Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Die beiden Anbieter Mobilcom-Debitel und Modeo haben ein mehr als interessantes Angebot im Telekom-Netz zusammengestellt. Hier passt wirklich alles.

Magente Mobil Modeo

Update am 13. März: Die Anbieter haben uns informiert, dass das Angebot sehr gut angenommen wird und schon in Kürze ausverkauft sein könnte. Wenn ihr Interesse habt, solltet ihr zeitnah zuschlagen.

Original-Artikel vom 12. März: Wenn ich nicht noch bis Februar 2016 an Vodafone gebunden wäre, hätte mich dieses Angebot wirklich gereizt. Aber vielleicht sieht es ja bei euch anders aus und ihr sucht gerade einen neuen Anbieter oder habt die Möglichkeit, kurzfristig zu wechseln? Dann solltet ihr einen Abstecher zu Modeo machen, denn dort werden drei Telekom-Tarife mit satten Rabatten angeboten.

  • alle Magenta Mobil Tarife im Überblick (zum Angebot)

Weiterlesen

Richtig gute Angebote für Smartphone-Tarife im Telekom-Netz sind rar gesät. Bei Crash-Tarife ist heute eine interessante Aktion gestartet.

crash_deals_type_db_38

Seit Jahren ist die Telekom die unangefochtene Nummer eins, zumindest wenn es um die Qualität und Abdeckung des Mobilfunknetzes geht. Doch das, was zahlreiche Tests in den letzten Jahren bewiesen haben, lässt sich der Rosa Riese teuer bezahlen: Wie in dieser Woche bekannt wurde, beinhalten die MagentaMobil-Tarife ab April zwar mehr Datenvolumen, werden dafür aber auch rund 5 Euro teurer.

Neue Freunde finden, Bekanntschaften schließen und gemeinsam Aktivitäten in Angriff nehmen: All das ist mit Spontacts kein Problem.

Spontacts 2 Spontacts 3 Spontacts 1 Spontacts 4

Mit Spontacts, einer Freizeit-Community, können Aktivitäten jeglicher Art erstellt, kommentiert und koordiniert werden. Laut Aussagen der Entwickler von Spontacts wurde die App bereits über 600.000 Mal heruntergeladen, und jeden Tag sollen hunderte neue Aktivitäten hinzukommen. „Ob Ausgehen, Sport, Kultur oder Erholung – verabrede dich über die App zu Aktivitäten in deiner Stadt und lerne neue Leute kennen“, heißt es daher auch in der App Store-Beschreibung.

Spontacts (App Store-Link) lässt sich prinzipiell komplett kostenlos nutzen, allerdings sind innerhalb der iPhone-App großflächige Werbebanner verbaut. Diese kann man gegen eine aus unserer Sicht viel zu hohe Gebühr von 35,99 Euro pro Jahr entfernen. Telekom-Kunden können seit heute aber für eine Woche von einem Angebot profitieren und Spontacts ohne Bezahlung ein Jahr werbefrei nutzen. Weiterlesen

Die Telekom beschenkt uns mit wissenswerten Online-Kursen. Unten findet ihr eine Liste aller Kurse.

udemyIm Mega-Deal der Woche verschenkt die Telekom ingesamt 10 Online-Kurse, die mit Text und Videos veranschaulicht sind. Der Vorteil bei dieser Aktion ist die Tatsache, dass nicht nur Telekom-Kunden sich das Angebot sichern können, sondern wirklich jeder.

Ihr wollt mit eurem iPad oder MacBook schnell ins Internet? Dann fährt nichts an einem Datentarif mit LTE vorbei.

Bei mir ist es erst vor ein paar Tagen wieder passiert: Der Internet-Anschluss in den heimischen vier Wänden hat versagt. Ausgerechnet am Wochenende, als ich von Zuhause aus arbeiten und euch mit Artikeln versorgen wollte. Glücklicherweise habe ich für solche Fälle (und natürlich auch gerne für Städtetrips und Reisen, bei denen ich keine horrenden WLAN-Gebühren im Hotel oder am Flughafen zahlen möchte), einen mobilen Hotspot samt LTE. Weiterlesen

Obwohl ich aktuell den Mega-Stress mit der Telekom habe, möchte ich euch trotzdem auf den neusten „Mega-Deal der Woche“ aufmerksam machen.

readly

Die Zeitschriften-Flatrate Readly (App Store-Link) hat sich wirklich gemausert. Mittlerweile bekommt man über die App für iPhone und iPad unbegrenzten Zugriff auf 1250 Zeitschriften mit 22.500 Ausgaben, darunter viele bekannte deutsche Publikationen. Unter anderem mit dabei sind Auto, Motor und Sport, Bravo, Connect, Cosmopolitan, Gamestar, Intouch, MacLife, Macwelt, Closer, Hörzu und viele mehr.

Readly läuft auf iPhone und iPad mittlerweile sehr flüssig und ohne Ruckeln. Besonders gut gefällt uns, dass man Zeitschriften direkt lesen kann, während die komplette Ausgabe im Hintergrund weiter geladen wird. Basis-Funktionen wie Lesezeichen und Favoriten sind natürlich ebenso an Bord wie einige interessante Extras. So kann man beispielsweise komplette Seiten per E-Mail teilen. Seit einem der letzten Updates können auch verfügbare Kreuzworträtsel und Sudokus direkt in der App gelöst werden. Weiterlesen

Eigentlich wollen wir gar nicht so häufig über Tarife berichten – das aktuelle Angebot von Sparhandy kann sich aber wirklich sehen lassen.

Sparhandy Allnet

Update am 12. Dezember: Dieser wirklich gute Tarif ist aktuell immer noch verfügbar. Leider gibt es keine Angaben, wie groß das verbleibende Kontingent ist.

Heute feiert Sparhandy die 500.000ste Bestellung des Jahres und lässt euch daran teilhaben. Die normalerweise 15,90 Euro teure Allnet-Flat L gibt es aktuell für 11,11 Euro. Zu viel Zeit sollte man sich allerdings nicht lassen, denn laut Angaben von Sparhandy ist die Aktion auf 1.111 Stück limitiert. Was ihr genau bekommt, erklären wir euch in diesem Artikel.

  • Allnet-Flat L im Telekom-Netz für 11,11 Euro (zum Angebot)
  • mit SMS-Flat und 1 GB Daten mit bis zu 21,6 Mbit/s

Der Vertrag über 24 Monate ist so ein echtes Sorglos-Paket, falls ihr mit 1 GB Daten pro Monat auskommt. Aus euren Kommentaren weiß ich, dass viele sogar mehr als 3 GB Daten verbrauchen, aber das kann man sicherlich nicht pauschalisieren. Ich bin jahrelang mit 1 GB ausgekommen und würde das auch jetzt noch schaffen (mein aktueller Vodafone-Tarif bietet mir aber entspannte 3 GB Daten, kostet aber auch deutlich mehr). Das einzige kleine Manko an diesem Tarif: Die Allnet-Flat L von Sparhandy funkt zwar im sehr guten Telekom-Netz, allerdings gibt es kein LTE. Das ist schade. Weiterlesen

Euer Tarif läuft aus und ihr sucht einen neuen? crash-tarife.de macht ein gutes Angebot.

Businessman pushing 4g

Update am 23. November: Crash-Tarife hat das Angebot neu aufgelegt und bietet jetzt noch bessere Konditionen als zuvor an. Wer sich jetzt für den Datentarif entscheidet, bekommt einen Amazon-Gutschein im Wert von 20 Euro geschenkt. Den Gutschein gibt es etwa vier Wochen nach der Aktivierung, mit Weihnachten wird es also knapp. Aber auch danach wird es bei Amazon ja noch das eine oder andere Schnäppchen geben.

Bei crash-tarife.de gibt es wieder einen neuen Deal, der sich wirklich sehen lassen kann. Im Netz der Deutschen Telekom bekommt ihr 3 GB LTE-Datenvolumen und surft mit bis zu 50 Mbit/s. für verlangt crash-tarife nur 6,99 Euro statt 19,99 pro Monat – damit ist das Angebot 3 Euro günstiger als das letzte.

  • Internet Flat 3000 mit LTE für 6,99 Euro pro Monat (zum Angebot)

Weiterlesen

Euer Vertrag läuft aus und ihr sucht einen neuen Anbieter mit guten Konditionen und günstigen Preisen im besten Netz? Wir hätte da was für euch.

crash-tarife smartflat 1000

Drüben bei crash-tarife.de gibt es wieder einen guten Tarif für euer Smartphone. Beim letzten Deal gab es die Smartflat 300 und 600, jetzt knüpft man mit der Smarflat 1000 an und bietet für etwas mehr Geld noch mehr Datenvolumen. Wir haben alle Daten und Fakten für euch.

Der Tarif: Smartflat 1000

  • 1GB Internetflat mit bis zu 14 Mbit/s
  • 100 Frei-Minuten
  • SMS für je 9 Cent
  • im Telekom-Netz
  • zur Angebotswebseite

Weiterlesen

Für eine aktuelle Bewertung der vier großen Mobilfunk-Provider haben die Redakteure von Stiftung Warentest tausende von Kilometern auf Straße und Schiene innerhalb Deutschlands abgespult.

Mobilfunk Netz Turm

Im aktuellen Magazin von Stiftung Warentest, 11/2015, findet sich daher nun das mehrseitige Ergebnis des deutschlandweiten Mobilfunk-Tests, für den laut eigener Aussage 3.800 Kilometer auf Landstraßen und Autobahnen, 3.400 Kilometer mit der Bahn sowie Messfahrten und Rundgänge in elf bundesdeutschen Städten unternommen wurden. Neben Kiel, Greifswald und Cuxhaven waren die Stiftung Warentest-Mitarbeiter auch in Hamburg, Berlin, Münster, Halle, Dresden, Frankfurt am Main, Freiburg und München unterwegs.

Die Ergebnisse sind in vielen Teilen nicht sonderlich überraschend, sondern bestätigen in vielen Fällen unsere eigenen Erfahrungen mit den vier Netzen sowie die unseres Umfeldes. Getestet wurde die Netzqualität des T-Mobile-, Vodafone-, O2- und E-Plus-Netzes im städtischen und ländlichen Bereich sowie während Bahnfahrten quer durch Deutschland. Weiterlesen

Gratis-Geschenke nimmt man doch gerne mit. 20 Wunschfotos können über die Telekom gratis bestellt werden.

cewe fotowelt

Die Telekom verschenkt aktuell 20 Fotos, die über die Aktion „Mega-Deal der Woche“ kostenfrei angeboten werden. Diesmal bewirbt man den hauseigenen Dient „Telekom Fotoservice“ powered by Cewe. Ihr könnt die Fotos entweder über den PC oder über die Cewe Fotowelt-App wahrnehmen.

Wer also mit dem Smartphone geknipste Bilder ausdrucken und in den Händen halten möchte, kann noch bis zum 13. Oktober den Deal wahrnehmen. Pro Kunde wird nur eine kostenlose Bestellung mittels Gutschein garantiert. Wir geben euch die Anleitungen mit an die Anhand. Das Angebot kann von Jedermann verwendet werden, nicht nur Telekom-Kunden. Weiterlesen