Tagged: Update

06 Jul

2 Kommentare

BlitzKeep: Mischung aus Pinball und RPG bekommt großes Update spendiert

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 13:11 Uhr

Als BlitzKeep Anfang dieses Jahres im deutschen App Store erschienen ist, waren auch wir uns nicht so richtig sicher, in welches Genre das Spiel einzuordnen ist.

BlitzKeep 4Ohne Zweifel verbindet BlitzKeep (App Store-Link) auf geschickte Weise gleich mehrere Game-Kategorien und bietet neben Pinball- und Pachinko-Elementen auch einige Anleihen an klassische RPGs. Aktuell lässt sich das witzige Game für 2,99 Euro aus dem deutschen App Store herunterladen und benötigt neben knapp 62 MB auch iOS 6.0 oder neuer auf dem Gerät. Eine iPhone 6-Anpassung wurde vom Entwickler Elijah Delventhal schon umgesetzt, dafür muss allerdings auch mit der englischen Sprache Vorlieb genommen werden.

Der jugendliche Held einer alteingesessenen Dynastie muss sich mit Pinball-ähnlichen Bewegungen in den Leveln fortbewegen und trifft auf seinen Zickzack-Kursen immer wieder auf Gegner, die bei Berührung besiegt werden können und zu einem Levelaufstieg verhelfen. Ist die Zeit abgelaufen oder trifft man auf einen Gegner mit höheren Levelstatus, ist das Spiel beendet. Die Aktionen im Spiel selbst sind aber in vielen Fällen willkürlich und können nur bis zu einem bestimmten Punkt vom Gamer beeinflusst werden. Bedingt durch dieses Gameplay erreicht man als Spieler entweder glücklicherweise den Ausgang des jeweiligen Levels, oder zieht schon vorher den Kürzeren – und stirbt. Weiterlesen

06 Jul

6 Kommentare

Enlight: Beliebte Foto-Bearbeitung startet Ende des Sommers auf dem iPad

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 07:48 Uhr

Im App Store gibt es für Enlight aktuell fünf Sterne. Bald wird die App noch besser.

Enlight Banner

Im exklusiven Interview haben uns die Macher von Enlight (App Store-Link) vor einiger Zeit bereits verraten, was ihre iPhone-App so besonders macht: „Bevor Enlight erschienen ist, konnte man eine App für eine Sache verwenden und eine andere App für eine andere Sache. Für einen einzigen Workflow hat man zehn Apps verwenden können. Genau das wollten wir verändern.“ Man darf sicherlich behaupten: Ihr Ziel haben die Entwickler erreicht.

Gleichzeitig muss man aber eingestehen, dass Enlight noch ein wenig Luft nach oben hat. Wie bereits im März angekündigt, arbeiten die Entwickler bereits an einem Update zur Universal-App, damit die aktuell 4,99 Euro teure Software auch perfekt auf dem iPad funktioniert. Ein genaues Datum konnte man uns zwar noch nicht mitteilen, noch ist aber ein wenig Geduld gefragt. Weiterlesen

04 Jul

7 Kommentare

Annotate jetzt für das iPad: Sticker, Formen und Text für Bilder

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 11:14 Uhr

Ab sofort ist Annotate auch auf dem iPad verfügbar. Was die App sonst zu bieten habt, lest ihr folgend.

AnnotateDas kleine Tool Annotate (App Store-Link), das wir euch vor knapp zwei Wochen vorgestellt haben, ist jetzt auch auf dem iPad verfügbar. Der Download ist 36,3 MB groß und funktioniert erst ab iOS 8.0 oder neuer.

Mit dem Update auf Version 1.3 haben die Entwickler den iPad-Support nachgereicht. Außerdem gibt es ab sofort eine iOS-Erweiterung, so dass ihr direkt über das Teilen Menü auf Annotate zugreifen könnt. Des Weiteren steht auch die Funktion „Öffnen in Annotate“ zur Verfügung. Das Layout auf dem iPad ist gelungen und für das große Display optimiert.

Was Annotate eigentlich macht? Nachdem man ein Foto aus der App heraus aufgenommen oder aus der Camera Roll importiert hat, gibt es nur einen einzigen Screen, der zur Bearbeitung dient. Neben fünf verschiedenen Farben stehen Textfelder, Pfeile, geometrische Formen, Sticker, Emojis und auch ein Pixel-Tool bereit, um in Bildern oder Screenshots entsprechende Anmerkungen machen zu können. Besonders das Pixel-Tool ist ungemein praktisch, beispielsweise, um auf Fotos Autokennzeichen oder Gesichter unkenntlich zu machen. Die fertigen Werke lassen sich im Anschluss in der Foto-Bibliothek sichern oder über entsprechende Kanäle weiterleiten bzw. teilen. Weiterlesen

03 Jul

5 Kommentare

Streaks: Kleine iPhone-Aufgaben-App will tägliche Routinen etablieren

Kategorie: appNews, iPhone - von Mel um 13:00 Uhr

Wie oft nimmt man sich etwas bestimmtes vor, vergisst die guten Vorsätze dann aber doch wieder? Mit der iPhone-App Streaks soll dieses altbekannte Problem der Vergangenheit angehören.

Streaks 1 Streaks 2 Streaks 3 Streaks 4

Streaks (App Store-Link) wird derzeit von Apple in der Rubrik „Die besten neuen Apps“ prominent im App Store beworben und lässt sich dort für 3,99 Euro herunterladen. Die 12,3 MB große Anwendung für iPhone und iPod Touch erfordert iOS 8.1 oder neuer und steht bereits in deutscher Sprache bereit. Auch eine iPhone 6-Optimierung hat der Entwickler Quentin Zervaas bereits auf den Weg gebracht.

Streaks steht schon seit Anfang Juni im deutschen App Store zum Download bereit, hat aber vor kurzem ein Update bekommen und gleichzeitig auch eine Preisreduzierung von 4,99 Euro auf nunmehr 3,99 Euro erfahren. Mit der übersichtlich gestalteten Anwendung soll es dem Nutzer möglich gemacht werden, kleine Aufgaben im Alltag regelmäßig umzusetzen und so Gewohnheiten zu etablieren. Weiterlesen

02 Jul

2 Kommentare

Scanner Pro 6: Neue Radar-Funktion durchsucht das Foto-Archiv nach Scans

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 12:48 Uhr

Die Applikationen von Readdle sind empfehlenswert. Scanner Pro hat per Update neue Funktionen und Verbesserungen erhalten.

scanner pro 6

Readdle hat seine Scanner-App Scanner Pro (App Store-Link) heute in Version 6.0 veröffentlicht. Neben einem neuen Design, das auch passend zur Versionsnummer für das iPhone 6 optimiert ist, steht vor allem der neue Radar im Fokus.

Die Radar-Funktion durchforstet automatisch euer Foto-Archiv. Wenn passende Dokumente erkannt werden, analysiert Scanner Pro das Bild und schneidet es passend an den Rändern für euch aus. Das ist vor allem dann praktisch, wenn man gerade wenig Zeit hat, mit der Kamera-App Fotos knipst, um später dann das Auffinden zu erleichtern. In unserem Test hat die Radar-Funktion sehr gut funktioniert. Weiterlesen

02 Jul

5 Kommentare

Taxi Deutschland: Bargeldloses Bezahlen via App jetzt möglich

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 11:15 Uhr

Taxifahrten, die per Taxi Deutschland bestellt wurden, können jetzt auch bargeldlos via App bezahlt werden.

Taxi Deutschland

Update am 2. Juli: Ab sofort ist auch PayPal als Zahlungsmittel verfügbar. Dazu müsst ihr das neuste Update aus dem App Store installieren.

Artikel vom 12. Mai: Die Applikation Taxi Deutschland (App Store-Link) wurde auf Version 5.0 aktualisiert und bietet ab sofort in ausgewählten Städten das ePayment an. Die Universal-App für iPhone und iPad nimmt 44,7 MB Speicherplatz in Anspruch, ist in deutscher Sprache verfügbar und lässt eine iPhone 6-Optimierung noch vermissen.

Wer die neue Version installiert hat, kann innerhalb der App ein Zahlungsmittel festlegen, um mit der Taxi Deutschland-App bargeldlos die Taxi-Fahrt bezahlen zu können. Unterstützt werden die Kreditkarten VISA und Mastercard, auch PayPal ist mit an Bord. In Bochum konnte ich nur Kreditkarte auswählen – der Service wird aktuell ausgeweitet. Weiterlesen

02 Jul

7 Kommentare

ON AIR: TV-Programm auf der Apple Watch abrufen

Kategorie: appNews, Watch - von Freddy um 08:20 Uhr

Der TV-Guide ON AIR hat seine Applikation für die Apple Watch optimiert.

on air apple watch

Wer zum Abruf des TV-Programms ON AIR (App Store-Link) verwendet, kann sich jetzt über eine Apple Watch-App freuen. Das Update auf Version 6.0 fügt eine App und einen Check hinzu, der über das aktuelle TV-Programm informiert. ON AIR ist weiterhin ein kostenloser Download für iPhone und iPad, der sich über Werbung finanziert.

Auf der Apple Watch könnt ihr das aktuelle Programm anzeigen, per ForceTouch könnt ihr auch zur Primetime springen. Die Auflistung ist wirklich gelungen, mit einem Scrollbalken wird der Fortschritt der Sendung dargestellt. Wer eine Sendung anklickt, gelangt zur individuellen Senderübersicht, auch ist das Hinzufügen einer Erinnerung für eine bestimmte TV-Show möglich. Hingegen zeigt der Check die TV-Tipps des Tages. Weiterlesen

01 Jul

0 Kommentare

Clip2Comic: Kleine App verleiht Fotos und Videos einen schrägen Cartoon-Look

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Mel um 20:10 Uhr

Obwohl es Clip2Comic schon länger im deutschen App Store gibt, wird die Anwendung aktuell besonders beworben.

Clip2Comic 1 Clip2Comic 2 Clip2Comic 3 Clip2Comic 4

Clip2Comic (App Store-Link) wird sowohl in der iPhone-, als auch in der iPad-Variante in Apples beliebter Rubrik „Die besten neuen Apps“ vorgestellt und lässt sich von dort kostenlos herunterladen. Lediglich ein In-App-Kauf zum Entfernen von Wasserzeichen auf den fertigen Werken kann für 99 Cent optional getätigt werden. Clip2Comic ist knapp 64 MB groß, erfordert iOS 7.0 oder neuer zur Installation und kann in deutscher Sprache genutzt werden. Besitzer eines iPhone 6 profitieren von einer Anpassung an ihr Display.

Wie in der Überschrift schon erwähnt, ist es mit Clip2Comic, ehemals als Pic2Comic bekannt, möglich, sowohl Fotos als auch Videoclips mit witzigen Cartoon- bzw. Comic-Effekten auszustatten und diese dann abzuspeichern. Mit dem jüngsten Update auf Version 1.3.0 haben die Entwickler von DigitalMasterpieces ihrer App eine Video-Funktion spendiert, die ab dem iPhone 4S genutzt werden kann. Nutzer von iOS 7 sollten bedenken, dass nur Videos aus einem Album importiert werden können – um Clips direkt aus der App aufnehmen zu können, ist iOS 8 erforderlich. Weiterlesen

01 Jul

5 Kommentare

ProCamera 8: Beliebte Foto-App bekommt großes Sommer-Update spendiert

Kategorie: appNews, iPhone - von Mel um 15:02 Uhr

Ohne Zweifel zählt die Kamera-Anwendung ProCamera 8 zu einer der bekanntesten und mit Features vollgepackten Apps auf diesem Gebiet.

ProCamera 8Umso erfreulicher ist es dann, dass die Entwickler von Cocologics sich nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen, sondern ihre Applikation zur Freude der Nutzer regelmäßig mit neuen Updates versorgen. ProCamera 8 (App Store-Link) lässt sich für iPhones und den iPod Touch gegenwärtig für 4,99 Euro aus dem deutschen App Store herunterladen. Die knapp 50 MB große Anwendung erfordert mindestens iOS 8.1 zur Installation und ist bereits für das iPhone 6 optimiert worden.

Mit dem gestrigen 30. Juni haben die Macher von ProCamera 8 ihrer Flaggschiff-App ein weiteres Update auf Version 6.3 spendiert, das unter der Beschreibung „das große Sommer-Update“, welches „vollgepackt mit Verbesserungen und einer ganzen Reihe neuer Funktionen“ in der App Store-Beschreibung angepriesen wird. Weiterlesen

01 Jul

0 Kommentare

VLC für iOS: Medien-Player kann per Apple Watch gesteuert werden

Kategorie: appNews, Watch - von Fabian um 10:48 Uhr

Immer mehr Anbieter erweitern ihre Apps und bieten eine Unterstützung für die Apple Watch, so geschehen auch bei VLC für iOS.

VLC Player Watch

Wenn es um die Wiedergabe von Videos in den unterschiedlichsten Formaten geht, denkt man als Computer-Nutzer wohl direkt an den VLC Player. Die beliebte Gratis-Software ist nach einer längeren Auszeit auch wieder im App Store beheimatet und wird dort regelmäßig mit Updates versorgt. Ab sofort ist VLC für iOS (App Store-Link) auch auf der Apple Watch zuhause. Der Download der Universal-App ist selbstverständlich kostenlos.

Mit dem aktuellen Betriebssystem auf der Apple Watch ist es leider noch nicht möglich, Videos direkt am Handgelenk anzuschauen. Viel mehr dient die Erweiterung des VLC Players auf der Apple Watch dazu, die Wiedergabe auf dem iPhone zu steuern. Weiterlesen

01 Jul

3 Kommentare

Lettercraft: Geniales Wortspiel jetzt mit deutschem Wörterbuch

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Fabian um 09:33 Uhr

Eines der schönsten Spiele des Jahres will nun auch im deutschen App Store durchstarten: Lettercraft hat ein großes Update erhalten.

Lettercraft 2 Lettercraft 4 Lettercraft 3 Lettercraft 1

Schon kurz nach der Veröffentlichung im März habe ich mich festgelegt: Lettercraft (App Store-Link) ist ein hervorragendes Spiel. Allerdings hatte die Universal-App bisher einen Haken: Das Wortspiel war bisher komplett auf Englisch. Mit dem nun veröffentlichten Update ändert sich genau das: Neben Französisch, Spanisch und Italienisch bietet Lettercraft jetzt auch ein deutsches Wörterbuch.

Geändert hat sich leider auch das Bezahlmodell: Nachdem Lettercraft bisher kostenlos aus dem App Store geladen und angespielt werden konnte, bevor man die Vollversion für 2,99 Euro freischaltet, wird man nun vor dem Download zur Kasse gebeten. Dafür bezahlt man auch nur noch 1,99 Euro und In-App-Käufe wurden komplett aus der App verbannt. Aus meiner Sicht ein fairer Deal für ein wirklich tolles Spiel, auch wenn das deutsche Wörterbuch noch nicht ganz perfekt ist. Weiterlesen

01 Jul

7 Kommentare

Lifeline: Textbasiertes Spiel für iPhone, iPad & Apple Watch jetzt auf Deutsch

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 08:45 Uhr

Das Spiel Lifeline ist per Update nun auch in deutscher Sprache verfügbar.

Lifeline

Update am 1. Juli: Erst vor wenigen Tagen wurde Lifeline aktualisiert und ist jetzt auch in deutscher Sprache verfügbar. Heute haben die Entwickler der Preis von 2,99 Euro auf 99 Cent umgestellt.

Artikel vom 25. Juni: Das wirklich großartig gemachte Lifeline (App Store-Link) ist seit wenigen Tagen endlich auch in deutscher Sprache verfügbar und rückt somit sicherlich wieder in den Fokus einiger appgefahren-Leser. Das Spiel hat sich in den Charts festgesetzt und wird im Schnitt mit sehr guten viereinhalb Sternen bewertet. Lifeline ist 20,3 MB groß, erfordert mindestens iOS 8 und kostet 2,99 Euro.

Selbst beschreiben die Entwickler ihr Spiel „interaktive Geschichte, die über einen Verlauf von mehreren Tagen erzählt wird“. Dabei spielt der Protagonist Taylor eine große Rolle, den man mit wichtigen Entscheidungen unterstützt und der sich, sofern es der Nutzer erlaubt, per Push-Mitteilung auf iOS-Gerät oder der Apple Watch meldet. Zu Beginn weiß man über die ominöse Hauptfigur des Spiels, Taylor, mehr oder weniger nichts – bis auf die Tatsache, dass er ein Astronaut auf dem Raumschiff Varia war, das auf einem fremden Mond abgestürzt ist. Weiterlesen

30 Jun

0 Kommentare

Okay?: Musikalisches Puzzle mit freier Preisgestaltung bekommt per Update 25 neue Level

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Mel um 19:26 Uhr

Nach Erscheinen von Okay? im App Store haben auch wir schon über das ungewöhnliche Monetarisierungs-Prinzip hinter dem Spiel berichtet – nun gibt es inhaltliche Neuigkeiten.

okay_ss4Das Casual Game Okay? (App Store-Link) des Entwicklers Philipp Stollenmayer steht seit Ende Februar dieses Jahres im deutschen App Store zum Download bereit und lässt sich zunächst kostenlos herunterladen. Das Besondere allerdings ist die Preisgestaltung des Spiels: Der Entwickler bietet an, das Spiel gratis auszuprobieren und bittet dann nach 20 Leveln um einen frei wählbaren Kaufpreis. „Jeder zahlt so viel, wie ihm das Spiel wert ist, von 0 bis 8,99 Euro“, berichtete damals Philipp Stollenmayer.

Mit dem heutigen 30. Juni hat der Developer ein Update für Okay? auf den Weg gebracht, das sich kostenlos für alle Nutzer des Spiels aus dem App Store herunterladen lässt. Darin enthalten ist ein neues sogenanntes „rotes Levelpack“ mit insgesamt 25 neuen Herausforderungen. Schon vorher gab es insgesamt 75 Level, nun summiert sich die Anzahl also auf insgesamt 100. Weiterlesen

Apple veröffentlicht iOS 8.4 mit Apple Music

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 16:52 Uhr

Pünktlich wie angekündigt steht iOS 8.4 zum Download auf alle kompatiblen iPhones und iPads bereit.

Apple Music

Anfang des Monats hat Apple auf der WWDC den Start von Apple Music im Zuge der Veröffentlichung von iOS 8.4 für den 30. Juni angekündigt. Das Versprechen haben die Männer und Frauen aus Cupertino gehalten, denn ab sofort steht das neue Betriebssystem für alle iPhones und iPads bereit, die mit iOS 8 kompatibel sind. Das Update steht über die Software-Aktualisierung direkt auf dem Gerät und im Laufe des Tages auch über iTunes zur Verfügung. Die wohl größte Neuerung ist die Einführung von Apple Music, einem neuen Musik-Streaming-Dienst.

Zum Start von iOS 8.4 und Apple Music bietet Apple eine kostenlose Testphase über stolze drei Monate an, damit alle Nutzer einen Eindruck der zahlreichen Möglichkeiten erhalten. Apple Music ist nicht nur für iOS verfügbar, sondern dank einer iTunes-Aktualisierung auch per Mac und Windows erreichbar. Weiterlesen

30 Jun

0 Kommentare

Out There Ω Edition: Anspruchsvolles Weltraum-Abenteuer bekommt großes Update

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 15:17 Uhr

Im Februar erschien Out There erstmals auf der Bildfläche des App Stores – mit Out There Ω Edition gibt es nun eine Erweiterung für das herausfordernde Spiel im Weltraum.

Out There Ω Edition Out There 3 Out There 4 Out There 2

Out There Ω Edition (App Store-Link) steht weiterhin als Universal-App für iPhone, iPad und iPod Touch zum Download im App Store bereit. Für die etwa 82 MB große Anwendung wird aktuell 4,99 Euro fällig – mit dem Update haben die Entwickler von Mi-Clos Studio den Kaufpreis leider auch um einen Euro angehoben. Out There Ω Edition erfordert iOS 5.1.1 auf dem Gerät und lässt sich nach manueller Auswahl in den Einstellungen des Spiels nun auch auf Deutsch nutzen. Besitzer eines iPhone 6 können sich zudem über eine entsprechende Anpassung für ihr iDevice freuen.

Die am 29. Juni dieses Jahres veröffentlichte Aktualisierung für Out There bringt einige Änderungen mit sich, die Besitzer der Desktop-Variante von Steam bereits seit April auf ihren Geräten nutzen konnten. Nun also hat es die Ω Edition auch auf iOS geschafft und bringt neben einer grafischen Aufbereitung und einem erweiterten Soundtrack von Siddhartha Barnhoorn auch zusätzliche Inhalte mit sich. Weiterlesen