Tagged: Update

05 Mrz

17 Kommentare

Gmail 4.0: Jetzt mit Schnellaktionen und Safari-Erweiterung

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 18:50 Uhr

Die Gmail-App wurde auf Version 4.0 angehoben und bringt neue Funktionen mit.

GmailWer den E-Mail-Dienst Gmail (App Store-Link) einsetzt, kann sich über ein Update der iPhone- und iPad-App freuen. Version 4.0 integriert ab sofort Schnellaktionen, so dass sich E-Mails aus dem Sperrbildschirm mit einem Wisch direkt archivieren und beantworten lassen.

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit Fotos und Dokumente aus anderen Apps direkt an Gmail-Nachrichten anzuhängen. Dazu nutzt ihr einfach die neue Safari-Erweiterung und könnt die verschiedene Medien direkt per Anhang versenden. Ebenfalls neu: Anhänge aus Gmail können in jeder belieben App geöffnet werden.

Wer den kompletten Funktionsumfang von Gmail nutzen möchte, sollte sich die mobile App für iPhone und iPad installieren. Ich selbst bin auch Kunde bei Gmail, nutze allerdings nur die Mail-App von Apple, da ich auf die zusätzlichen Funktionen verzichte, beziehungsweise sie nicht verwende. Weiterlesen

Tags: GMail, iPad, iPhone, Update

05 Mrz

1 Kommentar

Update für ProCamera 8: Beliebte Kamera-App bekommt Bildstabilisierung und manuellen Fokus

Kategorie: appNews, iPhone - von Mel um 17:00 Uhr

Der Markt für alternative Kamera-Apps ist unter iOS hart umkämpft. So ist es nur natürlich, dass auch die Entwickler von Cocologics ihrer Anwendung ProCamera 8 regelmäßig neue Updates spendieren.

ProCamera 8Am heutigen 5. März war es dann einmal wieder soweit: ProCamera 8 (App Store-Link) wurde in der iPhone-Variante auf Version 6.1.1 aktualisiert. Die Kamera-App nimmt weiterhin 44 MB eures Speicherplatzes auf dem iDevice in Anspruch, erfordert zur Installation mindestens iOS 8.1 oder neuer, und lässt sich im deutschen App Store mit 4,99 Euro bezahlen.

Laut eigenen Angaben der Cocologics-Entwickler wurden mit der neuen App-Version 6.1.1 viele Wünsche von Nutzern der App umgesetzt. Als eine der größeren Neuigkeiten dürfte die Einbindung eines Bildstabilisators (AIS) gelten. Dieser unterscheidet sich jedoch von der bereits in ProCamera 8 vorhandenen Anti-Shake-Funktion und nimmt nicht dann ein Foto auf, wenn das iPhone ruhig gehalten wird, sondern erlaubt es nach Aktivierung, kurz hintereinander vier Fotos mit kurzer Belichtungszeit aufzunehmen. Ein Software-basierter Prozess erkennt dann die jeweils schärfsten Teile der Bilder und fügt diese zu einem Foto zusammen. Auf den Wunsch einiger Nutzer gibt es in ProCamera 8 auch die Option, die Bildstabilisierung auszuschalten – beispielsweise, wenn man sowieso mit einem Stativ arbeitet. Weiterlesen

05 Mrz

13 Kommentare

Sparkassen-App mit Touch ID & Sofort-Aufladung für Prepaid-Guthaben

Kategorie: appNews, iPhone - von Freddy um 14:21 Uhr

Sparkassen-Kunden können nun von einer aktualisierten Sparkassen-App profitieren.

SparkasseDie Sparkasse bietet gleich zwei mobile Applikation im Apple App Store an. Die kostenlose App Sparkasse (App Store-Link) kann beliebig viele Konten verwalten, allerdings ist nur eine Bankleitzahl der Sparkasse möglich, Sparkasse+ (App Store-Link) kann hingegen auch andere Bank-Konten aufnehmen, muss aber einmalig mit 99 Cent bezahlt werden.

Mit dem neusten Update haben beide iPhone-Apps Touch ID-Unterstützung bekommen, um die Applikation nur durch das Auflegen des Fingers entsperrt. Die Eingabe eines langen Passworts entfällt. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit eine Sofort-Aufladung des eigenen Prepaid-Guthaben anzustoßen – insofern ihr euch für einen Prepaid-Tarif entschieden habt.

Des Weiteren gibt es eine SEPA-Visitenkarten, die einen QR-Code zur Weitergabe erzeugt, auch das automatische Ausfüllen von Empfängerdaten beim Zahlungsverkehr basiert nun auf den Umsätzen. Was ich allerdings nicht verstehe: Warum ist die Sparkassen-App immer noch nicht für das iPhone 6 optimiert? Und: Warum behandelt man die iPad-Applikation so stiefmütterlich? Sie liegt immer noch im uralten iOS 6-Layout zum Download bereit. Weiterlesen

03 Mrz

23 Kommentare

Sonos: Mehr Funktionen und neue Ansicht auf dem iPad

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 18:13 Uhr

Wer seine ganze Wohnung beschallen möchte, macht mit Sonos nichts verkehrt. Die Controller-App des Lautsprecher-Herstellers wurde heute aktualisiert.

Sonos Multiroom System

AirPlay ist eine feine Sache, immerhin funktioniert es auf dem iPhone oder iPad systemweit und man kann Musik aus jeder App drahtlos an seine AirPlay-Anlage übertragen. Einen Nachteil hat die ganze Sache zumindest unter iOS aber noch: Man kann nicht gleichzeitig mehrere Boxen ansprechen, das klappt nur über iTunes am Mac. Mit einer anderen Technologie ist Multi-Room vom iPhone aus kein Problem: Sonos.

Vor ziemlich genau einem Jahr haben wir euch mit dem Sonos Play:1 bereits einen Einsteiger-Lautsprecher vorgestellt, vielleicht habt ihr damals ja sogar zugeschlagen. Heute dreht es sich allerdings nicht um Hardware, sondern um die dazugehörige Software. Anders als bei AirPlay ist nämlich eine App erforderlich, um die Musik auf die Anlage zu bekommen. Dort hat man neben der Musik-Bibliothek aber auch viele andere Quellen zur Auswahl, wie etwa Spotify. Weiterlesen

03 Mrz

2 Kommentare

Märklin Produktkatalog: Definitiv schicker als ein PDF-Download

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 13:51 Uhr

Der Modelleisenbahn-Hersteller Märklin bietet seinen Produktkatalog seit geraumer Zeit auch als App an. Kürzlich wurde ein umfassendes Update veröffentlicht.

Maerklin Produktkatalog 1 Maerklin Produktkatalog 2 Maerklin Produktkatalog 3 Maerklin Produktkatalog 4

Eine Carrera Bahn und eine Märklin Eisenbahn gehören wohl zu jeder Kindheit dazu, bei mir war es jedenfalls so. Die meisten Jungs (und Mädels) verlieren dann irgendwann das Interesse, andere bleiben am Ball. Die Faszination dürfte aber überall ungebrochen sein – und so hat es auch mir Spaß gemacht, einen Blick in den Märklin Produktkatalog (App Store-Link) zu werfen. Die App gibt es schon seit längerer Zeit, in diesem Jahr wurde sie aber komplett überarbeitet.

Nach der Installation des Märklin Produktkatalog werden die aktuellen Kataloge dann innerhalb der App heruntergeladen, Neuerscheinungen werden kostenlos nachgeliefert. So bleibt die Applikation ohne aufwendige Updates auf dem neuesten Stand und bietet stets die vollständigen Produktkataloge für die Modellbahn-Spuren H0, 1 und Z mit derzeit insgesamt mehr als 1.100 Artikeln. Weiterlesen

03 Mrz

2 Kommentare

RadioApp jetzt auch fürs iPad optimiert

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 10:00 Uhr

Per Update wurde die RadioApp jetzt für das iPad verfügbar gemacht.

RadioApp“Läuft bei dir” ist nicht nur das Jugendwort des Jahres, sondern auch das Motto bei RadioApp (App Store-Link). Der schlichte Radio-Client wurde mit Version 2.2 zur Universal-App gemacht und funktioniert nun gleichermaßen auf iPhone und iPad. Der Download ist weiterhin gratis, die Premium-Version muss mit 3,99 Euro per In-App-Kauf bezahlt werden.

Das neue Layout macht auf dem iPad eine gute Figur. In einem Zwei-Spalten-Layout könnt ihr links alle Sender einsehen, rechts ist der Player mit den verfügbaren Optionen zu sehen. Auch hier setzt man auf ein minimalistisches Design mit den wichtigsten Funktionen. So könnt ihr die Musik per AirPlay weitergeben, einen Sleep-Timer aktivieren oder neue Hintergründe in der App festlegen. Weiterlesen

03 Mrz

5 Kommentare

Stau Mobil 3.0: Neues Design & iPhone 6-Anpassung

Kategorie: appNews, iPhone - von Freddy um 08:29 Uhr

Ihr steckt schon wieder im Stau? Die neu aufgelegte Applikation Stau Mobil informiert über die Länge und den Grund.

Stau Mobil 3.0

Wer sich vor Fahrtantritt über die aktuelle Verkehrslage auf den Autobahnen erkundigen möchte, kann entweder das Radio anschalten oder die App Stau Mobil (App Store-Link) starten. Mit dem aktuellen Update auf Version 3.0 gibt es ein komplettes Redesign, sowie die Möglichkeit Staus selbst zu melden.

Die alte Version von Stau Mobil war wirklich sehr angestaubt. Auch wenn die Inhalte stimmten, war das Layout sehr altbacken, die Navigation meist sehr umständlich, da nur eine Web-Ansicht geladen wurde. Mit neuen Entwicklern hat man nun einen Neustart versucht. Das weiß-rote-Layout hat ausgedient, jetzt gibt es blau-grüne Töne. Weiterlesen

03 Mrz

9 Kommentare

Alto’s Adventure: Feintuning per Update

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 07:45 Uhr

Unser bisheriges Lieblingsspiel des Jahres hat ein erstes Update erhalten. Alto’s Adventure hat ein echtes Feintuning bekommen.

Altos Adventure 2 Altos Adventure 1 Altos Adventure 1 Altos Adventure 3

Das kennen wir aus eigener Erfahrung: Man kann eine App so viel testen wie man will, wenn man sie aber in die freie Wildbahn entlässt und die App auf mehreren tausend Geräten im Einsatz ist, tauchen immer kleinere Fehler auf. So geschehen auch bei Alto’s Adventure (App Store-Link), dass sich auch über eine Woche nach dem Start noch in den Top-10 der Download-Charts hält. Das von uns mit vollen fünf Sternen bewertete Spiel könnt ihr für 1,99 Euro auf euer iPhone oder iPad laden.

Im ersten Update hat sich das Entwicklerteam um zahlreiche Bugs und mehrere kleine Verbesserungen gekümmert. So gibt es in Alto’s Adventure ab sofort keine Probleme mehr mit dem Erkennen von Tricks und Missionen, wenn der Sound im Menü ausgeschaltet ist. Auch zahlreiche Fehler rund um den Flügelanzug, den man teilweise sogar endlos lange benutzen konnte, wurden von den Entwicklern behoben. Weiterlesen

02 Mrz

8 Kommentare

Mehr trinken: WaterMinder jetzt fürs iPad & iCloud-Support

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 14:19 Uhr

Mit der aktualisierten Applikation WaterMinder könnt ihr euch an das Trinken erinnern lassen.

WaterMinderTrinken ist wichtig. Wer selbst zu selten zur Flasche greift, Alkohol zählt übrigens nicht, kann sich per App erinnern und bei der Wasseraufnahme helfen lassen. WaterMinder (App Store-Link) ist sehr schlicht und einfach gestaltet, kostet 99 Cent und kann ab sofort auch auf dem iPad genutzt werden.

Wenn ihr in Health all eure Daten hinterlegt habt, kann WaterMinder diese abrufen und die benötigte Wassermenge berechnen. Optional könnt ihr über Angabe von Gewicht und Geschlecht diese manuell berechnen lasen. Auf dem Display seht ihr nun eine Skizze von Mann oder Frau, die nach erfolgreicher Wasseraufnahme blau gefärbt wird. So könnt ihr auf einen Blick sehen, wie viel Flüssigkeit ihr noch zuführen solltet. Weiterlesen

02 Mrz

0 Kommentare

Badland: Tolles Adventure-Game mit neuen Inhalten

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 08:45 Uhr

Viereinhalb Sterne bei knapp 4000 Bewertungen sprechen für sich. Was per Update verfügbar gemacht wurde, lest ihr bei uns.

Badland Multiplayer

Per Update haben die Entwickler von Frogmind ihrem Spiel Badland (App Store-Link) neue Inhalte hinzugefügt. Version 2.6, und das ist schon das 23. Update, das kostenlos zur Verfügung gestellt wird, macht die 10 vorhandenen Tagtraum-Level auch für den Koop-Modus für bis zu vier Spieler verfügbar. Dieses Level-Pack kostet 99 Cent.

Doch auch für das Basis-Spiel gibt es neues Futter. Mit 30 neuen Missionen könnt ihr wieder neuen Spielspaß erleben, auch vier neue Erfolge sind im Game Center abrufbar. Mit kleineren Verbesserungen im Hintergrund hat man sich um nervige Fehler gekümmert. Weiterlesen

27 Feb

1 Kommentar

Citymaps: Reiseführer mit Redesign und noch mehr Tipps

Kategorie: appNews, iPhone - von Freddy um 15:28 Uhr

Wer eine fremde Stadt bereist, kann sich per App Infos und Tipps einholen.

citymaps

 

Die kostenlos iPhone-App Citymaps (App Store-Link) wurde nicht nur einem umfangreichen Update unterzogen, auch wird die Gratis-App von Apple unter den “besten neuen Apps” gelistet. Ob sich der Download lohnt, klären wir folgend.

Wie der Name schon vermuten lässt, könnt ihr mit Citymaps fremde Städte erkunden, Sehenswürdigkeiten finden oder die beste Bar in der Umgebung besuchen. Version 5.0 wurde komplett umgekrempelt und bietet jetzt ein iOS 8-optimiertes Layout und ist für das iPhone 6 angepasst. Ohne Registrierung habt ihr Zugriff auf eine Karte und könnt euch entweder orten lassen oder eine Stadt per Suche aufspüren. Weiterlesen

27 Feb

5 Kommentare

TinyScan Pro: iPhone 6 optimiert und mit iCloud Drive-Support

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 09:10 Uhr

TinyScan Pro, der Scanner zum Mitnehmen, hat per Update neue Funktionen bekommen.

TinyScan ProEine iPhone-App, mit der ich Dokumente einscannen, bearbeiten und versenden kann, ist bei mir Pflicht. Aber die Betonung liegt auf “eine App”. Im App Store tummeln sich wirklich viele Scanner-Apps, neben Scanbot, Scanner Pro und scan me ist jetzt auch TinyScan Pro (App Store-Link) wieder eine klare Empfehlung.

Der mit viereinhalb Sternen bewertete Download liegt jetzt auch optimiert für das iPhone 6 und iPhone 6 Plus bereit und wurde an das neue Betriebsystem iOS 8 angepasst. Ab sofort könnt ihr auch Bilder direkt aus der Fotos-App wählen und in TinyScan Pro öffnen. Des Weiteren hat der Entwickler eine Anbindung an das iCloud Drive sowie an das OneDrive geschaffen, um dort die Scans sicher ablegen zu können. Weiterlesen

27 Feb

7 Kommentare

Google Maps: Zahlreiche kleine Verbesserungen für iPhone und iPad

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 08:22 Uhr

Seit dem Start vor rund zehn Jahren hat Google Maps das Internet mitverändert. Heute gibt es mal wieder Neuigkeiten aus dem App Store.

Google Maps Bahn 4 Google Maps Bahn 3 Google Maps Bahn 2 Google Maps Bahn 1

Während Apple sich aktuell mit ziemlich coolen Spielereien beschäftigt und in der eigenen Karten-App animierte 3D-Objekte in London hinzugefügt hat, kümmert sich Google mit dem aktuellen Update von Google Maps (App Store-Link) um Neuerungen für den alltäglichen Gebrauch. Die Universal-App mit dem weltweit online abrufbaren Kartenmaterial steht ab sofort in Version 4.3.0 zum Download bereit. Weiterlesen

26 Feb

0 Kommentare

Spotify für Mac und Windows: Songtexte direkt in der App

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 17:18 Uhr

Mitsingen leicht gemacht: Spotify bietet auf dem Desktop eine direkte Integration von Songtexten an.

Spotify Musixmatch Integration

Noch ist die Integration nicht für alle Nutzer verfügbar, daran sollte sich aber schon bald etwas ändern. Das Update wird in den kommenden Wochen weltweit für alle Spotify Desktop-Client Nutzer ausgerollt, die sich danach über eine Lyrics-Integration freuen können. So wird das Mitsingen oder einfach nur das Nachlesen von Songtexten zum Kinderspiel.

Bereitgestellt werden die Daten vom Songtext-Katalog Musixmatch. Mit nur einem Klick auf das Lyrics-Icon erscheint der Text zum abgespielten Song. Darüber hinaus können Nutzer mit dem Entdecke-Feature nach den Texten der beliebtesten Songs auf Spotify (zur Webseite) suchen. Weiterlesen

26 Feb

10 Kommentare

Telegram Messenger bekommt eingebauten Foto-Editor

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 07:41 Uhr

Der kostenlose Telegram Messenger wurde per Update mit neuen Funktionen ausgestattet. Wir stellen sie vor.

Telegram Messenger Foto Editor

Es ist eine Frage, bei der es wohl nie nur eine Antwort geben wird: Welchen Messenger benutzt ihr auf dem iPhone oder iPad? WhatsApp wird wohl nie verdrängt, Threema ist vielen zu teuer. Und Telegram Messenger (App Store-Link)? Hier weiß man bis heute nicht, wie sich die ganze Geschichte eigentlich finanzieren will, aber anscheinend ist ja ein sehr gutmütiger Investor im Hintergrund aktiv. Herausgekommen ist eine kostenlose App, die bei vielen Nutzern sehr gut ankommt und durchaus weit verbreitet ist.

“Telegram ist eine Messaging-App mit Fokus auf Geschwindigkeit und Sicherheit. Es ist schnell, einfach und kostenlos”, heißt es in der offiziellen Beschreibung. Mit dem Update auf Version 2.9.3 ist der Telegram Messenger jetzt noch ein wenig umfangreicher geworden, unter anderem gibt es einen integrierten Foto-Editor. Weiterlesen