Tagged: Update

22 Sep

13 Comments

Skype bekommt interaktive Mitteilungen für schnelle Antworten

Kategorie appNews, iPhone - von Freddy um 13:20 Uhr

Wer Skype schon installiert hat, kann jetzt ein neues Update auf Version 5.5 herunterladen.

Skype 5.0 Update

Nachdem das Design, die Struktur und das Layout der Skype iPhone-App (App Store-Link) komplett über den Haufen geworfen wurde, war der Aufschrei im App Store groß. Mit dem jüngsten Update hat sich daran zwar nicht viel geändert, allerdings gibt es ab sofort interaktive Mitteilungen unter iOS 8.

Was interaktive Mitteilungen sind? Wenn ihr beispielsweise eine SMS oder iMessage bekommt, könnt ihr unter iOS 8 direkt im Sperrbildschirm oder in der Bannermitteilung eine Antwort schreiben – das funktioniert jetzt auch mit Skype. Um diese neue Funktion nutzen zu können, solltet ihr die Mitteilungen für Skype aktivieren, insofern ihr dies noch nicht getan habt. Artikel lesen

Tags: iPhone, Skype, Update

22 Sep

0 Comments

Wunderlist: Nach Update für iOS 8 mit Widget in der Mitteilungszentrale

Kategorie appNews, iPad, iPhone - von Mel um 07:41 Uhr

Bei vielen Anwendern ist die App Wunderlist immer noch das Mittel der Wahl, wenn es um Aufgabenverwaltung geht. Nun gibt es ein Update für die Applikation.

Wunderlist iOS 8

Wunderlist (App Store-Link) war eine der ersten Anwendungen im Bereich des Aufgabenmanagements und der Tasklisten. Um den Launch von iOS 8 gebührend zu feiern, haben die Developer von 6wunderkinder ihrem Flaggschiff einige neue Funktionen über ein größeres Update spendiert, die unter anderem auch die neue Mitteilungszentrale von iOS 8 mit einbeziehen.

Denn: Mit iOS 8 ist es nun auch Dritt-Apps erlaubt, Informationen in der Benachrichtigungszentrale anzuzeigen. Wunderlist macht gleich von diesem Feature Gebrauch und bietet mit dem neuesten Update auf Version 3.1.0 nicht nur eine komplette iOS 8-Unterstützung an, sondern auch ein ganz neues „Heute“-Widget, das sich nahtlos in das Notification Center des neuen mobilen Betriebssystems von Apple einfügt und einen einfachen Überblick über alle Aufgaben des aktuellen Tages bietet. Artikel lesen

20 Sep

24 Comments

iPIN bekommt Touch ID Unterstützung & benutzerdefinierte Felder

Kategorie appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 09:20 Uhr

Die Entwickler der PIN-Verwaltung iPIN waren mal wieder fleißig und haben ihre App mit neuen Funktionen ausgestattet, über die sich vor allem Nutzer neuerer iPhones freuen werden.

iPINWenn es um Passwörter und Logins geht, ist 1Password trotz der Umstellung auf das Freemium-Modell weiterhin die erste Wahl. Wer dagegen nur ein paar PINs und Daten sicher auf seinem iPhone oder iPad aufbewahren möchte, sollte einen Blick auf iPIN (App Store-Link) werfen. Die Universal-App wird seit mehreren Jahren zum Download angeboten, kostet aktuell 3,59 Euro und wurde gestern Abend per Update mit einigen neuen Funktionen ausgestattet, die den Komfort verbessern.

So profitieren Nutzer der beiden neuesten iPhone-Generationen von der Touch ID Unterstützung, die Apple seit iOS 8 auch Entwicklern zur Verfügung stellt. Statt einem manuellen Login mit einem Passcode kann man iPIN nun ganz einfach mit seinem Fingerabdruck öffnen. Außerdem kann man ab sofort benutzerdefinierte Felder anlegen, um noch mehr Daten in iPIN hinterlegen zu können. Ebenso gibt es neue Templates beim Erstellen neuer Einträge oder eine vereinfachte Copy-To-Clipboard-Funktion, für die man nur noch auf einen Wert in der Detailansicht tippen muss. Artikel lesen

19 Sep

130 Comments

Nach Update auf iOS 8: Wo sind nur die Fotos geblieben?

Kategorie appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Mel um 20:44 Uhr

Eine der von Apple angekündigten Veränderungen für iOS 8 war eine überarbeitete Foto-App, mit der die Anwender eine noch bessere Übersicht bekommen sollten.

Fotos iOS 8

Allerdings scheint diese Umstellung zumindest auf dem deutschen Markt für einige Verwirrung und in Teilen Verärgerung gesorgt zu haben. Auch unser Postfach enthielt einige E-Mails, in denen Nutzer genau dieses Thema ansprachen und sich über die neue Foto-Anordnung verwundert zeigten.

Einer der Hauptgründe für die allgemeine Verwirrung unter iOS 8-Nutzern ist das fehlende Kamera-Archiv, in dem sonst unter anderem die Alben „Aufnahmen“ und „Photostream“ zu finden waren. Sie sind nun verschwunden, stattdessen findet sich in der Foto-App ein Album „Zuletzt hinzugefügt“ und „Zuletzt gelöscht“. Artikel lesen

19 Sep

13 Comments

Telegram: WhatsApp- und Threema-Alternative nach Update mit verbesserten Funktionen

Kategorie appNews, iPad, iPhone - von Mel um 18:48 Uhr

Heute scheint nicht nur der Tag der iPhone 6-Veröffentlichung zu sein, sondern auch der der Updates. Der Messenger Telegram wurde mit neuen Features versehen.

Telegram HDAuch wenn bei uns in der Redaktion neben dem Mittel zur Wahl iMessage auch noch der Threema-Messenger und gelegentlich WhatsApp zur Anwendung kommt, gibt es seit einiger Zeit mit Telegram eine weitere Chat-App, die zumindest in Deutschland einige Anhänger gefunden hat. Telegram (App Store-Link) lässt sich kostenlos aus dem deutschen App Store herunterladen und benötigt für die Installation neben 13 MB Speicherplatz auch iOS 6.0 oder neuer.

Mit dem am gestrigen 18. September veröffentlichten Update haben die Developer von Telegram ihrer App einen nativen iOS 8- und iPhone 6-Support spendiert. Bereits zuvor gab es eine iPad-Unterstützung: Mit diesem Feature bietet die Chat-Anwendung einen großen Vorteil gegenüber Konkurrenten wie Threema und WhatsApp, die sich bisher nur auf dem iPhone nutzen lassen. Immerhin: Die Macher von Threema teilten mit, dass auch sie an einem Multi-Device-Support interessiert sind. Artikel lesen

19 Sep

15 Comments

1Password v5: Jetzt mit App-Extensions und Freemium-Konzept, für Bestandskunden gratis

Kategorie appNews, iPad, iPhone - von Mel um 12:45 Uhr

Gerade eben scheint es her, dass das Team von AgileBits ihre Flaggschiff-App 1Password kostenlos zum Download angeboten haben. Nun ist das Update auf Version 5 erfolgt.

1Password iPad 2Mit dem Schritt auf Version 5 sind die Developer einen ganzen Schritt weiter gegangen und haben ihre Anwendung nun nicht nur für das neue iOS 8 aufpoliert, sondern auch mit einigen zusätzlichen Funktionen versehen. Gleichzeitig hat man 1Password (App Store-Link) dauerhaft gratis gemacht und ein Freemium-Prinzip eingebaut. Aber keine Sorge – wer schon vorher Version 4 der App auf dem iDevice geladen hatte, und das werden wohl spätestens seit der kürzlich erfolgten Gratis-Aktion viele Nutzer sein, bekommt die nun als „Pro“-Features in der App vorliegenden Funktionen ebenfalls geschenkt. Einzige Voraussetzung für das Update ist iOS 8 auf dem zu installierenden Gerät.

Lediglich Neukunden, die erst jetzt 1Password im App Store herunterladen, können nur die Basisfeatures kostenlos nutzen, so unter anderem einen einzigen Tresor, Logins, Identitäten, Kreditkarten und sichere Notizen sowie eine Anwendung dieser im Safari-Browser und anderen Apps. Auch der Sync mit Mac-, Windows- und Android-Versionen ist in der Gratis-Variante von 1Password 5 bereits enthalten. Die Developer haben sich laut Blogeintrag dafür entschieden, weil „jeder Mann, jede Frau und jedes Kind Zeit sparen muss und sicher online gehen soll“. Artikel lesen

19 Sep

2 Comments

Clever Lotto: Beliebte Lotto-App landet auf dem iPad

Kategorie appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 10:40 Uhr

Ab sofort kann man die vom iPhone bekannte Lotto-App Clever Lotto auch auf dem iPad nutzen. Wir verraten euch, was das neue Update kann. Clever Lotto iPad

Wenn man Lotto spielen will, muss man dafür längst nicht mehr jeden Mittwoch und Samstag zum Kiosk gehen und seinen Tippschein abgeben. Mittlerweile gibt es im App Store zahlreiche Apps, mit denen man auch alles online erledigen kann. Und selbst wer seinen Schein lieber ganz gewöhnlich abgibt, kann profitieren. Clever Lotto (App Store-Link) zählt mit einer Bewertung von viereinhalb Sternen zu den beliebtesten Apps seiner Art – und heute gibt es wieder Neuigkeiten.

Ab sofort kann man Clever Lotto nicht nur auf seinem iPhone, sondern auch auf dem iPad nutzen. Die App wurde komplett überarbeitet und steht jetzt kostenlos als Universal-App zum Download bereit. Mögliche Gewinne werden durch den staatlich lizensierten Spielevermittler Lotto24.de ausgezahlt. Artikel lesen

19 Sep

11 Comments

1-2-3 Tanken: Die beste Sprit-App passt sich den neuen Geräten an

Kategorie appNews, iPhone - von Freddy um 08:56 Uhr

Unsere favorisierte Tanken-App hat ein Update mit vielen Verbesserungen erhalten.

1-2-3 Tanken KarteBevor wir an die Zapfsäule fahren, werfen wir vorher immer einen Blick in die iPhone-App 1-2-3 Tanken (App Store-Link). 1-2-3 Tanken ist in der Redaktion der Favorit unter den vielen Sprit-Apps, da die Entwickler sich auf die Funktionen konzentriert haben, die am wichtigsten sind – nämlich die sofortige Anzeige der Preise auf einer Übersichtskarte.

Mit dem jetzige Update auf Version 1.4 können auch Neubesitzer von iPhone 6 und iPhone 6 Plus in den Genuss kommen, die Applikation auf dem vollen Display zu nutzen, auch ein Querformat ist unter iOS 8 erstmals möglich.

Schon in der Vergangenheit haben wir euch den Gratis-Download ans Herz gelegt. Mit Preisstatistiken, einem Preisalarm, Öffnungszeiten und mehr, lässt 1-2-3 Tanken keine Wünsche offen. Natürlich werden auch hier die Daten der Markttransparenzstelle herangezogen. Das Layout sieht frisch und hübsch aus, die Struktur ist zum Ablesen der Preise perfekt. Artikel lesen

18 Sep

1 Comment

ProCam 2: Kamera und Foto-Editor erhält größeres Update auf Version 3.0

Kategorie appNews, iPad, iPhone - von Mel um 19:00 Uhr

Wer sich nicht auf die bereits vorinstallierte Kamera-Applikation von Apple verlassen will, findet genügend Alternativen im Store. Eine davon, ProCam 2, hat nun ein Update spendiert bekommen.

ProCam 2 4 ProCam 2 1 ProCam 2 2 ProCam 2 3

ProCam 2 ist auch bei uns sehr positiv aufgenommen worden, bietet die App doch so einige hilfreiche Funktionen, die es in der Apple-Kamera-App nicht gibt. Zwar wird mit iOS 8 auch dieses Manko zumindest in Teilen weiter ausgemerzt, allerdings sind auch die Entwickler von Dritt-Apps findig – wie Samer Azzam, der Developer von ProCam 2, beweist.

Erst vor etwas mehr als einem Monat wurden neue Features für ProCam 2 bereitgestellt, nun gibt es erneut ein Update auf Version 3.0 der beliebten Kamera-Applikation. Zum Preis von jeweils 1,99 Euro lassen sich die beiden iPhone- und iPad-Apps auf eure iDevices laden. Für die Installation sollte man neben 27 Mb an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 7.0 oder neuer mitbringen. Artikel lesen

18 Sep

1 Comment

Rules! bekommt zwei neue Spielmodi für Einsteiger

Kategorie appNews, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 14:00 Uhr

Wir informieren am Spiele-Donnerstag über einem alten Bekannten: Rules! wurde erneut mit einem größeren Update ausgestattet.

Rules Hedaer

Es gibt einige Spiele, die ich auf meinem iPhone oder iPad immer mal wieder starte. Neben dem Klassiker Bejeweled, dem knackigen Puzzle Threes! und dem harten Duet Game hat sich vor einigen Wochen auch Rules! (App Store-Link) für einen Stammplatz empfohlen. Nachdem es bereits ein großes Update zur Universal-App gab, reichen die Entwickler jetzt zwei neue Spielmodi nach, die sich allerdings nur marginal vom Original unterscheiden.

Eigentlich muss man in Rules! nur Regeln befolgen. Die erste Regel: Innerhalb von 20 Sekunden muss man alle Felder in absteigender Reihenfolge abtippen. Je schneller und genauer man das macht, desto mehr Punkte gibt es. Neben den übrig gebliebenen Sekunden bekommt man für die nächste Runde ein paar Bonus-Sekunden. Hier gibt es dann eine zweite Regel: Es müssen alle grünen Felder angetippt werden. Danach ist der Bildschirm natürlich noch lange nicht leer, denn danach gilt die erste Regel. In der nächsten Spielrunde müssen erst alle ungeraden Felder angetippt werden, danach die grünen Felder und als letztes die erste Regel. Artikel lesen

18 Sep

10 Comments

Für iOS 8 optimiert: Calendars 5, TV Pro 2 & WeatherPro

Kategorie appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 08:20 Uhr

Was unter iOS 8 möglich ist, zeigen die ersten Updates bestehender Applikationen.

Die ersten Applikation sind für das neue iOS 8 optimiert. Wir haben stellvertretend die ersten drei Applikation genommen, die uns persönlich sehr gut gefallen und das Potential von iOS 8 und dessen neue Funktionen zeigen. Artikel lesen

18 Sep

6 Comments

AlertsPro jetzt fürs iPad optimiert & im App-Bundle erhältlich

Kategorie appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 07:50 Uhr

Wer frühzeitig vor Unwetter gewarnt werden möchte, schaut sich die nun aktualisierte Applikation AlertsPro an.

AlertsPro iPad

Die Unwetterzentrale AlertsPro (App Store-Link) ist jetzt auch für das iPad optimiert. Die zuvor nur für das iPhone verfügbare Applikation funktioniert jetzt auch nativ auf dem größeren iPad-Display. Der Preis liegt aktuell bei 1,79 Euro, der Download ist 10 MB groß.

AlertsPro warnt gezielt und frühzeitig vor Unwettern im Großteil Europas und in den USA: Egal ob Gewitter, Sturm, Starkregen, starkem Schneefall und Eisregen oder vor wetterbedingten Gefahrensituationen wie Extremtemperaturen, Straßenglätte und Waldbrand. Wer die Warnungen jedoch als Push-Nachricht erhalten möchte, muss innerhalb der App ein Premium-Abo abschließen, das App-übergreifend aber auch in WeatherPro und MeteoEarth gültig ist. Artikel lesen

17 Sep

36 Comments

iOS 8 kommt heute um 19 Uhr: Unsere Tipps zum Update

Kategorie appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 14:15 Uhr

Mit iOS 8 liefert Apple das langersehnte und neue Betriebssystem für iPhone und iPad aus.

iOS 8 iPhone 6In wenigen Stunden ist es soweit. Millionen Menschen wollen gleichzeitig das Update auf iOS 8 herunterladen. Wir möchten euch noch ein paar hilfreiche Tipps mit auf den Weg geben, damit heute Abend alles reibungslos funktioniert.

iTunes und iOS aktualisieren

Damit ihr heute Abend das Update ohne große Probleme installieren könnt, solltet ihr iTunes und iOS auf den neusten Stand bringen. iTunes liegt aktuell in Version 11.4 zum Download bereit, iOS 7.1.2 sollte auf eurem Gerät installiert sein. Artikel lesen

17 Sep

27 Comments

OutBank unterstützt Anmeldung per Fingerabdruck

Kategorie appNews, iPhone - von Freddy um 12:45 Uhr

OutBank liefert vor dem Start von iOS 8 noch ein passendes Update mit Neuerungen.

OutBankDie mobile Banking-App OutBank (App Store-Link) hat sich in den letzten Monaten nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Nachdem die Entwickler mit der neuen und für iOS 7 optimierten Applikation auch das Bezahlmodell umgestellt haben, war der Aufschrei groß. Da es im App Store genügend Alternativen gibt, wird niemand gezwungen das Abonnement in OutBank abzuschließen.

Eines kann man den Machern aber nicht vorwerfen: Zu wenig Einsatz zu zeigen. Regelmäßige Updates verbessern den Funktionsumfang. So auch heute. OutBank nutzt als eine der ersten Applikation den Fingerabdrucksensor, Touch-ID, um sich in OutBank anzumelden – das Eingeben des Master-Passwortes entfällt somit.

Weiterhin wurde OutBank komplett an iOS 8 angepasst, sowie an das neue iPhone 6 und iPhone 6 Plus. Auch die SEPA-Überweisungen einiger Banken wurden optimiert, ihr könnt Offline-Konten in Fremdwährungen führen und zudem gewähren die Entwickler jetzt eine kostenlose Testphase von 30 statt nur 7 Tagen. Artikel lesen

16 Sep

22 Comments

Skobbler Navi-App erhält Update: Gratis-Länderkarte für alle Nutzer

Kategorie appNews, iPad, iPhone - von Mel um 14:19 Uhr

Das ist ja mal eine gute Nachricht für alle TomTom-, Sygic- und Navigon-Verweigerer: Mit dem neuesten Update schenken die Skobbler-Entwickler den Nutzern eine Gratis-Offline-Karte.

Skobbler GPS NavigationSchon in der Vergangenheit hat sich Skobbler, das mittlerweile in „GPS Navigation by Scout“ (App Store-Link) umbenannt wurde, als gute und vor allem günstige Alternative zu OnBoard-Lösungen wie Navigon oder TomTom bewährt. Bisher konnten in der 89 Cent teuren Universal-App Karten zur Offline-Nutzung per In-App-Kauf erstanden werden, so unter anderem eine Deutschlandkarte für 2,69 Euro oder gleich ganz Europa für 5,49 Euro.

Mit dem gestern erfolgten Update auf die Version 6.0 bekommen alle Skobbler-Nutzer nun eine Offline-Karte eines ganzen Landes umsonst. Nach dem Start der App wird man auf diese Aktion gleich hingewiesen und kann sich aus einer endlos langen Liste eine passende Karte aussuchen, die dann direkt im Anschluss geladen wird. Ich habe mich selbstredend für das deutsche Kartenmaterial entschieden, das etwa 810 MB auf dem iDevice in Anspruch nimmt. Man sollte sich daher auf jeden Fall in einem leistungsfähigen WLAN befinden, wenn man den Download startet. Artikel lesen