Tagged: Update

24 Okt

1 Kommentar

Kleine Bauarbeiter: Neue Inhalte und auf 99 Cent reduziert

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Fabian um 17:40 Uhr

Die Entwickler von Fox & Sheep sind für ihre tollen Kinder-Apps bekannt – eine davon ist Kleine Bauarbeiter.

Kleine Bauarbeiter 2 Kleine Bauarbeiter 1 Kleine Bauarbeiter 4 Kleine Bauarbeiter 3

Kleine Bauarbeiter – Bagger, Laster und Kran für Kinder (App Store-Link), so lautet der komplette Name der App, lässt Kinderherzen höher schlagen. Immerhin kann der Nachwuchs auf dem iPhone oder iPad so ganz einfach erleben, welche Dinge man auf einer Baustelle alles entdecken kann. Die im Mai veröffentlichte App hat bisher 2,99 Euro gekostet – aktuell ist sie nicht nur auf 99 Cent reduziert, sondern auch mit neuen Inhalten ausgestattet worden.

Die wichtigsten Infos gleich vorab: Kleine Bauarbeiter beinhaltet keinen Text, keine In-App-Käufe und keine Werbung. Das Spiel richtet sich laut Entwickler-Angaben daher perfekt an Kinder zwischen zwei und acht Jahren. Weiterlesen

24 Okt

13 Kommentare

YouTube: Update behebt Darstellungsfehler auf dem iPad & eure Alternativen

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 07:50 Uhr

Mit einem kleinen Update hat Google einen Fehler in der YouTube-Applikation behoben.

YouTube FehlerWer YouTube (App Store-Link) in den letzten Tagen mit der hauseigenen App auf dem iPad genutzt hat, wird sicherlich einen Darstellungsfehler bemerkt haben. Wie auf unserem Screenshot zu sehen, wird die eigentlich schmale Seitenleiste viel breiter angezeigt, der eigentliche Inhalt wird auf ein Minimum zusammengeschoben. Wirklich Spaß machte die Bedienung so nicht.

Mit dem in der Nacht veröffentlichten Update auf Version 2.13.11403 wurde die fehlerhafte Darstellung auf dem iPad korrigiert, die YouTube lässt sich so wieder wie gewohnt nutzen. Weiterlesen

22 Okt

11 Kommentare

Fantastical: Der nächste Kalender bekommt ein iOS-8-Widget

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 17:52 Uhr

Nur einen Tag nach Pocket Informant wird auch die Kalender-App Fantastical auf den neuesten Stand er Technik gebracht.

Fantastical Today Widget

Neben einigen anderen Kalender-Apps wie Week Calendar, MiCal oder Calendars zählt Fantastical (iPhone/iPad) zu den beliebtesten Alternativen für Apples Standard-App. Vor dem heutigen Update wurde der Kalender von den bisherigen Käufern im App Store mit durchschnittlich viereinhalb Sternen bewertet, auch bei uns in der Redaktion steht Fantastical hoch im Kurs.

Das heute veröffentlichte Update auf Version 2.2 liefert eine Fülle an neuen Funktionen, die vor allem Nutzer von iOS 8 und dem iPhone 6 Plus gefallen dürften. Zusammen mit dem neuen mobilen Betriebssystem von Apple bietet Fantastical ab sofort ein Widget für die Mitteilungszentrale an, mit dem man die aktuellen Termine und Erinnerungen auch außerhalb der App einsehen kann. Zusätzlich wird eine Monatsansicht angezeigt, dank der man einen schnellen Überblick über alle Termine und Tage bekommt. Weiterlesen

22 Okt

10 Kommentare

Infuse 3: Video-Player lässt sich neue Funktionen bezahlen

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 11:25 Uhr

Bezahlte Updates sind im App Store eine Seltenheit – auch weil es keine offizielle Möglichkeit seitens Apple gibt. Infuse 3 lässt sich die neuen Funktionen bezahlen.

Infuse 3 Infuse 1 Infuse 2 Infuse 4

Der Video-Player Infuse (App Store-Link) zählt zu unseren absoluten Favoriten aus dem App Store. Nachdem der kostenlose VLC Media Player seit einigen Wochen spurlos aus dem Apple Software-Kaufhaus verschwunden ist, ist Infuse zudem die einzige Alternative, die wir uneingeschränkt empfehlen können. Allerdings kostet Infuse etwas mehr – seit dem letzten Update ist die Universal-App für iPhone und iPad sogar noch etwas teurer geworden. Weiterlesen

21 Okt

3 Kommentare

Tayasui Sketches: Zeichen-Tool mit optionaler Ebenenfunktion und Drucksensitivität

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Mel um 20:08 Uhr

Mittlerweile ist der App Store mit Zeichen-Apps gut gefüllt. Tayasui Sketches hingegen wird gerade von Apple prominent beworben.

Tayasui Sketches 1 Tayasui Sketches 4 Tayasui Sketches 2 Tayasui Sketches 3

Tayasui Sketches (App Store-Link) steht als zunächst kostenlose Anwendung für iPhone, iPod Touch und iPad im deutschen App Store zum Download bereit und lässt sich von dort aus auf alle iDevices laden, die mindestens iOS 7.0 oder neuer installiert haben. Eine deutsche Lokalisierung ist in der 44,8 MB großen und seit Juni 2013 im App Store verfügbaren App auch vorhanden.

Tayasui Sketches hat vor nicht allzu langer Zeit ein größeres Update erfahren, darunter auch ein komplett überarbeitetes Interface im Stil von iOS 7 und 8, sowie neue Animationen und ein Hilfesystem, ebenso wie aktualisierte Treiber für unterstützte Wacom- und Adonit-Stifte. In Bezug auf letztere muss allerdings auf die integrierten In-App-Käufe von Tayasui Sketches verwiesen werden: Einige Funktionen der Zeichen-App verlagen einzelne In-App-Käufe von jeweils 1,99 Euro oder können als Premium-Paket für 4,99 Euro freigeschaltet werden. Besonders fair: Für jede der optionalen Features gibt es eine einstündige Testphase, so dass man vorab ausprobieren kann, ob man den Kauf wirklich benötigt. Weiterlesen

21 Okt

11 Kommentare

Pocket Informant: Umfangreicher Kalender bekommt umfangreiches Update

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 11:24 Uhr

Die Entwickler von Pocket Informant haben ihre Kalender-App mit vielen neuen Funktionen ausgestattet.

Pocket Informant 4 Pocket Informant 3 Pocket Informant 2 Pocket Informant 1

Wenn es um alternative Kalender für iPhone und iPad geht, ist es sehr schwer, eine absolute Empfehlung zu finden. Schließlich hat jeder Nutzer seine ganz eigenen Vorlieben und Präferenzen, wenn es um die perfekte App geht. Neben Empfehlungen wie miCal, Fantastical, Calendars oder Week Calendar hat in der Vergangenheit eine weitere App auf sich aufmerksam gemacht: Pocket Informant (App Store-Link).

Die Universal-App kann kostenlos auf iPhone und iPad geladen und ausprobiert werden, später finanziert sich Pocket Informant über In-App-Käufe, so lässt sich die Vollversion für einen einmaligen Beitrag von 13,99 Euro freischalten. Unsere Empfehlung: Einfach mal die Gratis-Version ausprobieren. Weiterlesen

21 Okt

0 Kommentare

Republique Episode 3 erschienen: Das Schleich-Abenteuer geht weiter

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 10:11 Uhr

Eines der besten Spiele aus 2013 wurde heute mit einer Fortsetzung ausgestattet: Republique wartet auf euren Einsatz.

Republique_EP3_Screen_B Republique_EP3_Screen_C Republique_EP3_Screen_E Republique_EP3_Screen_G

Uns gefällt es ausgesprochen gut, wenn Entwickler ihr Versprechen einhalten. Die Macher von Republique (App Store-Link) haben nach dem Start im Dezember 2013 versprochen: Wir werden die Geschichte unseres Spiels mit vier weiteren Episoden fortsetzen. Nachdem Episode 2 bereits im Mai veröffentlicht wurde, folgt mit dem heutigen Update Episode 3. Die neuen Inhalte müssen per In-App-Kauf in Höhe von 2,69 Euro freigeschaltet werden, alternativ kann man den Season Pass für 13,99 Euro kaufen. Hinzu kommen die 4,49 Euro für den Download des Spiels inklusive der ersten Episode.

Das sind durchaus happige Preise, man bekommt allerdings auch ein Spiel in Konsolen-Qualität. Von Republique haben sich viele appgefahren-Leser bereits im Juni überzeugen können, damals wurde das Spiel von Apple als Gratis-App der Woche angeboten. Aktuell liegt die durchschnittliche Bewertung des Abenteuers bei vier Sternen. Weiterlesen

20 Okt

10 Kommentare

Calory Guard Pro: Nach Update mit Fitbit-, Withings- und M7/M8-Support & derzeit nur 89 Cent

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Mel um 20:20 Uhr

Das nennen wir mal ein gutes Angebot: Die auch bei uns im Notfall zum Einsatz kommende Kalorien-App Calory Guard Pro hat nicht nur ein Update bekommen, sondern wurde auch im Preis gesenkt.

Calory Guard Pro auf dem iPadAnsonsten muss für die Universal-App 2,69 Euro im App Store hingeblättert werden, derzeit gibt es Calory Guard Pro (App Store-Link) stark vergünstigt zum kleinen Preis von nur 89 Cent – allerdings laut Aussagen des Entwicklers nur noch heute. Bei Interesse heißt es also wie immer, schnellstmöglich zuzuschlagen. Für die knapp 19 MB große und in deutscher Sprache bereitstehende Anwendung wird auf dem iDevice mindestens iOS 6.0 oder neuer benötigt.

Mit Calory Guard Pro lässt sich die tägliche Kalorienaufnahme durch Nahrungsmittel, das Gewicht und auch verbrannte Aktivitätskalorien verwalten und in der App hinterlegen. Auf diese Art und Weise ist es bei kontinuierlicher Nutzung möglich, sein Wunschgewicht zu halten oder auch abzunehmen. Mit einer Lebensmitteldatenbank von mehr als 40.000 Einträgen und einer großen Anzahl von sportlichen Aktivitäten lässt sich der Weg zur Wunschfigur besser und bequemer bestreiten. Weiterlesen

Apple veröffentlicht iOS 8.1 für iPhone & iPad

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 18:57 Uhr

Das erste große Update seit dem Release von iOS 8 wurde soeben von Apple zum Download freigegeben.

Fotos iOS 8

Wer auf seinem iPhone oder iPad einen Blick in die Software-Aktualisierung wirft, wird dort ab sofort iOS 8.1 vorfinden. Nach einem Wartungs-Update und einem Wartungs-Update für das Wartungs-Update gibt es nun zum ersten Mal neue Funktionen und weitere Fehlerbehebungen für alle iPhones und iPads mit iOS 8.

Auch wenn eigentlich alles problemlos laufen sollte, unser Hinweis an euch: Nach den jüngsten Schwierigkeiten beim Update mit dem iPhone 6 oder iPhone 6 Plus auf iOS 8.0.1 kann es sicherlich nicht schaden, wenn man mit der Aktualisierung auf iOS 8.1 zumindest bis Dienstag wartet. Weiterlesen

20 Okt

3 Kommentare

Funcard: Postkarten-App der Post endlich aktualisiert

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 10:45 Uhr

Es hat lange gedauert, nun ist es endlich soweit: Die Postkarten-App Funcard der Deutschen Post wurde aktualisiert.

FuncardSpätestens seit dem Vergleichstest diverser Postkarten-Apps bin ich ein echter Experte auf diesem Gebiet. Funcard (App Store-Link) habe ich schon im April unter die Lupe genommen, damals erinnerte die App sogar noch an iOS 5 oder iOS 6. Mit dem in der vergangenen Woche veröffentlichten Update auf Version 2.0 wurde Funcard auf den aktuellsten Stand der Technik angepasst – doch die Bewertungen sind mit zwei Sternen im Schnitt immer noch mehr als durchwachsen.

Grund genug, die App zum Versenden von Postkarten noch einmal zu installieren. Einer der Kritikpunkte der Nutzer ist die Tatsache, dass durch das Update das Archiv mit bereits erstellten Postkarten gelöscht wurden. Sicherlich eine ärgerliche Sache, zumindest für Neukunden sollte das aber kein Problem darstellen. Weiterlesen

20 Okt

1 Kommentar

Dropbox: Ab sofort per Fingerabdruck entsperren

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 08:29 Uhr

Der beliebte Cloud-Speicher Dropbox ist auf iPhone und iPad jetzt noch ein wenig komfortabler geworden.

Dropbox Touch IDEinige Tage vor dem Start der ersten iPads mit Touch ID Sensor hat Dropbox (App Store-Link) technisch aufgerüstet. Die App für den unabhängigen Online-Speicher wurde auf den neuesten Stand der Technik gebracht und nicht nur an die Auflösung des neuen iPhone 6 und iPhone 6 Plus angepasst, sondern lässt sich unter iOS 8 ab sofort auch mit dem Fingerabdruck des Benutzers entsperren.

Um die neue Funktion zu aktivieren, muss man in den Einstellungen der Dropbox-Applikation zunächst einen Passcode setzen. Danach kann man Touch ID im gleichen Menü aktivieren. Öffnet man Dropbox das nächste Mal, öffnet sich automatisch der bekannte Dialog zum Entsperren der App per Fingerabdruck. Weiterlesen

20 Okt

51 Kommentare

iOS 8.1: Diese Neuerungen enthält das heutige Update

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 07:56 Uhr

Heute Abend veröffentlicht Apple iOS 8.1 für iPhone und iPad. In den letzten Wochen konnte das neue System bereits als Beta getestet werden, wir verraten euch die Neuerungen.

iOS 8.1 SMS MacNeben den vielen kleinen Baustellen, wie etwa fehlerhafte WLAN- oder Bluetooth-Verbindungen, die Apple mit dem Update auf iOS 8.1 endlich beheben möchte, wird es mit dem neuesten Update für iPhone und iPad heute Abend einige neue Funktionen geben. Zumindest die Nutzer in den USA dürfen sich auf den Start von Apple Pay freuen, aber auch wir dürfen uns über einige kleinere Neuerungen freuen.

So wird es einige neue Handoff-Funktionen geben, die Apple bisher noch nicht freigeschaltet hat. Eine davon ist die klassische SMS, die man nach einer erfolgreichen Verbindung zwischen iPhone und Mac oder iPhone und iPad nun auch auf dem anderen Gerät empfangen und beantworten kann. Auch der “Instant Hotspot”, die Möglichkeit einen persönlichen Hotspot direkt aus dem WLAN-Menü des Macs mit dem iPhone aufzubauen, ohne es aus der Tasche holen zu müssen, wird mit iOS 8.1 aktiviert. Weiterlesen

18 Okt

38 Kommentare

appgefahren: Wo bleibt eigentlich das Update fürs iPhone 6?

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 16:16 Uhr

Seit mittlerweile einen Monat ist das iPhone 6 auf dem Markt, die appgefahren News-App wurde noch immer noch nicht an die neue Auflösung angepasst. Was ist da los?

appgefahren iPhone 6 FehlerIhr könnt uns glauben: Wenn es nach uns ginge, wäre die Sache schon längst erledigt. Schließlich können wir als iPhone 6 Nutzer und engagierte App-Tester immer nur selbst mit dem Kopf schütteln, wenn große und namhafte Apps noch nicht an den größeren Bildschirm angepasst worden sind. Und dann schaffen wir es als Apple-Blog nicht einmal selbst. Grund genug, euch ein bisschen über den aktuellen Stand der Dinge zu informieren.

Nachdem der Entwickler unserer App einen seiner anderen Jobs erledigt hat, hat er Ende September die notwendigen Optimierungen vorgenommen, um die appgefahren News-App (App Store-Link) an die höhere Auflösung des iPhone 6 und iPhone 6 Plus anzupassen. Eigentlich keine große Sache, sondern ein Werk von wenigen Tagen – dachten wird. Weiterlesen

17 Okt

13 Kommentare

Apple aktualisiert iWork-Apps mit iCloud Drive & Yosemite-Support

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Mac - von Freddy um 09:15 Uhr

In der Nacht hat Apple gleich eine Vielzahl an Updates veröffentlicht.

iWork Suite MacGestern Abend wurden die iWork-Apps von Apple im Schnelldurchgang erwähnt. Die neuen Funktionen für OS X Yosemite und iOS 8 wurden wie im Marathon abgehandelt, ab sofort können die Updates der Apps kostenfrei heruntergeladen werden.

Sowohl Pages (iOS/Mac), Numbers (iOS/Mac) als auch Keynote (iOS/Mac) wurden in Hinblick auf die Veröffentlichung von Yosemite und iOS 8 aktualisiert und verfügen nun über das iCloud Drive, zudem ist das nahtlose Wechseln zwischen iPad, iPhone und Mac mit Handoff möglich. Weiterlesen

16 Okt

59 Kommentare

Apple veröffentlicht iOS 8.1 am Montag – und bringt die Camera Roll zurück

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Mel um 19:45 Uhr

Nachdem erst gestern eine Bedienungsanleitung für das kommende iOS 8.1 im Netz durchgesickert war, haben die Apple-Verantwortlichen heute die neue iOS-Version auch offiziell präsentiert.

iOS 8 overview

Der Software-Verantwortliche bei Apple, Craig Federighi, zeigte am Abend erstmals einige neue Features aus iOS 8.1. Zu den neuen Funktionen von iOS 8.1 zählt auch der Relaunch der heißgeliebten Camera Roll, die viele iOS-Nutzer schmerzlich vermisst haben. Mit iOS 8.1 wird auch der iCloud Drive final eingeführt und sollte dank der heutigen Veröffentlichung von OS X Yosemite endlich nutzbar sein. Ebenso sollten zahlreiche Fehler behoben werden, über die sich die Nutzerschaft deutlich beschwerten.

Die neue Version iOS 8.1 wird ab Montag, dem 20. Oktober 2014, als kostenloses Update zur Verfügung gestellt werden und alle Geräte unterstützen, die auch schon auf iOS 8.0 upgraden konnten. Wie immer wird dann die neue iOS-Version entweder in den Systemeinstellungen des Gerätes als Over-the-Air-Update oder auch manuell über eine iTunes-Verbindung downloadbar sein.

Tags: iOS 8, iPad, iPhone, Update