Tagged: Test

11 Sep

2 Comments

Shure SRH840: Geschlossener OverEar-Studiokopfhörer mit wuchtigen Ausmaßen

Kategorie appWare, iPad, iPhone - von Mel um 20:16 Uhr

In der Vergangenheit haben wir immer wieder Empfehlungen von Nutzern für den Shure SRH840 erhalten. Nun haben wir uns um ein Testmodell bemüht und wollen den OverEar-Kopfhörer vorstellen.

Shure SRH840 1 Shure SRH840 2 Shure SRH840 4 Shure SRH840 3

Der Shure SRH840 ist einer der Premium-Kopfhörer für den Monitoring- und Studiobereich des amerikanischen Unternehmens Shure, das bereits seit mehreren Jahrzehnten mit Audioprodukten am internationalen Markt präsent ist. Auf der Website heißt es zum SRH840: „Der SRH840 ist ein geschlossener Kopfhörer, optimiert für professionelles Recording und die anspruchsvolle Klangwiedergabe. Er bietet klare Mitten, erweiterte Höhen und dynamische Bässe. Der SRH840 verbindet höchsten Tragekomfort mit praktischem Faltbügel-Design.“

Bedingt durch die sehr präzise Audiowiedergabe, die für Aufnahmen im Studio benötigt und auch von audiophilen Nutzern gern gewünscht wird, zahlt man als Käufer einen entsprechenden Preis. Auf der Website von Shure wird der UVP mit 176,65 Euro angegeben, bei Amazon findet man das Modell, das nur in einer komplett schwarzen Farbvariante hergestellt wird, derzeit zu Preisen von etwa 196 Euro (Amazon-Link). Andere Webshops wie etwa Cyberport bieten den SRH840 bereits zum Preis von 155,00 Euro (Cyberport-Link) inklusive Versandkosten an. Artikel lesen

04 Sep

11 Comments

Ubisofts neues Graphic-Novel-Abenteuer “Valiant Hearts: The Great War” im Test

Kategorie appTest, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Freddy um 20:01 Uhr

Gerne möchten wir euch noch einen ausführlichen Einblick in “Valiant Hearts: The Great War” liefern. Den Platz in den Empfehlungen des Monats hat diese Neuerscheinung quasi sicher.

Valiant Hearts 1 Valiant Hearts 2 Valiant Hearts 3 Valiant Hearts 4

Ubisoft hat mit “Valiant Hearts: The Great War” (App Store-Link) einen weiteren Premium-Titel in den App Store gebracht, der heute - zumindest meiner Meinung nach – das Highlight des Tages ist. Das Spiel steht als 4,49 Euro teure Universal-App zum Download auf iPhone und iPad bereit, benötigt mindestens ein iPad 2, iPhone 4s, iPod Touch 5 oder neuer. Die Download-Größe beträgt bei 464 MB.

Das komplett in deutscher Sprache vorliegende “Valiant Hearts: The Great War” ist nicht nur tiefgründig, sondern auch gefühlsergreifend und traurig – im positiven Sinne. Das animierte Graphic-Novel-Abenteuer ist einfach nur großartig dargestellt und kommt mit einer simplen Steuerung, einer deutschen Sprachausgabe und zahlreichen Informationen zum 1. Weltkrieg daher. Das Spiel, für mich eher ein Abenteuer durch die Geschichte, basiert auf Briefen aus dem 1. Weltkrieg. Erzählt wird die Geschichte von vier verschiedenen Charakteren, dessen Schicksale miteinander verwoben sind. Artikel lesen

02 Sep

4 Comments

Gehirn-Jogging für Kids: Man kann nie früh genug anfangen

Kategorie appTest, iPad, Spiele - von Freddy um 11:00 Uhr

Gehirn-Jogging ist für alle Altersklassen zu empfehlen. Mit “Gehirn-Jogging für Kids” gibt es jetzt einen Vertreter, der schon im frühen Alter mit kleinen Spielchen unterschiedliche Fertigkeiten fördert.

Gehirn-Jogging-fuer-KidsMit Gehirn-Jogging für Kids (App Store-Link) stellt Outline Development ein neues Lern-Spiel für Kinder vor. Die nur für das iPad konzipierte App iPad ist 173 MB schwer, natürlich in deutscher Sprache verfügbar und erfordert lediglich iOS 4.3 oder neuer. Der Kaufpreis liegt bei 3,99 Euro, In-App-Käufe oder Werbung gibt es nicht.

Das wirklich mit viel Liebe zum Detail gestaltete Lern-Spiel richtet sich an Kinder im Alter zwischen 5 und 11 Jahren und bietet insgesamt acht verschiedene Mini-Spiele. Zum Start werden die Kids mit gesprochenen Dialogen begrüßt, die aber auch nachgelesen werden können – natürlich alles in deutscher Sprache. Auf einer Insel können nun die unterschiedlichen Spiele gestartet werden. Artikel lesen

02 Sep

2 Comments

Booq Cobra Sling: Schlanke & hochwertige Schultertasche für das iPad

Kategorie appWare, iPad, Top-Thema - von Fabian um 10:00 Uhr

Heute stellen wir euch mit dem Booq Cobra Sling eine ganz besondere Transport-Möglichkeit für das iPad vor.

Booq Cobra Sling 4 Booq Cobra Sling 1 Booq Cobra Sling 2 Booq Cobra Sling 3

Das iPad ist das ideale Gerät für unterwegs. Wo wir früher noch elendig schwere Notebooks durch die Gegend geschleppt haben, nur um ein paar Fotos oder eine Präsentation zu zeigen, kommt heute ein Tablet zum Einsatz. Irgendwie muss das iPad aber auch verpackt werden, um den Transport zu erleichtern. Wer das nicht in einem Rucksack oder einer viel zu großen Tasche machen möchte, sollte sich die neue Umhängetasche Booq Cobra Sling ansehen.

Die Grundfläche der Booq Cobra Sling ist kaum größer als ein DIN A4 Blatt: Die äußeren Abmessungen betragen 28 x 23 Zentimeter, zudem ist die Tasche mit 3 Zentimetern nicht unbedingt dick. Welche Vor- und Nachteile das mit sich bringt, wollen wir euch später verraten. Zunächst wollen wir in unserem Testbericht einen Blick auf die Verarbeitung werfen. Wir dürfen vorwegnehmen: Die kann sich wirklich sehen lassen. Artikel lesen

01 Sep

4 Comments

Shure SE112 InEar-Kopfhörer: Hervorragender Klang für unter 65 Euro

Kategorie appWare, iPad, iPhone - von Mel um 20:07 Uhr

Dass Kopfhörer mindestens dreistellige Beträge kosten müssen, um einen guten Klang bieten zu können, widerlegt der Shure SE112, ein InEar-Kopfhörer.

Shure SE112 4 Shure SE112 2 Shure SE112 3 Shure SE112 1

Seit einiger Zeit steht uns der Shure SE112 für einen Test zur Verfügung, der momentan zum Preis von 64,50 Euro bei Amazon erstanden werden kann (Amazon-Link) und sich dank der Lagerung bei Amazon auch für einen kostenlosen Versand samt Prime-Option eignet. Der Hersteller Shure selbst bezeichnet die Kopfhörer, die nur in einer Farbvariante in schwarz/grau vorliegen, als „Sound Isolating Earphones“ – über ein aktives Noise Cancelling verfügt der InEar-Kopfhörer allerdings nicht.

Das amerikanische Unternehmen Shure, das bereits seit 1925 auf dem Markt für Kopfhörer, Mikrofone und Mischpults am Markt besteht, hat mit dem Shure SE112 einen preisgünstigen InEar-Kopfhörer produziert, der laut eigenen Angaben das Einstiegsmodell in die Sound Isolating-Serie sein soll. „Durch den Dynamic MicroDriver liefert der SE112 großartigen Klang mit kräftigem Bass, optimal für den Gebrauch mit mobilen Endgeräten. Sound Isolating Ohrpassstücke schirmen Umgebungsgeräusche ab und sorgen für einen sicheren und komfortablen Halt“, heißt es auf der deutschen Website des Herstellers. Bei Erwähnung von „kräftiger Bass“ denke ich gleich an die wummernden Bass-Monster von Beats und SOUL Electronics – und befürchte schlimmes. Artikel lesen

31 Aug

3 Comments

BioShock: Überzeugt der neue Premium-Ego-Shooter auch auf der iOS-Plattform?

Kategorie appTest, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Mel um 18:08 Uhr

Als wir von der Veröffentlichung von BioShock berichtet haben, war die Freude vieler Nutzer groß. Nun hatten wir endlich die Chance, das Spiel selbst auszuprobieren.

Bioshock 1 Bioshock 2 Bioshock 3 Bioshock 4

Vielen Xbox- und PlayStation-Nutzern dürfte der Ego-Shooter BioShock noch ein Begriff sein: Bereits seit 2007 gibt es die entsprechenden Konsolen-Versionen, auch eine Windows-Variante fand den Weg in den Handel. Das Developerstudio von 2K hat nun Ende August auch das Release als Premium-Spiel für iOS realisieren können. BioShock (App Store-Link) für iPhone und iPad steht seit dem 27. August im deutschen App Store bereit und lässt sich mit 13,99 Euro bezahlen.

Beachten sollte man vor der Installation unbedingt die Kompatibilität des Spiels mit den eigenen iDevices: BioShock ist nicht spielbar auf dem iPad 1/2/3, dem iPad mini der ersten Generation, dem iPhone 3GS/4/4S sowie dem iPod Touch. Damit kommen wirklich nur sehr aktuelle Geräte wie das iPhone 5/5c/5s, das iPad 4 und iPad Air sowie das iPad mini 2, die zudem über iOS 7.1 verfügen müssen, zum Einsatz. Auch hinsichtlich des eigenen Speicherplatzes sollte vorgesorgt werden: BioShock nimmt nach dem Download etwa 1,65 GB auf dem Gerät ein – für die Installation selbst ist im Normalfall die doppelte Kapazität notwendig. Artikel lesen

29 Aug

9 Comments

Edutige EIM-001: Mini-Aufsteckmikro verbessert Qualität von Sprachaufnahmen

Kategorie appWare, iPad, iPhone - von Mel um 19:33 Uhr

In vielen Bereichen wird das iPhone oder iPad auch zum mobilen Aufzeichnen von Sprachnotizen, Interviews oder Veranstaltungsmitschnitten verwendet. Wir haben mit dem i-Microphone EIM-001 von Edutige einen nützlichen Helfer für diese Belange gefunden.

Edutige EIM-001 3 Edutige EIM-001 1 Edutige EIM-001 4 Edutige EIM-001 2

Möchte man die nächste Vorlesung mitschneiden, steht ein Presseinterview an, oder sollen einfach nur ein paar Geschichten für die Kleinen aufgenommen werden, ist die Verwendung eines zusätzlichen Mikrofons von großem Vorteil. Zwar besitzt das iPhone, iPad und auch das MacBook ein eigenes Mikro, jedoch ist die Leistung, gerade unter schwierigeren Bedingungen, nicht gerade das Gelbe vom Ei.

Wir sind vor einiger Zeit auf das i-Microphone EIM-001 des Unternehmens Edutige gestoßen, das speziell für die Aufnahme von Sprachinhalten entworfen wurde. Bevorzugt man primär eine Aufnahme von Musik, empfiehlt sich das EIM-003 des gleichen Herstellers. Beide Geräte agieren als kleine Aufsteckmikros, die ganz einfach über den 3,5mm-Klinkenanschluss des iDevices oder Macs angeschlossen werden können. Bei Amazon lassen sich beide Modelle derzeit zu Preisen von 39,90 Euro für das EIM-001-Sprachmikro (Amazon-Link), sowie für 54,90 Euro für das EIM-003-Musikmikro (Amazon-Link) erstehen. In beiden Fällen handelt es sich um die aktuellen Modelle von 2013, die nochmals mit verbessertem Klang gegenüber ihrer Vorgängerversionen aufwarten können. Im Test der MacLife im Mai 2014 schnitt das Sprachmikro EIM-001 mit der sehr guten Note von 1,3 ab. Artikel lesen

28 Aug

2 Comments

Back to Bed im Test: Augen zu und durch!

Kategorie appTest, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 13:37 Uhr

Mit dem Test des grafisch sehr beeindruckenden Spiels Back to Bed möchten wir euch bei der Kaufentscheidung helfen.

Back to Bed

Mit Back to Bed (App Store-Link) hat es heute ein weiteres Premium-Spiel in den App Store geschafft, das gegen die Flut der Freemium-Spiele ankämpfen will. Back to Bed lässt sich mit 4,49 Euro bezahlen und ist für iPhone und iPad optimiert. Der Download ist 140 MB groß, nur in englischer Sprache verfügbar und verzichtet auf Werbung und In-App-Käufe.

Das 3D-Puzzle-Spiel macht auf den ersten Blick einen richtig tollen Eindruck. Wirklich schöne Grafiken mit 360-Grad-Optik, ein einprägsames Puzzle-Prinzip und kein Freemium-Quatsch. Glücklicherweise konnte ich Back to Bed schon einige Tage spielen und kann euch so detaillierte Erfahrungen schildern. Artikel lesen

27 Aug

0 Comments

SOUL Combat+ Kopfhörer: Leichtgewichtiges OverEar-Bass-Monster für sportliche Aktivitäten

Kategorie appWare, iPad, iPhone - von Mel um 07:20 Uhr

Vor nicht allzu langer Zeit haben wir euch ein anderes Modell von SOUL, den Noise Cancelling-Kopfhörer Jet, vorgestellt. Nun gibt es mit dem SOUL Combat+ ein Gerät für Sportler.

SOUL Combat 1 SOUL Combat 2 Soul Combat 3 SOUL Combat 4

Bei vielen Sportarten bietet es sich an, sich von entsprechender Musik motivieren zu lassen, sei es beim Joggen, beim Gewichte stemmen im Fitnessstudio oder auf dem Cross-Trainer zuhause. Leider haben viele Hersteller nicht an die Absonderung von Körperflüssigkeiten, in diesem Falle Schweiß, gedacht – und so sind gewöhnliche Kopfhörer ohne spezielle Eigenschaften oft nur mit einem kurzen Leben gesegnet, da der aggressive Schweiß nicht nur das Material angreift, sondern die Flüssigkeit auch ins Innere der Headphones dringt und für Funktionsstörungen sorgt. Bedingt durch die sportlichen Bewegungen ist zudem kein fester Sitz, insbesondere von OnEar- oder OverEar-Kopfhörern, auf dem Kopf garantiert.

All diesen Problemen, mit denen musikhörende Sportler stetig zu kämpfen haben, widmet sich der SOUL Combat+, ein sehr leichter und in relativ kompakter Bauweise realisierte OverEar-Kopfhörer, den wir nun seit einiger Zeit zum Test bereitstehen haben. In dieser Zeit kam das Gerät unter anderem beim Tanzen und auch auf dem Spinning Bike zum Einsatz. Erhältlich ist der SOUL Combat+ in drei verschiedenen Farbvarianten (Amazon-Link), bei denen jeweils schwarz als dominierende Farbe auszumachen ist. Neben einer vollschwarzen Version gibt es den SOUL Combat+ mit farblichen Akzenten in blau oder neongelb bei Amazon zu erstehen. Während für die bunten Varianten derzeit etwa 187 Euro zu Buche schlagen, muss die komplett schwarze Version mit 199 Euro bezahlt werden. Alle drei Modelle sind versandkostenfrei und für Prime-Kunden mit Expressversand lieferbar. Artikel lesen

26 Aug

10 Comments

FlightRadar24 Pro im erneuten Test: Es hat sich viel getan

Kategorie appTest, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 15:17 Uhr

Vor drei Jahren haben wir euch FlightRadar24 Pro schon einmal ausführlich vorgestellt. Die App ist immer noch ein Dauerbrenner.

FlightRadar24 Pro FlightRadar24 Pro 3 FlightRadar24 Pro 2 FlightRadar24 Pro 4

Dass die Download-Zahlen von FlightRadar24 Pro (App Store-Link) teilweise stark von negativen und positiven Ereignissen wie Abstürzen oder der Ankunft von Weltmeistern abhängig ist, verwundert kaum. Aber auch an ganz normalen Tagen hält sich die Universal-App in den Top-10 der Verkaufscharts. Grund genug für uns, noch einmal einen genauen Blick auf die App zu werfen, mit der man Flugzeuge am Himmel verfolgen kann. Immerhin hat sich in den letzten drei Jahren einiges getan.

Unverändert ist eigentlich nur das Preismodell geblieben. Die App kann für 2,69 Euro auf das iPhone und iPad geladen und danach ohne große Einschränkungen genutzt werden. Es gibt zwar drei In-App-Käufe, die allerdings nur für zusätzliche Funktionen oder optische Details sorgen. So kann man für jeweils 1,79 Euro Echzeit-Informationen zu Ankünften & Abflügen anzeigen oder das Standard-Flugzeug-Icon durch 20 passende Modelle ersetzen, damit eine 747 auf der Karte auch so aussieht wie ein Jumbo. Artikel lesen

22 Aug

4 Comments

Camu: Die einfachste Foto-App für perfekte Selfies

Kategorie appTest, iPhone - von Freddy um 10:30 Uhr

Die von Apple beworbene Applikation Camu steht heute bei uns auf dem Prüfstand.

Camu

Camu für das iPhone (App Store-Link) ist nicht nur brandneu, sondern auch “Unser Tipp” im App Store. Die kostenlos Foto-App möchte 14,2 MB auf eurem iPhone belegen und bietet Echtzeit-Bearbeitungsoptionen in einem wirklich genial einfachen Layout.

Eigentlich bin ich ja der Meinung, dass der App Store schon genügend Foto-Apps zu bieten hat. Doch die meisten davon sind mit Funktionen vollgestopft, bieten hunderte Menüs und Einstellmöglichkeiten und überfordern einige Nutzer. Wer es einfacher und schlanker mag, wirft einen Blick auf Camu.

Zum Start solltet ihr Camu Zugriff auf das Mikrofon und die Standortdaten gewähren, damit ihr Videos aufzeichnen und die App auf eure Fotos zugreifen darf. Auf dem Display seht ihr natürlich einmal das Bild der Kameralinse, zudem befinden sich am unteren Rand fünf Optionen zur Bearbeitung. Dort könnt ihr den Blitz aktivieren, einen Selfie-Timer starten, zur Frontkamera wechseln, den Fokus einstellen oder eine Collage erstellen. Bei den Collagen könnt ihr zwei Bilder nacheinander neben- oder untereinander platzieren. Artikel lesen

21 Aug

8 Comments

Philips M120E In.Sight: Überwachungskamera mit App-Anbindung im Test

Kategorie appWare, iPad, iPhone - von Fabian um 13:23 Uhr

Phillips kann nicht nur Kopfhörer, Lautsprecher und Lampen, sondern auch noch vieles anderes. Wir stellen euch die Philips M120E In.Sight Überwachungskamera vor.

Philips M120E In.SightWas macht das Haustier, wenn man mal wieder länger unterwegs ist? Was macht das eigene Haus eigentlich während des Urlaubs? Zur Beantwortung dieser Fragen schickt Philips die M120E In.Sight Überwachungskamera ins Rennen. Die aufgemotzte Webcam kostet derzeit rund 133 Euro (Amazon-Link) und wurde von uns in den letzten Tagen genauer unter die Lupe genommen. Auf was muss man achten, was klappt gut und was funktioniert eher schlecht? Unser Erfahrungsbericht wird es euch verraten.

Die Installation der Philips M120E In.Sight ist eigentlich spielend einfach. Eigentlich! Denn wenn man nach Philips In.Sight im App Store sucht, um die dazugehörige App zu finden, wird als erstes Suchergebnis die App des Schwester-Modells angezeigt. Eine kleine Hürde, denn man benötigt die In.Sight+ Applikation mit dem blauen Icon (App Store-Link). Artikel lesen

21 Aug

10 Comments

Motorsport Manager: Gelungene Simulation ohne In-App-Käufe

Kategorie appTest, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Fabian um 09:25 Uhr

Am Wochenende meldet sich die Formel 1 aus der Sommerpause zurück. Mit dem neuen Motorsport Manager könnt ihr euer eigenes Team an den Start bringen.

Motorsport Manager 1 Motorsport Manager 2 Motorsport Manager 3 Motorsport Manager 4

Im App Store gibt es einige Simulationen, die sich um das Thema Motorsport drehen. Abgesehen von Grand Prix Story von Kairosoft, das auf eine bunte Pixel-Grafik setzt, fällt mir aktuell aber kein Titel ein, der auf In-App-Käufe verzichtet. Das ändert sich mit dem heute erschienenen Motorsport Manager (App Store-Link), der für 4,49 Euro für iPhone und iPad zum Download bereitsteht.

Ich hatte bereits gestern Nachmittag die Möglichkeit einen Blick auf den 229 MB großen Download zu werfen. Dass ich dabei fast die Zeit aus den Augen verloren habe, spricht definitiv für den Motorsport Manager. Allerdings muss man dazu sagen, dass ich ein großer Motorsport-Fan bin, auf viele von euch wird das aber sicher auch zutreffen? Solltet ihr dann auch noch der englischen Sprache mächtig sein, ist das Spiel definitiv für euch geeignet. Artikel lesen

19 Aug

2 Comments

WMF Vitalis: Was taugt der Dampfgarer mit Bluetooth-Anbindung?

Kategorie appWare, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 17:15 Uhr

Digitale Helfer wie iPhone und iPad sind längst in der Küche angekommen. Wir wollen euch den WMF Vitalis vorstellen.

WMF Vitalis Cook Assist

Schon seit dem Start des App Stores gibt es Rezepte-Apps für iPhone und iPad. Wir haben euch sogar schon Grillthermometer mit Bluetooth-Anbindung oder eine App, mit der man das perfekte Ei kochen kann, vorgestellt. Nun folgt mit dem WMF Vitalis ein echter Küchenklotz: Ein Dampfgarer mit Bluetooth-Anbindung und einer dazugehörigen App für das iPhone. Damit soll beim Kochen nichts mehr schief gehen, verspricht der Hersteller.

Die Frage über den Sinn oder Unsinn einer solchen Investition wollen wir zunächst hinten anstellen. Vorher kümmern wir uns um die Fakten und unsere Eindrücke rund um das Produkt – oder muss man schon fast Gerät sagen? Der WMF Vitalis kostet aktuell 225 Euro (Amazon-Link) und ist auch in einer etwas günstigeren und kleineren Ausführung erhältlich. Artikel lesen

18 Aug

10 Comments

iPad-Cover von Caseable: Individuelle Hüllen mit eigenem Fotomotiv und 20% Rabatt

Kategorie appWare, iPad, iPhone - von Mel um 15:10 Uhr

Das Smartcase von Apple kann natürlich auch herhalten, wenn es um den Schutz des liebsten iDevices geht. Die Produkte von Caseable geben dem Ganzen noch einen persönlichen Touch.

Caseable 1 Caseable 2 Caseable 3 Caseable 4

Das mit Firmensitzen in Berlin und New York vertretene Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Kunden hochklassige und höchst individuelle Cover und Cases für die unterschiedlichsten Geräte zur Verfügung zu stellen. Wir hatten nun die Chance, uns eine eigene Schutzhülle anfertigen zu lassen, die uns vor kurzem erreicht hat.

Neben Laptop-Sleeves für alle MacBook-Größen, Smartphone-Hardcases und dünnen Skins für das iPhone 4/s, 5/5s und auch einige Android-Geräte, einer riesigen Auswahl von Handytaschen für unterschiedlichste Modelle, Cover für den Kindle sowie andere eBook Reader hält das Portfolio von Caseable auch Tablet-Cover, natürlich auch für alle iPad-Modelle, bereit. Für unseren Test habe ich mich daher für ein iPad mini-Case mit einem eigenen S/W-Fotomotiv entschieden. Artikel lesen