Tagged: The Early Edition

23 Nov

7 Comments

The Early Edition 2 nur 89 Cent: RSS-Reader im Zeitungsstil

Kategorie , - von Fabian um 21:00 Uhr

Zum Abend noch ein Hinweis auf ein wirklich nettes Programm, das perfekt auf das iPad passt.

The Early Edition 2 (App Store-Link) ist zwar nur mit durchschnittlich dreieinhalb Sternen bewertet, heute aber dennoch einen Blick wert. Die sonst 4,49 Euro teure iPad-Applikation ist ein ganz besonderer RSS-Reader, der ausgewählte Nachrichten-Feeds im Zeitungsformat anzeigt. Probleme scheint es wohl nur beim iPad der ersten Generation zu geben, wo es aufgrund von Speicherknappheit zu Abstürzen kommen kann.

Technisch hat sich im Vergleich zum Vorgänger einiges getan. Das Seitenlayout ist jetzt voll dynamisch und positioniert die Artikel anhand ihres Inhaltes. Damit ist jede Seite einzigartig und sorgt so für angenehme Abwechslung. Ebenfalls nett gemacht ist der neue Effekt beim Umblättern – ähnliches kennt ihr ja aus unserer iPad-App. Artikel lesen

11 Feb

10 Comments

The Early Edition: Eigene Zeitung erstellen

Kategorie , - von Fabian um 15:42 Uhr

In den letzten Tagen haben wir einige Berichte über RSS-Reader für das iPad gebracht. Nun müssen wir euch leider mit einem weiteren Text nerven.

Über das Wochenende ist The Early Edition, ein Newsreader der ersten Stunde, vergünstigt zu haben. Statt einem Preis von 3,99 Euro zahlt man momentan nur noch 1,59 Euro – und die lohnen sich wirklich.

Für diesen einmaligen Betrag kann man sich seine eigene Zeitung zusammenstellen, die immer aktuell und informativ ist, ganz wie man es möchte. Dazu muss man einfach seine favorisierten Newsfeed eintragen, die danach in einer zeitungsähnlichen Form aufbereitet und angezeigt werden.

Da in der Weblandschaft die meisten Feeds gekürzt sind, empfehlen wir hier die “Default View” auf “Original” und “Use Instapaper Mobiliare” zu setzen. So werden alle unwichtigen Menüelemente und Werbebanner verbannt, angezeigt bekommt man nur den Artikel mit den dazu passenden Bildern.

Besonders praktisch: Hat man einen Artikel geöffnet, werden die umliegenden Artikel meistens vorgeladen – so entfallen beim Blättern zum nächsten Text die lästigen Ladezeiten.

Wer gerne Nachrichten auf verschiedenen Newsseiten liest, ist mit The Early Edition auf jeden Fall gut bedient, erst recht zum aktuellen Preis. Schade finden wir, dass in der Übersicht ab und an Bilder fehlen oder sehr verpixelt dargestellt werden – hier ist das Programm natürlich immer davon abhängig, was die RSS-Quelle liefert.

26 Mai

30 Comments

Gewinnspiel 3: Mit dem iPad produktiver arbeiten

Kategorie - von Fabian um 08:00 Uhr

Nachdem ihr die Nacht überstanden haben dürftet, gibt es nun erneut drei verschiedene Apps. Und auch für iPhone-Nutzer haben wir etwas im Angebot. Gesamtwert heute: 30 Euro.

In erster Linie ist das iPad dazu da, Medien zu konsumieren. Man soll im Internet surfen, E-Mails lesen, Fotos anschauen und Videos gucken. Aber natürlich lässt sich mit dem iPad auch produktiv arbeiten. Zum Beispiel mit den Apps Todo und Corkulous. Und wer zwischen der Arbeit ein paar News lesen will, kann zu The Early Edition greifen.

Wollt ihr eure Aufgaben verwalten und keinen Termin mehr verpassen, könnt ihr zu Todo greifen. Auf dem großen iPad-Bildschirm könnt ihr euren eigenen Aufgabenplaner aufklappen und werdet immer an wichtige Sachen erinnert. In unserem Test kassierte die App 4,5 Sterne – wir verlosen sie drei Mal. Und weil man auch mal mobil sein möchte, legen wir drei Versionen (ebenfalls 3,99) der iPhone-App oben drauf.

Mal wieder auf Ideen-Suche? Mit Corkulous könnt ihr eure eigene Pinnwand erstellen und Notizen anhängen. Bilder und Checklisten unterstützen euch dabei, der Export erfolgt direkt als PDF-Datei oder per Mail. Jeder Einfall bekommt so seinen eigenen Platz. Auch hier haben wir drei Promo-Codes für euch.

Wer beim Frühstück oder zwischendurch News lesen will, kann entweder verschiedene Webseiten einzeln ansurfen oder seine Lieblingsthemen in einem RSS-Reader zusammenstellen. Natürlich geht das auch in The Early Edition – deshalb verlosen wir einen Lizenz für die Applikation.

Für eine einfache Gewinnchance reicht es, wenn ihr bis 22:00 Uhr einen Kommentar mit eurem Wunschpreis hinterlasst. Ihr müsst euch also für einen der vier Gewinne entscheiden, eine mehrfache Teilnahme ist nicht möglich. Um die Gewinnchancen zu verdoppeln, könnt ihr folgenden Tweet auf Twitter (Wunschgewinn auswählen, die anderen Titel löschen!) veröffentlichen:

Ich habe am Gewinnspiel teilgenommen und will Todo fürs iPad // Todo fürs iPhone // Corkulous // The Early Edition gewinnen. Macht mit auf http://www.appgefahren.de

Die Gewinner werden für uns schriftlich benachrichtigt und zusätzlich im morgigen Gewinnspiel erwähnt. Eure Daten werden natürlich nur zur Abwicklung des Gewinnspiels verwendet. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Und zum Abschluss die Gewinner des gestrigen Gewinnspiels:

  • Jeweils ein Promocode für aSleep HD hat gewonnen: Thorsten Ebbrecht, Max, grummelpott, Monika und Bibi (Foto)
  • Jeweils ein Promocode für Star Walk for iPad geht an: Schmiddy, Tobi und Christan S. (Foto)
  • Jeweils ein Promocode für Night Stand HD geht an: keine Teilnahme