Tagged: Update

20 Okt

1 Kommentar

Dropbox: Ab sofort per Fingerabdruck entsperren

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 08:29 Uhr

Der beliebte Cloud-Speicher Dropbox ist auf iPhone und iPad jetzt noch ein wenig komfortabler geworden.

Dropbox Touch IDEinige Tage vor dem Start der ersten iPads mit Touch ID Sensor hat Dropbox (App Store-Link) technisch aufgerüstet. Die App für den unabhängigen Online-Speicher wurde auf den neuesten Stand der Technik gebracht und nicht nur an die Auflösung des neuen iPhone 6 und iPhone 6 Plus angepasst, sondern lässt sich unter iOS 8 ab sofort auch mit dem Fingerabdruck des Benutzers entsperren.

Um die neue Funktion zu aktivieren, muss man in den Einstellungen der Dropbox-Applikation zunächst einen Passcode setzen. Danach kann man Touch ID im gleichen Menü aktivieren. Öffnet man Dropbox das nächste Mal, öffnet sich automatisch der bekannte Dialog zum Entsperren der App per Fingerabdruck. Weiterlesen

20 Okt

22 Kommentare

iOS 8.1: Diese Neuerungen enthält das heutige Update

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 07:56 Uhr

Heute Abend veröffentlicht Apple iOS 8.1 für iPhone und iPad. In den letzten Wochen konnte das neue System bereits als Beta getestet werden, wir verraten euch die Neuerungen.

iOS 8.1 SMS MacNeben den vielen kleinen Baustellen, wie etwa fehlerhafte WLAN- oder Bluetooth-Verbindungen, die Apple mit dem Update auf iOS 8.1 endlich beheben möchte, wird es mit dem neuesten Update für iPhone und iPad heute Abend einige neue Funktionen geben. Zumindest die Nutzer in den USA dürfen sich auf den Start von Apple Pay freuen, aber auch wir dürfen uns über einige kleinere Neuerungen freuen.

So wird es einige neue Handoff-Funktionen geben, die Apple bisher noch nicht freigeschaltet hat. Eine davon ist die klassische SMS, die man nach einer erfolgreichen Verbindung zwischen iPhone und Mac oder iPhone und iPad nun auch auf dem anderen Gerät empfangen und beantworten kann. Auch der “Instant Hotspot”, die Möglichkeit einen persönlichen Hotspot direkt aus dem WLAN-Menü des Macs mit dem iPhone aufzubauen, ohne es aus der Tasche holen zu müssen, wird mit iOS 8.1 aktiviert. Weiterlesen

18 Okt

38 Kommentare

appgefahren: Wo bleibt eigentlich das Update fürs iPhone 6?

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 16:16 Uhr

Seit mittlerweile einen Monat ist das iPhone 6 auf dem Markt, die appgefahren News-App wurde noch immer noch nicht an die neue Auflösung angepasst. Was ist da los?

appgefahren iPhone 6 FehlerIhr könnt uns glauben: Wenn es nach uns ginge, wäre die Sache schon längst erledigt. Schließlich können wir als iPhone 6 Nutzer und engagierte App-Tester immer nur selbst mit dem Kopf schütteln, wenn große und namhafte Apps noch nicht an den größeren Bildschirm angepasst worden sind. Und dann schaffen wir es als Apple-Blog nicht einmal selbst. Grund genug, euch ein bisschen über den aktuellen Stand der Dinge zu informieren.

Nachdem der Entwickler unserer App einen seiner anderen Jobs erledigt hat, hat er Ende September die notwendigen Optimierungen vorgenommen, um die appgefahren News-App (App Store-Link) an die höhere Auflösung des iPhone 6 und iPhone 6 Plus anzupassen. Eigentlich keine große Sache, sondern ein Werk von wenigen Tagen – dachten wird. Weiterlesen

17 Okt

13 Kommentare

Apple aktualisiert iWork-Apps mit iCloud Drive & Yosemite-Support

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Mac - von Freddy um 09:15 Uhr

In der Nacht hat Apple gleich eine Vielzahl an Updates veröffentlicht.

iWork Suite MacGestern Abend wurden die iWork-Apps von Apple im Schnelldurchgang erwähnt. Die neuen Funktionen für OS X Yosemite und iOS 8 wurden wie im Marathon abgehandelt, ab sofort können die Updates der Apps kostenfrei heruntergeladen werden.

Sowohl Pages (iOS/Mac), Numbers (iOS/Mac) als auch Keynote (iOS/Mac) wurden in Hinblick auf die Veröffentlichung von Yosemite und iOS 8 aktualisiert und verfügen nun über das iCloud Drive, zudem ist das nahtlose Wechseln zwischen iPad, iPhone und Mac mit Handoff möglich. Weiterlesen

16 Okt

58 Kommentare

Apple veröffentlicht iOS 8.1 am Montag – und bringt die Camera Roll zurück

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Mel um 19:45 Uhr

Nachdem erst gestern eine Bedienungsanleitung für das kommende iOS 8.1 im Netz durchgesickert war, haben die Apple-Verantwortlichen heute die neue iOS-Version auch offiziell präsentiert.

iOS 8 overview

Der Software-Verantwortliche bei Apple, Craig Federighi, zeigte am Abend erstmals einige neue Features aus iOS 8.1. Zu den neuen Funktionen von iOS 8.1 zählt auch der Relaunch der heißgeliebten Camera Roll, die viele iOS-Nutzer schmerzlich vermisst haben. Mit iOS 8.1 wird auch der iCloud Drive final eingeführt und sollte dank der heutigen Veröffentlichung von OS X Yosemite endlich nutzbar sein. Ebenso sollten zahlreiche Fehler behoben werden, über die sich die Nutzerschaft deutlich beschwerten.

Die neue Version iOS 8.1 wird ab Montag, dem 20. Oktober 2014, als kostenloses Update zur Verfügung gestellt werden und alle Geräte unterstützen, die auch schon auf iOS 8.0 upgraden konnten. Wie immer wird dann die neue iOS-Version entweder in den Systemeinstellungen des Gerätes als Over-the-Air-Update oder auch manuell über eine iTunes-Verbindung downloadbar sein.

Tags: iOS 8, iPad, iPhone, Update

16 Okt

24 Kommentare

Apple veröffentlicht Mac OS X Yosemite noch heute

Kategorie: appNews, Mac - von Mel um 19:41 Uhr

Bereits auf der WWDC-Keynote vor einigen Monaten wurde das neue Mac-Betriebssystem OS X Yosemite angekündigt.

OS X Yosemite 1Im Rahmen der heutigen Keynote hat Craig Federighi nun nochmals das Thema OS X Yosemite angeschnitten und neben einigen Key-Features des Betriebssystems, darunter die neue Toolbar samt Tabs in Safari, Unterschriften in Mail, Updates für iWork, iTunes und iMessage auch den finalen Veröffentlichungstermin der Software bekannt gegeben.

Im Laufe des Abends (oder der Nacht) wird sich jeder Mac-Nutzer OS X Yosemite aus dem Mac App Store als Update herunterladen können. Bereits vor einiger Zeit wurde die Golden Master-Version an registrierte Entwickler und Beta-Tester verteilt – nun kommen auch alle Endkunden in den Genuss des völlig überarbeiteten Systems. Dies wird auch nun endlich die Funktionalität der iCloud Drive mit einschließen, welche Dokumente auf allen Geräten – sogar Windows-PCs – bereitstellt. Weiterlesen

16 Okt

11 Kommentare

Forza Football führt Widget mit Live-Ergebnissen ein

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 12:15 Uhr

Darauf haben sicherlich viele gewartet: Ein Widget mit Fußball-Ergebnissen.

Forza FootballErst heute Morgen hatten wir über das Onefootball-Update berichtet, jetzt gibt es Neuigkeiten bei der Fußball-App Forza Football (App Store-Link). Das neuste Update auf Version 3.2.1 integriert ein Widget unter iOS 8, das Ergebnisse und Tore direkt in der Mitteilungszentrale anzeigt. Das Widget listet dann Informationen zu den in Forza Football favorisierten Mannschaften.

“Wir denken, dass das Widget einen Unterschied machen wird, in der Art wie Fans Forza Football nutzen werden, weil die Menschen einen schnellen und einfachen Überblick über das was vorgeht und was sie interessiert, haben möchten. Benutzer werden aber trotzdem nicht mit Informationen bombardiert. Sie erhalten nur Spielstände für die Teams und Spiele, die sie verfolgen.”, sagte Gründer Patrik Arnesson.

Weiterhin könnt ihr in der Gratis-App unzählbar viele nationale und internationale Meisterschaften und Mannschaften verfolgen – insgesamt gibt es 420 Ligen. Dabei hat man stets alle aktuellen Termine und Ergebnisse immer im Blick. Weiterlesen

16 Okt

10 Kommentare

OneFootball: Fußball-Info-App bekommt Update mit Sport1-Radio & BuLi-Highlight-Clips

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Mel um 10:00 Uhr

Auch in unserer Redaktion ist OneFootball eine der meistgenutzten Apps, wenn es um Infos zum runden Leder geht. Nun gab es ein Update für die Fußball-App.

OneFootball UpdateSeit heute steht die Version 7.8 im deutschen App Store zur Aktualisierung bereit, die wie immer kostenlos heruntergeladen werden kann. Die ab iOS 7.0 nutzbare und 17,4 MB große Anwendung liefert seit einiger Zeit unter dem Namen OneFootball, früher noch unter dem Titel „iLiga“, neueste Nachrichten, Tabellen, Live-Ticker und Ergebnisse zu vielen Fußball-Ligen aus der ganzen Welt. Laut eigenen Angaben wurde OneFootball (App Store-Link) bisher mehr als 19 Millionen Mal heruntergeladen.

Mit der Version 7.8 wurden seitens des Berliner Unternehmens einige neue Kooperationspartner ins Boot geholt, die unter anderem die Live-Berichterstattung in OneFootball verbessern sollen. So gibt es nun unter anderem eine Integration von Sport1-Live-Radioübertragungen zur ersten und zweiten Bundesliga, Partien im DFB-Pokal und deutschen Vertretern in der Champions League. Weiterlesen

16 Okt

11 Kommentare

Facebook, YouTube & Skype erhalten iPhone 6-Layout

Kategorie: appNews, iPhone - von Freddy um 08:09 Uhr

Facebook, YouTube & Skype sind für das iPhone 6 angepasst. Jetzt fehlt wohl nur noch der WhatsApp Messenger.

Facebook Update

Die drei großen Player Facebook, YouTube und Skype haben ihre Apps für das neue iPhone 6 und iPhone 6 Plus angepasst. Alle drei Applikationen nutzen nun die gesamte Displaygröße aus, so dass deutlich mehr Inhalt angezeigt werden kann, auch verwaschene Texturen gehören somit der Vergangenheit an.

Welche weitere Änderungen Facebook noch veröffentlicht hat, ist schwer zu erkennen. Leider bieten die Entwickler in ihrer Update-Beschreibung gänzlich gar keine Infos an, nur der Hinweis “Bitte aktiviere die automatischen Updates, damit du sofort alle neuen Updates bekommst”, prangert bei jedem Update in der Beschreibung. Das geht auch besser. Weiterlesen

10 Okt

16 Kommentare

DB Navigator-Special: Bahn bietet Mobil-Kunden einfache Fahrt für 29 Euro an

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Mel um 20:30 Uhr

Im Jahr 2014 hat die Deutsche Bahn laut eigenen Angaben bereit mehr als drei Millionen Handy-Tickets verkaufen können. Mit der DB Navigator-App lässt sich jetzt besonders viel sparen.

DB NavigatorMit dem Handy-Spezial will die Deutsche Bahn noch mehr Kunden davon überzeugen, ihr Ticket auch über mobile Kanäle, so etwa über die DB Navigator-Anwendung oder über die Website m.bahn.de, zu buchen. Das Handy-Special ermöglicht es, zwischen dem 13. und 19. Oktober dieses Jahres über die App DB Navigator oder die mobile Website eine einfache innerdeutsche Fahrt in der zweiten Klasse zum Festpreis von 29 Euro und in der ersten Klasse für 49 Euro als Handy-Ticket zu buchen.

Wichtig zu wissen ist außerdem, dass das Angebot für Reisen zwischen dem 14. Oktober und 30. November 2014 gilt, zuggebunden ist und nur so lange verkauft wird, wie der Vorrat reicht. Als zusätzliches Plus bietet die Deutsche Bahn an, auch Mitfahrer gegen einen geringen Aufpreis mitnehmen zu können. Bis zu vier Mitfahrer zahlen in der zweiten Klasse daher jeweils 20 Euro, in der ersten Klasse jeweils 40 Euro. Eigene Kinder bis einschließlich 14 Jahre können zudem kostenlos mitgenommen werden. Weiterlesen

09 Okt

8 Kommentare

2 frische iOS 8-Updates: RSS-Reader Newsify & Cloud-Speicher OneDrive

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 10:02 Uhr

So langsam aber sicher werden die meisten Apps an die Auflösung neuer Geräte und Funkionen von iOS 8 angepasst.

Newsify

Auch unser liebster RSS-Reader für iPhone und iPad liegt jetzt für iOS 8, iPhone 6 und iPhone 6 Plus optimiert zum Download bereit. Mit dem Update auf Version 3.3 reicht der Entwickler eine angepasste Ansicht für Geräte mit größeren Display nach, zusätzlich hat man die eigene Reader-App an iOS 8 angepasst und die Option integriert, Artikel und Beiträge direkt über die Teilen-Ansicht bei verschiedenen Diensten zu verteilen. Weiterlesen

07 Okt

14 Kommentare

1Password: Update auf Version 5.1 mit iPhone 6-Auflösung und Touch ID-Verbesserung

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Mel um 19:49 Uhr

Erst kürzlich hat 1Password einen größeren Versionssprung gemacht. Aber die Entwickler von AgileBits werden nicht müde und haben nun gleich das nächste Update nachgeschoben.

1Password 21Password (App Store-Link) steht als Universal-App im deutschen App Store bereit und kann dort seit der Version 5.0 gratis auf iPhone, iPod Touch und iPad geladen werden. Mit dieser auf iOS 8 optimierten Variante besteht schon seit Version 5.0 die Möglichkeit, auch den eigenen Touch ID-Sensor zum Entsperren und Anwenden von Passwörtern und Logins zu nutzen. Weiterlesen

07 Okt

2 Kommentare

Scanbot unterstützt jetzt Touch ID und iCloud Drive

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 17:30 Uhr

Eigentlich war das Update für Donnerstag angekündigt, doch nun kann es schon jetzt geladen werden.

Scanbot Touch ID

Der mobile Scanner Scanbot (App Store-Link) hat heute ein Update erfahren, das gleich mehrere nützliche Funktionen hinzufügt. Die 1,79 Euro teure Applikation unterstützt nun nativ das iCloud Drive – es können sowohl Daten hoch- als auch heruntergeladen werden. Natürlich werden alle Daten mit verknüpften Geräten automatisch abgeglichen. Zudem haben die Entwickler einen neuen Grau- und Farbfilter hinzugefügt, auch hat man an der Geschwindigkeit und der Genauigkeit geschraubt. Weiterlesen

07 Okt

5 Kommentare

Banking 4i für iOS 8 & iPhone 6 optimiert

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 16:02 Uhr

Die beliebte Banking-App Banking 4i liegt in neuer Version zum Download bereit.

Banking 4i

In den iOS-Geräten der Redaktion hat sich Banking 4i (App Store-Link) durchgesetzt. Jetzt hat die Banking-App ein großes Update erhalten, das von allen Käufern kostenlos geladen werden kann. Banking 4i kostet 4,49 Euro, ist eine Premium-App für iPhone und iPad und ist im Download 18,9 MB groß.

Mit dem Update auf Version 5.3.3 liefern die Entwickler Support für iOS 8, auch wurden optische Anpassungen getätigt, damit die Darstellung auf dem neuen iPhone 6 und iPhone 6 Plus den Bildschirmen gerecht wird. Auf dem iPhone 6 Plus gibt es zusätzlich ein Zwei-Spalten-Layout im Querformat, das auf der linken Seite die Konten zeigt und auf der rechten Seiten die Kontoumsätze. Weiterlesen

06 Okt

4 Kommentare

Hours: Beliebte Zeiterfassungs-App nach Update auf deutsch, mit Widget und 50% Rabatt

Kategorie: appNews, iPhone - von Mel um 07:15 Uhr

Laut Angaben der Entwickler von Hours, dem Team von Tapity, ist ihre Anwendung die Nummer Eins der Zeiterfassungs-Apps im Store.

Hours 1 Hours 2 Hours 3 Hours 4

Auch wir hatten bereits in der Vergangenheit über Hours (App Store-Link) berichtet und stuften die Anwendung „als bisher beste App in Sachen Zeiterfassung ein“. Seit wenigen Tagen haben die Macher von Tapity nun ein Update für ihre Flaggschiff-App im Store platziert, das nicht nur eine Lokalisierung für deutsche Nutzer und eine Anpassung an die neuen iPhone 6-Modelle mit sich bringt sowie einige Bugs beseitigt, sondern zur Feier des Tages auch den Kaufpreis der ansonsten bis zu 8,99 Euro teuren Anwendung um die Hälfte reduziert.

Hours, eine reine App für iPhone und iPod Touch, kann derzeit zum Preis von 4,49 Euro aus dem deutschen App Store geladen werden und benötigt für die Installation nur etwa 4 MB eures Speicherplatzes. Für den Download der nun auch in vielen Sprachen lokalisierten App wird mindestens iOS 8.0 vorausgesetzt. Weiterlesen