Meelectronics X7 2 Meelectronics X7 3 Meelectronics X7 4

Meelectonics X7? Auch ich hatte vom Hersteller, der mit seinen Audio-Produkten noch relativ unbekannt am deutschen Markt ist, bisher noch nichts gehört – bis ich die Chance bekam, über die zuständige deutsche Marketing-Agentur ein Exemplar aus dem aktuellen Meelectronics-Portfolio zu testen.

Da wir bemerkt haben, dass insbesondere Sport-Kopfhörer bei unserer Leserschaft gut ankommen, wurde es also der Meelectronics X7, ein InEar-Bluetooth-Kopfhörer mit IPX4-Zertifizierung, also einem Schutz vor Spritzwasser und Schweiß, der lediglich 13 Gramm wiegt und über eine eingebaute Fernbedienung am vom Hersteller als „Memory Wire“ bezeichneten formbaren Kabel verfügt. Weiterlesen

18 Aug

24 Kommentare

Für die Sommer-Radtour: Vier praktische Fahrrad-Apps kurz vorgestellt

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Mel um 17:30 Uhr

Nicht nur Kollege Fabian, auch ich bin gerade in der warmen Jahreszeit gerne sportlich mit dem Fahrrad unterwegs.

komoot 1Maps-3D-PRO3-DataView-RecordingRuntastic Road Bike 4MountainBIKE Werkstatt 2

Da wir immer häufiger nach Vorstellungen von Fahrrad-Apps gefragt werden, habe ich mir nun die Mühe gemacht und ein paar meiner Favoriten zusammengestellt – bunt gemischt und sowohl für Hobby- als auch sportliche Radler durchaus geeignet.

Komoot: Eines der besten Gesamtpakete, was die Routenplanung für Fahrradtouren anbelangt, bietet wohl derzeit die Outdoor-App Komoot. Mit ihr können verschiedene Regionen zur Routenplanung per In-App-Kauf erstanden werden, in denen dann vorgeschlagene Radtouren und Offline-Karten zur Verfügung stehen. Während der Touren gibt es eine sprachgeführte Navigation und einen GPS-basierten Fahrradcomputer, zudem können eigene Touren auf iPhone, iPad und Computer ausgewertet werden. Die komplette Vollversion mit allen europaweiten Karten bekommt man für 19,99 Euro – gerade im Urlaub dürfte sich Komoot daher bewähren. Radler, die das iPhone wie Kollege Fabian lieber in einer Satteltasche verstauen, bekommen Navigationsanweisungen und Tourenvorschläge auch auf die Apple Watch geliefert. (App Store-Link)
Weiterlesen

17 Aug

17 Kommentare

Vaude Race Light: Praktische Satteltasche für iPhone & Kleinkram

Kategorie: appWare, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 17:30 Uhr

Am Wochenende habe ich mir ein praktisches kleines Zubehör für alle sportlichen Fahrradfahrer mit iPhone gekauft.

Vaude Race Light L 1

Ich bin häufiger sportlich mit meinem Trekking-Rad unterwegs und trete immer mal wieder für ein bis zwei Stunden kräftig in die Pedale, um etwas Abstand zum Büro-Alltag zu bekommen und meine Fitness-Ziele auf der Apple Watch zu erreichen. Das iPhone und Kleinkram wie etwas Geld und den Schlüsselbund habe ich bislang in einer Gürteltasche verstaut. Auf dem Fahrrad nicht unbedingt die bequemste Lösung, aber eigentlich ganz okay.

  • Vaude Race Light L für 17,50 Euro (Amazon-Link)
  • auch verfügbar in S, M & XL

Am Samstag habe ich vor einer ausgedehnten Tour dann gesagt: So kann es nicht weitergehen. Daher bin ich direkt mal beim nächsten Fahrrad-Händler vorstellig geworden und habe meine Vorstellungen geäußert: Eine Satteltasche mit Platz für das iPhone 6 und einem zusätzlichen Fach. Schließlich sollen Kleingeld und vor allem Schlüssel nicht in direkten Kontakt mit dem iPhone kommen – Kratzer müssen nun wirklich nicht sein. Weiterlesen

15 Aug

43 Kommentare

BILDPlus mit Bundesliga zum Saisonstart für nur 2,35 Euro im Monat

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Fabian um 16:25 Uhr

Pünktlich zum Start der neuen Saison versorgt uns die Bild wieder mit einem tollen Angebot.

BILDPlus Bundesliga

Update am 15. August: Vielen Dank für die vielen interessanten Kommentare unter diesem Artikel. Wer die Highlights des ersten Spieltags schon vor der Sportschau sehen möchte, kann jetzt noch zuschlagen. Das Angebot für 2,35 Euro pro Monat über ein Jahr gilt vermutlich nur noch bis Sonntag.

Ich möchte es an dieser Stelle noch einmal betonen: Für mich ist die BILD keine Nachrichten-Plattform, sondern viel mehr eine Unterhaltungs-Webseite. Eines aber hat der Springer-Verlag in den letzten Jahren geschafft: Ich muss samstags nicht mehr auf die Sportschau warten. Stattdessen schaue ich mir die Zusammenfassungen der Partien der 1. und 2. Bundesliga rund 40 Minuten nach Abpfiff direkt online oder per App an – und hier kann man wirklich keine mangelnde Qualität kritisieren. Möglich gemacht wird das durch das Premium-Abo BILDplus, das ihr aktuell zum Sparpreis bekommt.

  • BILDplus inklusive Bundesliga für 2,35 Euro (zum Angebot)

Wer die wirklich guten Highlight-Videos aus der Bundesliga ebenfalls kurz nach Abpfiff ansehen möchte, kann jetzt vergünstigt zum BILDplus-Abo greifen. Zwar liegt das heute gestartete Angebot knapp über dem Jubiläums-Bestpreis von 2 Euro, mit einem dauerhaften Preis von 2,35 Euro fährt man aber immer noch günstiger als zum normalen Preis von 4,99 Euro pro Monat. Der rabattierte Preis gilt für 12 Monate, also die komplette Saison. Weiterlesen

13 Aug

11 Kommentare

1. Bundesliga: Diese drei Vereine verwöhnen Fans mit tollen Apps

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 09:00 Uhr

Welcher Verein bietet seinen Fans die beste App für iPhone und iPad? Wir stellen unsere drei Favoriten aus der 1. Bundesliga vor.

Bundesliga Top 3 Apps

1. Platz – FC Bayern München: Der deutsche Rekordmeister hat mal wieder vorgelegt. Mit einem im Juli veröffentlichten, riesigen Update der hauseigenen Universal-App haben die Bayern einen großen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz herausgeholt. Bei der Bayern-App merkt man sofort nach dem ersten Start, dass sich jemand Gedanken über die App gemacht hat, denn Design, Übersicht und Funktionen können als schlichtweg perfekt bezeichnet werden. Auf der Startseite behält man stets die wichtigsten Nachrichten und Ergebnisse im Blick, zudem gibt es gleich zwei Menüs. Während auf der linken Seite der App eine herkömmliche Navigation zu finden ist, versteckt sich auf der rechten Seite unter anderem das Matchcenter. Hier gibt es nicht nur einen Live-Ticker, sondern auch Aufstellungen, Live-Tabelle und einen umfangreichen Statistik-Bereich, bei dem sich selbst so manche Fußball-App eine Scheibe abschneiden kann. Das gilt übrigens auch für andere Vereine, die bislang nur eine einfache App bieten. (App Store-Link) Weiterlesen

12 Aug

26 Kommentare

Runtastic Pro für Telekom-Kunden aktuell gratis

Kategorie: appSale, iPhone - von Freddy um 15:30 Uhr

Kunden der Telekom und des Tochter-Unternehmens Congstar bekommen Runtastic Pro geschenkt.

Runtastic Adidas

Im Rahmen der Aktion „Megadeal der Woche“ kommen Telekom-Kunden wieder in den Genuss eine sonst kostenpflichtige Applikation kostenfrei zu erhalten. Dazu müsst ihr einfach die kostenlose Runtastic-App aus dem Store laden (iPhone/Android) und euch registrieren. Wenn ihr im Mobilfunknetz unterwegs seid, wird euch die Pro-Version kostenlos freigeschaltet.

Die Telekom erklärt: „Laden Sie die kostenlose Version der Runtastic App über den unten angegebenen Link im Apple App Store oder bei Google Play auf Ihr Smartphone. Öffnen Sie danach die App mit aktiver Telekom Mobilfunkverbindung (kein WLAN) und registrieren Sie sich. Die PRO-Features werden automatisch freigeschaltet.“ Weiterlesen

12 Aug

0 Kommentare

Bundesliga-Radio Sport1.fm mit frischem Design, neue Statistiken & mehr

Kategorie: appNews, iPhone - von Freddy um 13:00 Uhr

Die 2. Liga ist schon gestartet, auch die 1. Runde des DFB-Pokals ist absolviert. Am Freitag startet auch die Bundesliga in die neue Saison.

sport1fm

Wer die Bundesliga live im TV sehen möchte, muss zwingend zu einem kostenpflichtigen Sky-Abonnement greifen. Wer hingegen kein Geld ausgeben will, kann auch mit der iPhone-App Sport1.fm (App Store-Link) auf das Bundesliga-Radio zugreifen, muss dann natürlich auch auf ein Live-Bild verzichten. Mit dem neusten Update ist Sport1.fm noch besser geworden.

Sport1.fm wurde von Grund auf überarbeitet und bietet noch mehr Funktionen. In Version 2.0 haben sich die Entwickler vor allem um die Stabtitltät der Streams gekümmert, die durch Buffering Verbindungsabbrüche vermeiden sollen. So wird der Stream länger im Hintergrund vorgeladen, um dann Unterbrechungen zu vermeiden. Ebenfalls neu ist die Erweiterung von Spieldetails und Statistiken. Weiterlesen

12 Aug

10 Kommentare

Im Überblick: Die Apps der 1. Bundesliga (Teil 2)

Kategorie: appTest, iPad, iPhone - von Fabian um 11:22 Uhr

Welcher Verein aus der 1. Bundesliga bietet seinen Fans die beste App? Heute stellen wir euch neun weitere Anwendungen vor.

Allianz Arena

FC Ingolstadt 04: Der Neuling in der Bundesliga ist technisch auf der Höhe der Zeit und bietet eine Universal-App, die für das iPad und auch das iPhone 6 optimiert ist. Die Fans erwartet eine wirklich schicke App mit News, Videos, Live-Ticker und Instagram-Fotos. Wenn überhaupt gibt es nur einen Schönheitsfehler: Graue Streifen am untern Bildschirmrand lenken beim Scrollen von den Inhalten ab. (App Store-Link)

1. FC Köln: Der Club aus der Domhauptstadt kommt bei uns nicht gut an. Auch hier kommt leider nur der lieblose Baukasten von Tobit.Software zum Einsatz, der jegliches Fan-Feeling im Keim erstickt. (App Store-Link) Weiterlesen

11 Aug

22 Kommentare

Im Überblick: Die Apps der 1. Bundesliga (Teil 1)

Kategorie: appTest, iPad, iPhone - von Fabian um 10:11 Uhr

Am Wochenende startet die 1. Bundesliga in die neue Saison. Wir wollen herausfinden, welcher Verein seinen Fans die beste App bietet.

Olympiastadion Berlin

FC Augsburg: Seit ihrem Aufstieg aus der 2. Bundesliga machen die Bayern einen richtig guten Job. Von der App kann man das leider nicht behaupten: Es gibt nur einen Standard-Baukasten der Firma Tobit.Software, die jegliches Vereins-Feeling vermissen lässt. Immerhin: News, Fotos und Termine sind einfach über das iPhone abrufbar. (App Store-Link)

Hertha BSC: Der Club aus der Hauptstadt lässt sich nicht lumpen und ist sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad vertreten. Die in den Vereinsfarben gestaltete App kann sich dabei durchaus sehen lassen, immerhin gibt es eine moderne Optik, viele Inhalte und ein Tippspiel. Mit dieser App spielt Berlin ganz vorne mit. (App Store-Link) Weiterlesen

07 Aug

30 Kommentare

Mein Wunsch für watchOS 2: Aktivitäten automatisch beenden

Kategorie: appNews, Watch - von Fabian um 14:32 Uhr

Für meine Apple Watch wünsche ich mir zukünftig eine kleine, aber durchaus interessante Funktion. Wie sieht es bei euch aus?

Woman checking her Apple Watch while jogging

Die Apple Watch trage ich nun schon eine ganze Weile am Handgelenk. Auch wenn die erste Begeisterung mittlerweile verflogen ist, so lang hat es in den letzten Jahren keine Uhr an meinem Arm ausgehalten. Ich freue mich dennoch über das große Update und die neuen Möglichkeiten, die die Apple Watch mit watchOS 2 bekommen wird. Nun, eine Sache habe ich dort noch nicht entdeckt – von Apple würde ich mir aber genau diese Funktion wünschen: Das automatische Beenden von Aktivitäten in der Fitness-App.

Es passiert mir mindestens einmal pro Woche: Wenn ich mit dem Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit oder nach Hause bin, aktiviere ich selbstverständlich das Aktivitäts-Tracking. Doch dann kommt immer mal wieder etwas dazwischen: Wichtige Post im Briefkasten, ein Plausch mit dem Nachbarn oder einfach nur die eigene Vergesslichkeit, die Fitness-Aktivität auf der Apple Watch manuell zu beenden. Weiterlesen

06 Aug

26 Kommentare

Für 220 Millionen Euro: Adidas kauft Runtastic und seine Fitness-Apps

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 07:50 Uhr

Das ist definitiv Mal eine Ansage: Der Sport-Konzern Adidas hat das österreichische Fitness-Unternahmen Runtastic übernommen.

Runtastic Adidas

Erst Ende 2013 hat Runtastic 50,1 Prozent seiner Firmenanteile an den Medienkonzern Axel Springer verkauft, ein genauer Kaufpreis wurde damals nicht mitgeteilt. Bei vielen Nutzern kam dieser Deal nicht sonderlich gut an – denn was hat der für die BILD-Zeitung bekannte Verlag schon mit Fitness zu tun? Mittlerweile hat sich die Sache ohnehin erledigt: Adidas hat alle ausstehenden Anteile von Runtastic für 220 Millionen Euro übernommen.

„Diese Investition bedeutet einen beträchtlichen Mehrwert für unser Bestreben, neue Weltklasse-Sporterfahrungen zu schaffen. Darüber hinaus bietet sie uns die Chance, unsere Benutzergruppe hoch engagierter Athleten weiter auszubauen und das Potenzial unseres umfassenden Produktportfolios bestmöglich zu nutzen“, lässt Herbert Rainer, Vorstandsvorsitzender des Adidas Konzerns, per Pressemeldung mitteilen. „Daher freue ich mich sehr, Runtastics begeisterte Mitarbeiter und seine 70 Millionen aktive Sportler und Sportbegeisterte im Adidas Konzern herzlich willkommen zu heißen.“ Weiterlesen

26 Jul

4 Kommentare

Apps der 2. Bundesliga: Unsere digitalen Aufsteiger

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 08:25 Uhr

Wer macht in diesem Jahr das Rennen, wer steigt ins Oberhaus auf? Wir stellen euch die drei besten Apps der zweiten Bundesliga noch einmal ausführlich vor.

2 Bundesliga Top 3

1. Platz – 1. FC Nürnberg: Im letzten Jahr lief es für die Nürnberger in der Liga nicht ganz nach Plan, im App Store machen sie dafür sehr viel richtig. Als einer der wenigen Zweitligisten liefert der FC eine Universal-App ab, die auch auf dem iPad genutzt werden kann – das gibt bei uns deutliche Pluspunkte. Besonders sympathisch ist die Anzeige auf dem Homescreen: Dort ist die App ganz schlicht mit „Der Club“ betitelt. Innerhalb der App bekommt der Fan ein modernes Design mit allen wichtigen Informationen geboten, selbstverständlich mit allen aktuellen Nachrichten und einem Live-Ticker. Ebenfalls klasse: Direkt innerhalb der App gibt es einen Zugriff auf alle Videos des Vereins. Ein wenig Luft ist aber auch hier noch nach oben: Wir finden es schade, dass auf dem iPhone beinahe dauerhaft ein Werbebanner eingeblendet wird, das muss nicht sein. Zudem gilt wie für fast alle Clubs der zweiten Bundesliga: Eine Optimierung für das iPhone 6 würde nicht schaden. (App Store-Link) Weiterlesen

24 Jul

14 Kommentare

Im Überblick: Die Apps der 2. Bundesliga (Teil 2)

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 10:07 Uhr

Heute startet die 2. Bundesliga in die neue Saison. Wir stellen euch die Apps der 18 Vereine vor und küren die drei digitalen Aufstiegs-Kandidaten.

1. FC Nuernberg v FC Schalke 04 - Bundesliga For DFL

1. FC Heidenheim: Nach einer guten ersten Saison in der 2. Bundesliga müssen die Heidenheimer digital noch aufholen. Für Fans gibt es weder eine offizielle App, noch eine mobile Webseite.

1. FC Kaiserslautern: Die roten Teufel zählen zu den Traditionsvereinen in Deutschland, aber auch sie sind bislang nicht im App Store vertreten. Immerhin gibt es eine mobile Webseite mit allen wichtigen News sowie Videos und Hintergrundinfos. Die Webseite lässt sich per Fingertipp sogar auf Englisch genießen. (zur Webseite)

Karlsruher SC: Mit dem Wildparkstadion tanzt der KSC etwas aus der Reihe, die App der Süddeutschen ist dagegen langweiliger Einheitsbrei. Immerhin ist der Baukasten bereits an das iPhone 6 angepasst und liefert alle wichtigen Funktionen, unter anderem einen Live-Ticker. Echte Liebe will dabei aber nicht auftreten. (App Store-Link) Weiterlesen

23 Jul

5 Kommentare

Im Überblick: Die Apps der 2. Bundesliga (Teil 1)

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 09:00 Uhr

Am Freitag startet die 2. Bundesliga in die neue Saison. Wir haben uns die Apps der 18 Mannschaften genauer angesehen, heute gibt es den ersten Teil.

2. Bundesliga Apps

1. FC Union Berlin: Natürlich in den Vereinsfarben gehalten und mit einem großen Banner „Nicht ohne Liebe, Eisern Union“ ausgestattet, versorgt die für das iPhone 5 optimierte App die Fans mit allen wissenswerten Infos, einem Live-Ticker und Links zu Presseberichten. Schade: Teilweise wird nur die halbe Display-Breite für die Darstellung von Inhalten genutzt. (App Store-Link)

Arminia Bielefeld: Eine schlanke, übersichtliche App für das iPhone 5 mit einem extravaganten Design und vielen Funktionen, unter anderem ein Tippspiel für Fans und einer gelungenen Anbindung an den eigenen YouTube-Kanal. Ob es die Arminia auch in der Liga schafft, für frischen Wind zu sorgen? (App Store-Link) Weiterlesen

14 Jul

1 Kommentar

Bundesliga-Vorschau: ran Magazin listet Transfers, Analysen & mehr

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 09:09 Uhr

Ran an die Bundesliga. Das ran Magazin bietet eine Vorschau auf die kommende Saison.

ran Magazin

Habt ihr am Sonntag den Telekom Cup verfolgt? Übertragen wurde dieser von ran auf Sat1. Dann habt ihr sicherlich auch die Werbung für das ran Magazin (App Store-Link) gesehen. Wir haben uns das Magazin angesehen und wollen euch sagen, was es zu bieten hat.

Mit „Vergiss die Fußball-Sonderhefte“ wird man nach dem ersten Start begrüßt. Ein Online-Magazin sei schneller und liefert die Informationen auf den Punkt, während Printmedien „veraltete“ News noch drucken müssen. Das ran Magazin füllt die Sommerpause und informiert über Transfers, Transfergerüchte, Kader- und Vereinsinfos, bietet zudem eine Übersicht aller Zu- und Abgänge sowie 46 hochwertige Artikel von Bundesliga-Insidern. Als Experte kommt Ex-Meistertrainer Felix Magath zu Wort. Weiterlesen