Tagged: Update

22 Jul

0 Comments

Oceanhorn: Neues Update bietet 4 Stunden zusätzlichen Spielspaß

Kategorie , , , - von Fabian um 09:49 Uhr

Bereits in Kürze wird es Neuigkeiten von Oceanhorn geben. Wir haben Infos zur “Game of the Year”-Edition für euch.

Oceanhorn AngelnVor einem Monat haben wir es bereits angekündigt, nun gibt es neue Details: In den kommenden vier Wochen – einen genauen Termin gibt es noch nicht – wird FDG Entertainment sein Erfogs-Abenteuer Oceanhorn (App Store-Link) mit neuen Inhalten ausstatten. In der “Spiel des Jahres”-Edition, die als kostenloses Update der bestehenden App veröffentlicht wird, steht eine Angel im Mittelpunkt.

Ausgestattet mit der Angel wird man nicht nur einige Fische fangen, sondern auch neue Orte entdecken und einige neue Details über Oceanhorn erfahren. Der Weg führt auf eine neue Insel, die einige Story-Elemente enthält. Insgesamt soll die Erweiterungen bis zu vier Stunden zusätzlichen Spielspaß bedeuten, womit man in Oceanhorn auf eine ungefähre Gesamtspieldauer von 15 Stunden kommt – immer abhängig davon, wie schnell man sich durch die offene Welt bewegt und welche Rätsel man löst. Artikel lesen

22 Jul

6 Comments

ProCamera 7 für 89 Cent & wieder mit Lautstärketasten-Auslöser

Kategorie , - von Fabian um 08:22 Uhr

Wer mehr aus der iPhone-Kamera herausholen möchte, ist mit ProCamera 7 sehr gut bedient. Heute haben wir wieder Neuigkeiten für euch.

ProCameraDass ProCamera 7 (App Store-Link) zu den besten Kamera-Apps im App Store zählt, ist längst kein Geheimnis mehr. Die normalerweise 3,59 Euro teure App wird in der aktuellen Version mit viereinhalb Sternen bewertet, kontinuierlich weiterentwickelt und bietet Funktionen, auf die man bei Apple weiterhin verzichten muss. Wer mit seinem iPhone mehr als nur Schnappschüsse aufnehmen will, ist aktuell für 89 Cent mit dabei.

Erfreuliche Nachrichten gab es mit dem gestern Abend veröffentlichten Update der App. ProCamera 7 kann jetzt wieder auf die Lautstärke-Tasten des iPhones zugreifen, um damit wie in der offiziellen Kamera-App von Apple den Auslöser betätigen zu können. Wenn wir uns recht erinnern, musste die Funktion vor einiger Zeit auf Drängen von Apple aus ProCamera 7 entfernt werden.

Ebenfalls überarbeitet wurde die Selbstauslöser-Funktion, mit der man jetzt eine Serie von drei Bildern in Folge aufnehmen kann. Aktivieren kann man diese in den Einstellungen der App. Ebenfalls klasse: Man kann das für Fotos in der Nacht aktivierte Dauerlicht genauer einstellen und hat so noch mehr Einfluss auf die Lichtverhältnisse. Artikel lesen

21 Jul

0 Comments

MediathekView 7: Mac- und PC-Tool für öffentlich-rechtliche Mediatheken

Kategorie , , , - von Mel um 15:33 Uhr

Die Mediatheken der deutschen öffentlich-rechtlichen Sender sind erfahrungsgemäß gut gefüllt. Mit MediathekView 7 gibt es ein umfangreiche Lösung, um Sendungen anzusehen und zu sichern.

MediathekView 7Bis vor einiger Zeit war die App Mediathek eine der großen Flaggschiffe, wenn es um die Verwaltung von Mediathek-Inhalten der Öffentlich-Rechtlichen in Deutschland ging. Nachdem der Dienst aber aufgrund von rechtlichen Schwierigkeiten seinen Dienst einstellen musste, setzten viele Nutzer auf das etwas komplexere MediathekView, das nun in Version 7 erschienen ist.

Da MediathekView 7 ein OpenSource-Projekt ist, kann es gratis aus dem Internet bezogen werden, unter anderem von sourceforge.net. Beschreiben lässt sich das etwa 190 MB große Programm, das für Windows, Mac und Linux erhältlich ist, am ehesten als Software, die es möglich macht, alle Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender zu durchforsten und auf ihre im Internet abrufbaren Inhalte zu prüfen. Die Ergebnisse können nicht nur angesehen, sondern direkt aus der App heraus auch aufgezeichnet und auf der Festplatte gesichert werden. Zudem lassen sich Abonnements für wiederkehrende Sendungen anlegen. Artikel lesen

20 Jul

0 Comments

Gamescom: Offizielle App bereitet sich auf Messe-Start vor

Kategorie , , - von Freddy um 19:50 Uhr

Die Gamescom steht vor der Tür. In weniger als einem Monat öffnen sich in Köln die Tore.

GamescomDie diesjährige Computerspiele-Messe Gamescom in Köln findet vom 14. bis zum 17. August statt. Wer sich vorab informieren möchte oder einen Hallenplan im Hosentaschenformat sucht, sollte sich die aktualisierte und kostenlose Applikation der Gamescom (App Store-Link) herunterladen.

Mit dem heutigen Update wurden alle neuen Aussteller hinzugefügt, auch die Hallenpläne wurden aktualisiert und können jetzt in 2D und 3D aufgerufen werden. Die Gamescom-App konnte bisher nie wirklich überzeugen. Für einen ersten Überblick und eine gute Orientierung eignet sich die immer besser werdende Applikation aber durchaus.

Zusätzlich könnt ihr euch in einem News-Bereich über aktuelle Geschehnisse rund um die Gamescom informieren, auch eine Such- und Favoritenfunktion ist mit an Bord. Artikel lesen

18 Jul

5 Comments

NeuroNation Gehirnjogging: Fitness-Training für den Kopf erhält “bislang größtes Update”

Kategorie , , - von Mel um 12:45 Uhr

Auch wir hatten euch schon nach Erscheinen von NeuroNation Gehirnjogging über die App berichtet. Nun gibt es Neuigkeiten.

NeuroNation Gehirnjogging 1 NeuroNation Gehirnjogging 3 NeuroNation Gehirnjogging 2 NeuroNation Gehirnjogging 4

NeuroNation Gehirnjogging (App Store-Link) lässt sich zunächst kostenlos aus dem deutschen App Store laden und benötigt etwa 34 MB eures Speicherplatzes. Die Universal-App kann auf alle Geräte ab iOS 4.3 geladen werden und lässt sich damit auch noch auf älteren iDevices nutzen.

Gegenwärtig wird NeuroNation Gehirnjogging prominent von Apple im App Store beworben und ist sogar in der animierten Banner-Laufleiste zu finden. Dort heißt es „Training fürs Gehirn – größtes Update bisher“. Schaut man sich die App-Beschreibung von NeuroNation Gehirnjogging an, fällt jedoch als erstes eine ellenlange Liste von In-App-Käufen auf. Für eine Gehirnjogging-App? Artikel lesen

16 Jul

2 Comments

Dead Trigger 2: Update bringt neue Turniere, Waffen, Umgebungen & mehr

Kategorie , , , - von Freddy um 17:00 Uhr

Mit dem Update von Dead Trigger 2 gibt es neue Inhalte für das Zombie-Gemetzel.

Dead Trigger 2

Dead Trigger 2 (App Store-Link), der Zombie-Shooter für iPhone und iPad, wurde jetzt mit einem großen Update ausgestattet, das gleich etliche neue Inhalte integriert. Version 0.6.0 ist das bisher umfangreichste Update, das nun neue Turniere mit bringt, in denen ihr mit euere eigenen Taktik möglichst viele Zombies eliminieren müsst. Diese Woche startet das Gemetzel in der neuen Fegefeuer-Arena.

Ebenfalls neu hinzugekommen sind weitere Waffen, auch neue Level in der Kampagne können ab sofort bestritten werden. Die neue Kampagne spielt in Europa, in der ihr euch auf die Suche nach den Hintergründen der Mutationen macht. Zusätzlich haben die Entwickler neue Umgebungen bereitgestellt: Ihr jagt Untote durch die Universität, begibt euch in den gefährlichen Dschungel oder geht auf dem Flughafen auf Zombie-Jagd. Artikel lesen

16 Jul

0 Comments

VIEW: Stern aktualisiert Juli-Ausgabe mit WM-Bildern

Kategorie , - von Freddy um 09:40 Uhr

Auch wenn die Weltmeisterschaft nun offiziell beendet ist, könnt ihr im Magazin VIEW noch einmal die besten Bilder begutachten.

VIEWDas iPad-Magazin VIEW (App Store-Link), das vom Stern herausgegeben wird, hat in der aktuellen Juli-Ausgabe neue Bilder des Montas integriert – natürlich weltmeisterliche Fotos aus Brasilien rund um die WM. Zudem haben die Entwickler den Preis von 3,59 Euro auf 1,99 Euro gesenkt. Die Juli-Ausgabe kann noch bis Samstag 23:59 Uhr vergünstigt gekauft werden.

Mit den “besten Bildern unserer Weltmeister” gibt es in der aktualisierten Ausgabe tolle Foto-Strecken, Galerien, 360 Grad-Ansichten und mehr. In der aktuellen Ausgabe findet ihr zudem Hintergrundgeschichten zu Gisele Bündchen, zu einer irren Schatzsuche, lustige Bilder und das schönste Lagerfeuer der Welt. Artikel lesen

16 Jul

1 Comment

Standort ohne Internet teilen: Over There 2 bekommt neues Design

Kategorie , - von Freddy um 07:15 Uhr

Mit dem aktualisierten Over There 2 könnt ihr euren Standort auch ohne Internetverbindung mit Freunden teilen.

Over There 2Over There haben wir euch fast auf den Tag genau vor einem Jahr erstmals vorgestellt. Und genau so viel Zeit ist auch verstrichen, bis sich die Entwickler vom iOS 6-Design gelöst haben, um jetzt ein frisches Layout zu liefern. Der Download ist 99 Cent teuer, 7,3 MB groß und erfordert mindestes iOS 7.

Over There 2 (App Store-Link) ist die perfekte App auf Reisen. Mit der App lassen sich genaue Standortinformationen an Freunde verschicken. Dies wird allein durch eine aktive GPS-Ortung und das Mobilfunknetz möglich gemacht – denn der aktuelle Standort kann abschließend mit einer klassischen SMS auf andere Smartphones geschickt werden. Auch ein Versenden per E-Mail oder als Tweet ist möglich.

Der versendete Link kann dann in Google Maps vom Empfänger geöffnet werden, der dann allerdings über eine aktive Internetverbindung verfügen muss. Das ist besonders dann praktisch, wenn ihr selbst im Ausland unterwegs seid und heimische Freunde treffen möchtet, die zu 99 Prozent eine Internetverbindung haben sollten. Artikel lesen

15 Jul

1 Comment

Shazam mit Rdio: Update bringt Naja-Integration

Kategorie , , - von Fabian um 11:00 Uhr

Der bekannteste Musik-Erkennungs-Dienst für iPhone und iPad will mit einem Update bei seinen Nutzern punkten. Das gelingt aber nur bedingt.

ShazamMensch, wie heißt dieses Lied, das da gerade im Radio läuft? Diese Frage zu beantworten, ist mit Shazam (App Store-Link) gar kein Problem. Neben der werbefinanzierten Version, die man für 5,99 Euro von Bannern befreien kann, gibt es zum gleichen Preis die Vollversion Shazam Encore (App Store-Link). Die beiden Universal-Apps wurden heute aktualisiert und bieten nun eine verbesserte Rdio-Integration.

Bereits zuvor war es in Shazam möglich, erkannte Titel in den Musik-Streaming-Apps Rdio oder Deezer zu öffnen – dafür musste die jeweilige App allerdings installiert sein. Der Wechsel zwischen den Apps entfällt mit dem neuesten Shazam-Update, denn über eine aufgemotzten Play-Button kann man die erkannten Lieder nun in voller Länge und komplett kostenlos anhören. Artikel lesen

15 Jul

4 Comments

Lieferungen per App verfolgen: Delivery Status touch gerade nur 2,69 Euro

Kategorie , , - von Freddy um 08:00 Uhr

Das sonst 4,49 Euro teure Delivery Status touch kann heute mit 50 Prozent Rabatt erworben werden.

Delivery Status touchDelivery Status touch (App Store-Link), nach der Installation als “Lieferungen” auf dem Homescreen zu finden, wurde heute nicht nur aktualisiert, sondern auch im Preis gesenkt. Das Update auf Version 5.2 kümmert sich vornehmlich um Verbesserungen bei der iCloud-Synchronisation, weiterhin hat der Entwickler kleinere Details überarbeitet.

Delivery Status touch ist wohl der einfachste und schönste Weg seine Lieferungen zu verfolgen. Wenn eine Sendungsnummer beispielsweise in der Zwischenablage liegt, erkennt Delivery Status touch sofort das Paket und kann dieses übernehmen, speichern und anzeigen. Alle Änderungen bei der Lieferung können auf Wunsch per Push-Nachricht angezeigt werden. Artikel lesen

14 Jul

14 Comments

Horizon: Innovative Kamera-App ist jetzt noch besser

Kategorie , , - von Fabian um 14:05 Uhr

Im Januar haben wir euch die Kamera-App Horizon zum ersten Mal vorgestellt. Heute gab es ein ausführliches Update, das die App noch besser macht.

HorizonDas iPhone oder iPad im Hochformat halten und trotzdem tolle Videos im Querformat aufzeichnen? Das ist mit Horizon (App Store-Link) kein Problem. Die Anfang des Jahres erschienene Universal-App kostet nach wie vor 1,79 Euro und wird immer besser. Was mit einer innovativen Idee begann, ist nach dem Update auf Version 2.0 eine absolute Empfehlung geworden – insbesondere auf dem leistungsstarken iPhone 5s.

Horizon funktioniert denkbar einfach: Während man ein Video aufnimmt erkennt die App, wie man das iPhone oder iPad hält. Der aufgenommene Bildausschnitt liegt dabei immer im Querformat vor – so wie man es von einem normalen Video kennt. Man kann das iPhone während der Aufnahme sogar drehen oder schräg halten – Horizon nimmt weiter im Querformat auf. Artikel lesen

14 Jul

2 Comments

Smash Hit: Entwickler sorgen für Nachschub

Kategorie , , , - von Fabian um 10:30 Uhr

Ich habe es schon fast vergessen, aber Smash Hit zählt für mich immer noch zu den coolsten Spielen des Jahres. Nun gibt es Futter für alle Fans.

Smash HitMan kann von In-App-Käufen halten was man will, die Entwickler von Smash Hit (App Store-Link) haben es richtig gemacht: Sie bieten die Basis-Version ihrer App gratis an und bieten so eine sehr gute Möglichkeit, Smash Hit kostenlos ausprobieren zu können. Ein paar Extras und neue Spielmodi gibt es durch die Freischaltung eines einzigen In-App-Kaufs für 1,79 Euro. Schade, dass es im App Store trotzdem Kommentare wie folgenden gibt: “War ja klar, dass es die neuen Spielmodi nur in der Premium-Version gibt. Daher sinnloses Update.”

Wer der Meinung ist, dass die Entwickler eines tollen Spiels durchaus mit einem kleinen Geldbetrag unterstützt werden dürfen, bekommt neben den elf normalen Leveln ab sofort noch mehr Unterhaltung geboten. Ab sofort gibt es in Smash Hit einen besonders schweren Spielmodus mit einem höheren Schwierigkeitsgrad und Boss-Gegnern – eine besondere Herausforderung für alle, die Smash Hit eigentlich schon durchgespielt haben. Keine Hektik gibt es dagegen im Trainingsmodus und in Zen-Bereich, auch diese beiden Spielmodi wurden durch das Update auf Version 1.3.0 integriert. Artikel lesen

13 Jul

6 Comments

Update: Google Maps überarbeitet Anzeige von Suchergebnissen

Kategorie , , - von Freddy um 11:17 Uhr

Das Update auf Google Maps 3.2.0 hat einige Neuerungen mit sich gebracht, die wir euch noch nachreichen möchten.

Google MapsDas Update von Google Maps (App Store-Link) möchten wir euch nicht vorenthalten. Seit wenigen Tagen könnt ihr  die beliebte Karten-Applikation Google Maps in Version 3.2.0 verwenden und bekommt verbesserte Suchergebnisse sowie hervorgehoben Tipps.

Neben der Darstellung der Suchergebnisse als Liste, werden diese ab sofort auch auf der Karte angezeigt, wobei die alte Darstellung natürlich bestehen bleibt. Insofern ihr euch mit eurem Google-Account eingeloggt habt, könnt ihr zudem eure Reservierungen und Termine auf der Karte einsehen. Außerdem verweist Google auf die neue Entdecken-Funktion hin, die je nach Tag und Zeit verschiedene Tipps aufzeigt, Restaurants empfiehlt und einiges mehr. Artikel lesen

12 Jul

0 Comments

Globosome: Prachtvolles Abenteuer jetzt auf Deutsch & iCloud-Support

Kategorie , , , - von Freddy um 18:48 Uhr

Das tolle Abenteuer Globosome hat gestern ein erstes großes Update erhalten. Wir haben alle Infos für euch.

Globosome Update

“Globosome: Path of the Swarm” (App Store-Link) lautet der volle Titel des Spiels. Im Mai haben wir euch das wunderschöne Abenteuer erstmals vorgestellt und noch einige Dinge bemängelt, die mit dem Update auf Version 1.1 behoben wurden. Weiterhin kostet Globosome 2,69 Euro, ist 57,2 MB schwer und kommt ohne In-App-Käufe aus.

Die deutschen Entwickler haben ein neues und kostenloses Levelpack hinzugefügt, in dem ihr neue Dschungelregionen mit einem Globopärchen erkunden müsst. Ebenfalls wurden die Probleme mit den iOS-Gamecontrollern behoben, auch grafische Fehler wurden ausgemerzt und beseitigt. Die künstliche Intelligenz der Globus wurde zudem überarbeitet. Artikel lesen

11 Jul

0 Comments

Bicolor im Video: Minimalistisches Zahlen-Spiel mit 60 neuen Leveln

Kategorie , , , - von Freddy um 15:50 Uhr

Bicolor müssen wir einfach noch einmal erwähnen. Mit dem neusten Update gibt es 60 neue Level.

Bicolor 3Bicolor (App Store-Link) haben wir euch Anfang Mai dieses Jahres vorgestellt, jetzt hat der Entwickler gleich 60 neue Level per Update eingespeist, so dass insgesamt 240 Level gelöst werden können. Bicolor kostet weiterhin 99 Cent, ist 9 MB groß, für iPhone und iPad optimiert und in deutscher Sprache verfügbar.

Das vorherrschende Ziel von Bicolor ist es, sowohl Zahlenfelder zu bilden, und diese dann mit anderen Zahlen wieder aufzulösen. Dazu stehen zwei unterschiedliche Ziffern zur Verfügung: Zum einen solche, die frei auf dem Spielbrett platziert sind, und solche, die in einen Rahmen eingeschlossen sind. Mit letzteren lassen sich zusätzliche Felder in der Höhe der Zahl schaffen, die dann von den frei stehenden Zahlen – ebenfalls in der Höhe der Ziffer – wieder aufgelöst und vom Spielbrett gelöscht werden müssen. Artikel lesen