Tagged: Update

03 Aug

30 Kommentare

Sky Go Extra: Kostenpflichtige Offline-Funktion & Streaming mit zwei Geräten

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 16:15 Uhr

Der Dienst Sky Go wurde um die Funkton Sky Go Extra erweitert. Was genau das ist, lest ihr folgend.

sky go

Wer die Bundesliga nicht nur live im Stadion verfolgen möchte, sondern auch Zuhause vom Sofa aus, hat nur eine Wahl. Sky. Natürlich gibt es dort nicht nur Bundesliga, sondern auch Champions-League, DFB-Pokal, Live-TV sowie Serien und Filme auf Abruf – je nach gewählten Paketen. Mit Sky Go (App Store-Link) gibt es die Möglichkeit Inhalte auch unterwegs per iPhone- und iPad-App abzuspielen.

  • Kostenpflichtiges Sky-Abonnement abschließen (zur Webseite)

Mit dem neuesten Update hat Sky Go eine weitere Funktion namens Sky Go Extra spendiert bekommen. Doch hier gibt es leider keinen Grund zur Freude. Bevor Sky Go für jeden Kunden freigeschaltet wurde, konnte man mit Sky Go auf zwei Geräten gleichzeitig gucken. Genau diese Funktion führt Sky jetzt mit dem kostenpflichtigen Sky Go Extra wieder ein, die aber nochmal mit 4,99 Euro pro Monat zusätzlich bezahlt werden muss. Außerdem gibt es eine Offline-Funktion, so dass Filme und Serien offline gesichert werden können. Weiterlesen

03 Aug

3 Kommentare

Poly nach Update kostenlos: Geometrische Formen für Fotos

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Freddy um 13:37 Uhr

Wer seine Fotos auf eine andere Art und Weise aufwerten und verschönern möchte, könnte heute zum kostenlosen Poly greifen.

poly

Die Universal-App Poly (App Store-Link) ist im November 2011 im App Store erschienen. Nach über dreieinhalb Jahren melden sich die Entwickler mit einem Update und einer Gratis-Aktion zurück. Der sonst 99 Cent teure Download ist 16,7 MB groß.

Mit Version 1.2.0 haben die Entwickler Support für iOS 8 und Retina-Displays nachgereicht, auch eine Optimierung für iPhone und iPod touch ist nun verfügbar. Am eigentlichen Prinzip hat sich dennoch nicht viel geändert. Zu Beginn kann entweder ein Foto direkt mit der Kamera aufgenommen, oder aber auch aus der Bibliothek geladen werden. Im eigentlichen Bearbeitungsmenü stehen dann mehrere Darstellungsmodi zur Verfügung. Entweder als überlagerte Bildansicht, als Punkt-Strich-Ansicht, oder auch nur mit Punkten – je nach eigenen Vorlieben. Weiterlesen

03 Aug

78 Kommentare

Amazon Instant Video: Jetzt auch im mobilen Netz & über HD

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 12:55 Uhr

Amazon hat seine Video-Streaming-App mit neuen Funktionen ausgestattet. Es gibt einige interessante Neuerungen.

Amazon Prime Instant Video

In den letzten Wochen versucht Amazon ja ganz gezielt, immer mehr Kunden mit Prime-Abos auszustatten. Im letzten Monat gab es den großen Prime-Day mit Angeboten nur für Abonnenten, seit einigen Tagen werden die täglichen Blitzangebote für Prime-Kunden schon 30 Minuten früher scharf geschaltet. Für 49 Euro pro Jahr gibt es zudem Premium-Versand sowie Zugriff auf die Kindle Leihbücherei und das Instant Video Angebot.

Über den Desktop, Fernseher oder direkt über die Amazon Instant Video App für iPhone und iPad erhalten Prime-Kunden zahlreiche TV-Serien und Filme ohne weitere Bezahlung. Zwar nicht immer die neusten Filme, aber immerhin. Die Universal-App für iPhone und iPad wurde heute synchronisiert und steht ab sofort in Version 3.0 zum Download bereit. Weiterlesen

Neue App: Ein großes Danke an euch & Blick auf die Kinderkrankheiten (Update)

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 21:58 Uhr

Seit einigen Stunden steht unsere neue News-App zum Download bereit. Wir ziehen ein erstes Resümee.

appgefahren News Charts

Update am 31. Juli: Vielen Dank noch einmal für die vielen, vielen Zuschriften. Wir haben die Fehler-Liste in diesem Artikel aktualisiert. Dort sind alle wichtigen Bugs aufgelistet, die wir mit den nächsten Updates beheben werden.

Uns fehlen die Worte! Mit so einem positiven und vor allem umfangreichen Feedback rund um unsere neue App hätten wir nun wirklich nicht gerechnet. An dieser Stelle möchten wir uns – das appgefahren-Team und die beteiligten Entwickler – ganz recht herzlich bei allen Leser bedanken, die unsere App bereits aus dem App Store geladen haben oder das hoffentlich bald tun werden. Ein besonderes Lob gibt es an die Nutzer, die uns bereits an Freunde und Bekannte weiterempfohlen haben oder bereits eine Rezension im App Store hinterlassen haben! Ohne euch und eure Unterstützung hätten wir es nicht soweit geschafft.

Auch wenn wir die App in den letzten Wochen intensiv getestet haben, ist so ein Start im App Store immer eine andere Sache – gerade für ein kleines Team wie uns. Insgesamt laufen aber alle System stabil und es gibt keine groben Ausfälle – abgesehen davon, dass ihr unsere Server heute Abend ganz nah ans absolute Limit gebracht habt. Ohne ein paar Kinderkrankheiten und Verbesserungsmöglichkeiten geht es aber nicht – und ohne euer Feedback schon gar nicht. Wir haben alle Kommentare gelesen und uns zahlreiche Notizen gemacht, die wir in den nächsten Tagen und Wochen zusammen mit unseren Entwicklern angehen werden. Weiterlesen

Threema kann Dateien mit bis zu 20 MB sicher verschicken (Update)

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 19:48 Uhr

Der Messenger Threema beherrscht jetzt auch das Versenden von Dateien mit einer Größe von bis zu 20 MB.

threema dateiversandUpdate am 31. Juli: Nur einen Tag nach dem fehlerhaften Update haben die Entwickler nachgebessert. Ab sofort steht eine korrigierte Fassung zum Download bereit, Threema läuft damit auch wieder auf Geräten mit iOS 7.

Der sichere Messenger Threema (App Store-Link) hat nicht nur sein App-Icon ein wenig überarbeitet, sondern bietet ab sofort auch den Dateiversand mit bis zu 20 MB Dateigröße an. Das Feature wurde schon vor einigen Wochen für Android freigeschaltet, ab sofort ist es auch für iOS-Nutzer verfügbar.

Per Threema lassen sich also auch Dateien versenden. Unterstützt werden hier unter anderem PDF, animiertes GIF, MP3, DOC, ZIP und vieles mehr. Die maximale Dateigröße beträgt 20 MB, zudem muss der Empfänger auch die aktuelle Version von Threema installiert haben, um Daten empfangen zu können. Weiterlesen

31 Jul

23 Kommentare

OneDrive mit Einmalanmeldung: Automatischer Login für Word, Excel & PowerPoint

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 09:55 Uhr

Microsoft OneDrive hat eine neue Funktion nachgereicht, die das Arbeiten mit Office vereinfacht.

OneDrive

 

Der Fachausdruck „Single Sign-on“ beutetet, dass nach einer einmalige und authentifizierte Anmeldung in einer Anwendungen, lokale Dienste mit gleichen Login keine erneute Eingabe erfordern. Genau diese Einmalanmeldung ist ab sofort für OneDrive (App Store-Link) verfügbar, danach seid ihr automatisch in Word, Excel und PowerPoint angemeldet.

Um die neue Funktion nutzen zu können, müsst ihr die neuste Version 5.5 installieren, die zudem den Download von Fotos und Videos überarbeitet, so dass Daten auch wieder in der Bibliothek abgelegt werden können. Weiterlesen

31 Jul

9 Kommentare

Aliens Drive Me Crazy: Bezahl-App wechselt zum Freemium-Modell

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 09:05 Uhr

Das durchgeknallte Spiel „Aliens Drive Me Crazy“ wird abs sofort kostenfrei zum Download angeboten. Allerdings ist es keine normale Preisreduzierung…

Aliens Drive Me Crazy

Aliens Drive Me Crazy (App Store-Link) ist ab sofort kostenfrei im App Store verfügbar. Die Entwickler setzen nun auf das nicht allseits beliebte Freemium-Modell. Zuvor wurde das Spiel für 1,99 Euro verkauft, es gab keine Werbung oder In-App-Käufe. Das hat sich leider jetzt geändert, allerdings ist die Umsetzung wirklich fair gelöst.

Mit Version 3.0 gibt es nicht nur eine Vielzahl neuer Waffen, Fahrzeuge, Gegner, Hindernisse und mehr, zudem könnt ihr jetzt per In-App-Käufe Münzen erwerben. Laut Aussagen der Entwickler gibt es hier allerdings keine Preiserhöhungen im Shop für neue Waffen und Co. – es werden die gleichen Preise wie zuvor aufgerufen. Auch fallen in den Leveln weiterhin genügend Münzen ab, um ohne gekauftes Guthaben auskommen zu können. Bisherige Nutzer der App sehen keine Werbung, können aber ab sofort In-App-Käufe tätigen. Weiterlesen

30 Jul

17 Kommentare

Fantastical 2 für iPhone beherrscht nun auch Entwürfe

Kategorie: appNews, iPhone - von Fabian um 07:02 Uhr

Wir machen mit einem Update für eine sehr interessante App weiter: Fantastical 2 für das iPhone.

Fantastical Entwurf

Ich habe lange Zeit gar keinen Kalender genutzt und lediglich ein paar Einträge in Apples Standard-App eingetragen. Aber wie das so ist: Man wird nicht jünger und hat immer mehr zu tun. Vor einiger Zeit habe ich einige Apps ausprobiert und mich auf der Zielgeraden zwischen Calendars 5 von Readdle und Fantastical 2 entscheiden müssen. Meine Wahl ist auf die letztgenannte App gefallen, die ich vor allem auf dem iPhone sehr häufig nutze.

Fantastical 2 für iPhone (App Store-Link) hat heute ein Update erhalten, das neben einer japanischen Lokalisierung auch eine interessante neue Funktion enthält, bei der ich schon jetzt gespannt bin, wie häufig ich sie in der Zukunft nutzen werde. Ab sofort kann man noch nicht bestätigte bzw. fertige Kalender-Einträge als Entwurf speichern und später final in den Kalender eintragen. Weiterlesen

29 Jul

7 Kommentare

ZDFtivi: Kostenlose Online-Mediathek für Kinder bekommt Update spendiert

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Mel um 15:15 Uhr

Die Erwachsenen konzentrieren sich auf die ZDF Mediathek, für die Kleinen gibt es seit einiger Zeit ZDFtivi.

ZDFtivi

ZDFtivi (App Store-Link) ist eine kostenlose und werbefreie Universal-App, die nur etwa 5 MB eures Speicherplatzes auf iPhone, iPod Touch oder iPad benötigt und iOS 7.0 oder neuer zur Installation einfordert. Neben einer zu erwartenden deutschen Lokalisierung haben die Entwickler von ZDFonline auch schon eine Optimierung für die iPhone 6-Geräte realisiert.

Nach dem ersten Start wird eine aufgeräumte Übersicht angezeigt, aus der Sendungen wie „Bibi und Tina“, „Eins, Zwei oder Drei?“, „Löwenzahn“ oder auch „Peter Pan“ ausgesucht und angesehen werden können. Hier sind alle Sendungen aus dem Kinderprogramm von ZDFtivi und KiKa vorhanden, die natürlich nur mit einer Internetverbindung abgerufen werden können. Weiterlesen

28 Jul

0 Kommentare

Pinterest & Periscope: Updates für zwei soziale Netzwerke

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Mel um 18:48 Uhr

Ihr seid nicht unbedingt bei Facebook und Twitter, sondern bei Periscope und Pinterest unterwegs? Dann gibt es Neuigkeiten für euch.

Periscope

Während sich Pinterest (App Store-Link) als eine Art Lesezeichen- und Ideensammlung am Markt etabliert hat, können Periscope-Nutzer (App Store-Link) mit dem iPhone Live-Video-Streams hinaus in die Welt schicken. Beide Anwendungen können gratis aus dem deutschen App Store geladen werden und haben in den letzten Tagen ein Update erfahren.

Die eindeutig größere Aktualisierung gab es am 27. Juli dieses Jahres für die iPhone-App Periscope, die seit Anfang 2015 im App Store zum Download bereit steht. Periscope gehört zu Twitter und erlaubt es den Usern nach einer Anmeldung per Twitter-Account oder mit der eigenen Mobilfunknummer, Live-Übertragungen von Videos zu starten. Diese können entweder privat oder öffentlich sein und von Zuschauern mit Kommentaren versehen werden. Periscope wird schon von vielen größeren Firmen und berühmten Personen eingesetzt, um beispielsweise Präsentationen live ins Internet zu streamen. Weiterlesen

28 Jul

14 Kommentare

OutBank: Online-Banking auf der Apple Watch

Kategorie: appNews, Watch - von Fabian um 17:02 Uhr

Mit einem Update bringt OutBank einfaches Online-Banking auf die Apple Watch. Wir sagen euch was geht und was nicht geht.

OutBank Watch 3 OutBank Watch 2 OutBank Watch 1 OutBank Watch 4

Bei OutBank (App Store-Link) scheiden sich ja die Geister. Ehemals die unangefochtene Nummer eins im App Store, muss man die unabhängige Online-Banking-App seit rund einem Jahr mit einer monatlichen Gebühr bezahlen. Das ist längst nicht jedermanns Sache, zumal es mit Apps die Banking 4i sehr gute Alternativen gibt. Eines muss man den Entwicklern aber machen: Sie sind fleißig und liefern einen vernünftigen Gegenwert für die anfallenden Kosten.

Aktuell stürzt sich das Entwickler-Team von OutBank auf die Apple Watch. Auf Wunsch bekommt man die neuesten Umsätze direkt per Mitteilung auf die Apple Watch und kann sich dort sogar die Details ansehen. Gleiches gilt für die Watch-App selbst, auch dort bekommt man einen Überblick über aktuelle Transaktionen und kann diese per ForceTouch als gelesen markieren. Weiterlesen

28 Jul

11 Kommentare

Google Chrome: Browser bekommt neue Gesten zur schnellen Navigation

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 07:43 Uhr

Per Update hat Google seinen Chrome-Browser mit neuen Gesten ausgestattet – sorgt dabei aber auch für Verwirrung bei der Nutzerschaft.

Google Chrome

Bereits in der vergangenen Woche hat Google in einer Update-Beschreibung angedeutet, dass man per Fingerwisch nach links und rechts durch den Webseiten-Verlauf navigieren könne. De facto wurde diese Funktion aber erst mit dem gestern Abend veröffentlichten Update freigeschaltet. Google Chrome (App Store-Link) kann weiterhin kostenlos auf iPhone und iPad installiert werden und bietet laut vielen Nutzern ein besseres Surf-Erlebnis als Apples Safari-Browser.

Eine große Frage rund um das jüngste Chrome-Update bleibt aber: Bisher wurde die Wischgeste von links nach rechts und umgekehrt dafür verwendet, um zwischen den offenen Tabs zu wechseln. Wer sich daran gewöhnt hat, wird sich erst einmal umgewöhnen müssen: Ab sofort wird die gleiche Geste dafür verwendet, im Verlauf eine Seite nach vorne bzw. hinten zu springen. Weiterlesen

24 Jul

3 Kommentare

WarnWetter: Deutscher Wetterdienst jetzt mit Hitzewarnungen

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 08:10 Uhr

Die kostenlose App des Deutschen Wetterdienstes warnt jetzt auch vor Hitzebelastungen.

WarnWetter

In Nordrhein-Westfalen wird am Samstag ein schweres Unwetter mit Gewitter erwartet. Dann kann die WarnWetter-App (App Store-Link) zeigen, was sie kann. Doch in anderen Teilen Deutschlands gibt es statt Unwetter auch extreme Hitze. Mit dem neusten Update auf Version 1.1 kann WarnWetter jetzt auch vor hoher Hitzebelastung warnen.

Auf der Karte machen sich Hitzewarnungen in der Farbe lila bemerkbar. Aktuell gibt es nur in kleinen Teilen von Baden-Württemberg Warnungen vor Temperaturen von bis zu 34 Grad, doch der „echte“ Sommer wird sicherlich auch in anderen Gebieten im August noch einmal zurückkehren und uns hoffentlich schönere Temperaturen beschweren und Arbeit für WarnWetter bieten. Weiterlesen

23 Jul

12 Kommentare

TodoMovies 4: Eigene Listen, Apple Watch-App, iPhone 6-Support

Kategorie: appNews, iPhone - von Freddy um 08:23 Uhr

Film-Fans aufgepasst. TodoMovies liefert in Version 4 neue Funktionen aus.

TodoMovies4

Wichtige Info: Wie einige Nutzer berichten, soll es beim Update Probleme geben. Wer viele Filme gespeichert hat, sollte vorher ein Backup machen, da es beim Update Verlust dieser führen kann.

Ihr geht gerne ins Kino verliert aber ständig den Überblick über startende Filme und Co.? Dann müsst ihr jetzt das kostenlose TodoMovies 4 (App Store-Link) installieren. Mit dem neusten Update gibt es gleich mehrere neue Funktionen, die wirklich verdammt gut sind.

Neben einem angepassten Layout für das iPhone 6 und iPhone 6 Plus gibt es jetzt erstmals die Möglichkeit eigene Listen anzulegen. So könnt ihr neben „Anzusehen“ und „Gesehen“ auch eigene Listen wie „Die besten Filme aller Zeiten“, „Muss ich kaufen“ oder ähnliches anlegen. Des Weiteren wurden die Film-Details überarbeitet, besser angeordnet und übersichtlicher gestaltet. Wer möchte kann auch über die Apple Watch Listen ansehen, Filme als Favoriten markieren oder sie direkt nach dem Film bewerten. Weiterlesen

23 Jul

1 Kommentar

WikiLinks 3: Jetzt mit iCloud-Support & Safari-Erweiterung

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 07:41 Uhr

Der Wikipedia-Reader WikiLinks 3 hat neue Funktionen erhalten. Wir stellen sie vor.

WikiLinks 3

Mitte Juni hat der Entwickler Boris Conforty Version 3 seines Wikipedia-Readers WikiLinks (App Store-Link) vorgestellt. Der sonst bis zu 3,99 Euro teure Download wird aktuell wieder kostenlos angeboten und hat per Update neue Funktionen erhalten.

Mit Version 3.1 halten gleich zwei neue und praktische Features Einzug. Die Chronik, die Lesezeichen und die Spracheinstellungen werden nun mit allen Geräten per iCloud synchronisiert, wenn ihr mit der gleichen Apple ID angemeldet seid. Ebenfalls praktisch ist die Safari-Erweiterung, über die ihr Wikipedia-Artikel aus dem Web und anderen Apps direkt in WikiLinks 3 öffnen könnt. Die Erweiterung muss zuvor in den Einstellungen aktiviert werden. Hier gibt es eine Anleitung. Weiterlesen