Tagged: Update

20 Apr

5 Kommentare

Für die Apple Watch optimiert: DB Navigator & myTaxi

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Freddy um 20:00 Uhr

Gerne möchten wir am heutigen Abend Updates zweier populärer Apps aufgreifen, die sich für den Start der Apple Watch vorbereiten.

apple-watchSie kommt. Sagt Apple. Hoffentlich am 24. April. Ja, die Rede ist von der Apple Watch. Schon jetzt sind viele nützliche Apps für die neue Apple Watch optimiert und warten nur noch darauf eingesetzt zu werden. So auch die App der Deutschen Bahn und die myTaxi-App.

DB Navigator als Reisebegleiter

Das neuste Update des kostenlosen DB Navigator (App Store-Link) bringt die Kompatibilität mit der Apple Watch mit. Es werden nicht nur Haltestellen in der Nähe angezeigt, auch gibt es eine Reisebegleitung vor und während der Fahrt mit Abfahrts-, Umstiegs- und Reservierungsinformationen. Wenn ihr zudem einen abonnierten Verspätungs-Alarm aktiviert habt, bekommt ihr entsprechende Änderungen und Hinweise direkt auf das Handgelenk gepusht. Weiterlesen

20 Apr

0 Kommentare

ProCamera: Neue Funktionen & Fernauslöser per Apple Watch

Kategorie: appNews, iPhone - von Fabian um 12:30 Uhr

Auch ProCamera wurde mit neuen Features für die Apple Watch ausgestattet. Es gibt aber auch so viele Neuerungen zu entdecken.

ProCamera Apple Watch

Das aus deutscher Entwicklung stammende Foto-Werkzeug ProCamera (App Store-Link) hat erneut ein umfangreiches Update erhalten. Die iPhone-App kostet aktuell 3,99 Euro und ist ab sofort auch für die Apple Watch optimiert. Dort bietet ProCamera einen Fernauslöser, mit dem man die iPhone-Kamera ähnlich wie mit Apples Standard-App bequem über das Handgelenk steuern kann. Wie genau ProCamera auf der Apple Watch aussehen wird, zeigen euch die oben eingebundenen Screenshots. Falls ihr bisher einen weiten Bogen um die Apple Watch macht, gibt es für euch in der neuen Version von ProCamera aber ebenfalls einiges zu entdecken. Weiterlesen

19 Apr

12 Kommentare

Capture One Pro 8: RAW-Konverter bietet hochqualitative Werkzeuge für Profi-Fotografen

Kategorie: appNews, Mac - von Mel um 18:18 Uhr

Nicht jeder Nutzer eines Macs kann sich mit rudimentären Foto-Programmen begnügen. Für ambitionierte Fotografen gibt es Apps wie Capture One Pro 8.

Capture One Pro 8 Mac

Seit wenigen Tagen gibt es die neueste Version von Capture One Pro 8, v8.2.1, die den laut eigenen Aussagen „professionellen RAW-Konverter, der über 300 High-End-Kamera unterstützt und ultimative Bildqualität mit naturgetreuen Farben und unglaublicher Detailgenauigkeit erzeugt“ noch besser machen sollen.

Capture One Pro 8 richtet sich vornehmlich an ambitionierte und professionelle Fotografen, die mit hochwertigen Kameras arbeiten, beispielsweise von Canon, Nikon, Leica, Sony, Pentax und Konica Minolta. Dazu stellt die Bearbeitungs-Software auf dem Mac perfekt zusammengeschnittene Kamera-Profile, um aus den eingepflegten Fotos das Beste in Bezug auf Farbwiedergabe und Rauschverhalten herauszuholen. Dabei muss man nicht unbedingt im Besitz einer Canon EOS 5D Mark III oder anderen DSLRs mit vierstelligen Anschaffungskosten sein, auch kleinere Modelle werden unterstützt, darunter auch meine Canon EOS 700D. Eine Liste aller unterstützten Kameratypen findet sich auf der Website von Phase One. Weiterlesen

19 Apr

19 Kommentare

Sleep Better von Runtastic funktioniert jetzt auch auf dem iPad

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 08:30 Uhr

Die Schlafanalyse-App Sleep Better hat per Update neue Funktionen erhalten.

Sleep BetterDie ehemalige iPhone-App der Woche Sleep Better (App Store-Link) wurde per Update zur Universal-App hochgestuft. Der Gratis-Download ist 39,9 MB groß, in deutscher Sprache verfügbar und für die neusten iPhones optimiert.

Das neue Design auf dem iPad macht eine gute Figur. Alle Schaltflächen und Grafiken wurden für den größeren Bildschirm angepasst. Des Weiteren haben die Entwickler die Aufzeichnung der Schlafphasen verbessert, auch das Teilen dieser auf Facebook, Twitter, WhatsApp oder per Mail wird ermöglicht.

Sleep Better möchte euren Schlaf überwachen, in dem ihr das iPhone oder iPad auf das Bett legt, damit die Geräte eure Bewegungen aufnehmen und speichern. Ein richtiger Schlaf-Tracker wird so natürlich nicht geboten, ein guter Anhaltspunkt ist es aber schon. Weiterlesen

18 Apr

7 Kommentare

iConnectHue: Mächtiges Tool für Philips Hue bekommt neue Funktionen

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 15:15 Uhr

Ein Bericht über iConnectHue ist bei uns schon lange überfällig. Wir stellen euch die App zur Steuerung eurer Lampen genauer vor.

iConnectHue 3 iConnectHue 2 iConnectHue 1 iConnectHue 4

Nicht nur durch die Preisaktionen kurz vor Weihnachten dürfte Philips Hue in der appgefahren-Leserschaft weit verbreitet sein. Immerhin handelt es sich wohl um das einfachste System zur Steuerung von buntem Licht in der eigenen Wohnung: Bridge anschließen, Lampen einschrauben, App starten und schon kann es losgehen. Wer noch mehr aus seinem Hue-System herausholen möchte, sollte einen Blick auf iConnectHue (App Store-Link) werfen. Für das iPad muss die App leider als separate Version gekauft werden: iConnectHue HD (App Store-Link) kostet ebenfalls 3,99 Euro.

Die Anwendung ist schon seit einiger Zeit im App Store erhältlich und kostet aktuell 3,99 Euro. Den Funktionsumfang der App kann man mit zwei In-App-Käufen für jeweils 99 Cent um einen Fernzugriff von außerhalb des eigenen WLANs sowie ein Widget für die Mitteilungszentrale in iOS 8 erweitern. Aber auch ohne diese Extras, die nachträglich in die App integriert wurden, bietet iConnectHue einiges. Weiterlesen

17 Apr

1 Kommentar

Green Kitchen: Rezepte-Sammlung mit 110 leckeren vegetarischen Gerichten

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Mel um 19:19 Uhr

Immer mehr Menschen ernähren sich vegetarisch oder gar vegan. Wer zu diesen Kategorien gehört, sollte einen Blick auf Green Kitchen werfen.

Green Kitchen 1 Green Kitchen 2 Green Kitchen 3 Green Kitchen 4

Nicht immer muss es ein Steak auf dem Teller sein: Wer beizeiten einmal fleischlose Gerichte zaubern möchte, kann seit einiger Zeit auf die Anwendung Green Kitchen (App Store-Link), einer Universal-App für iPhone, iPod Touch und iPad, zurückgreifen. Dort finden sich insgesamt 110 „handverlesene Premium-Rezepte“, wie die Entwickler von Amazing Applications in der App-Beschreibung im Store erklären. Die 243 MB große App muss mit 4,99 Euro bezahlt werden und lässt sich in deutscher Sprache auf allen Geräten ab iOS 8.0 nutzen. Dank eines jüngst erfolgten Updates bewirbt auch Apple Green Kitchen derzeit in der Rubrik “Die besten neuen Apps”.

Im Vergleich zu vielen anderen Rezept-Apps bewegt sich der Preis von Green Kitchen schon im höheren Segment – dafür erhält der Nutzer allerdings auch eine große Auswahl von aktuell 110 Rezepten plus optionaler weiterer 14, die per In-App-Kauf von 1,99 Euro erstanden werden können. Auch grafisch hat die Anwendung einiges zu bieten: Es gibt gleich mehrere, sehr ansprechende Fotos für jedes einzelne Rezept, so dass einem schon vor der Zubereitung das Wasser im Mund zusammenläuft. Weiterlesen

17 Apr

0 Kommentare

Twitterrific bekommt interaktive Benachrichtigungen & Support für Apple Watch

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 10:50 Uhr

Die beliebte Twitter-App Twitterrific 5 hat mit einem Update zwei interessante neue Funktionen bekommen.

Twitterrific Apple Watch

Neben der originalen Twitter-Anwendung und der Premium-App Tweetbot kann man allen Twitter-Fans auch Twitterrific 5 (App Store-Link) ans Herz legen. Die Universal-App kann seit rund einem Jahr kostenlos aus dem App Store geladen werden und finanziert sich über einen kleinen Werbebanner, der für 1,99 Euro per In-App-Kauf dauerhaft deaktiviert werden an. Zu den erweiterten Funktionen der englischsprachigen App zählen auch Push-Benachrichtigungen und eine automatische Übersetzung, das gesamte Paket bekommt man für 3,99 Euro. Das ist günstiger als die Konkurrenz, wobei man mit der Gratis-App auch schon sehr viel geboten bekommt. Weiterlesen

17 Apr

3 Kommentare

Misfit 2.0: Aktivitäts-App neu aufgelegt & mit Sync-Problemen

Kategorie: appWare, iPad, iPhone - von Freddy um 09:40 Uhr

Wer einen Fitness-Tracker aus dem Hause Misfit einsetzt, kann die dazugehörige App jetzt in neuer Version nutzen.

Misfit

 

Wer die Fitness-Tracker von Misfit verwendet, kann jetzt von einer überarbeiteten Misfit-App (App Store-Link) profitieren, in der alle Aktivitäts-Daten protokolliert und gesammelt könnt. Mit dem neusten Update haben sich die Hersteller allerdings nicht nur Freunde gemacht.

Mit Version 2.0.1 reicht man ein neues und zu iOS 8 passendes Design nach, das einen wirklich sehr guten optischen Eindruck hinterlässt. Die Synchronisation der Daten lässt sich vom Homescreen ab sofort mit einem einfachen Wisch nach links anstoßen, außerdem gibt es neue Graphen für den monatlichen Fortschritt, die zurückgelegte Strecke und die durchschnittliche Schlafenszeit. Außerdem ist es nun möglich auch Aktivitäten, Essen, Gewicht und Schlaf-Daten hinzuzufügen. Weiterlesen

17 Apr

2 Kommentare

Chrome: Googles Browser bekommt Widget & 1Password-Integration

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 08:21 Uhr

Der Google-Browser Chrome hat per Update neue Funktionen nachgereicht. Wir haben alle Infos für euch.

Chrome WIdget

Safari genügt meinen Ansprüchen für einen mobilen Browser auf iPhone und iPad. Wer hingegen lieber auf Dienste von Google zurückgreift, kann sich jetzt über neue Funktionen beim Chrome-Browser (App Store-Link) freuen. Der 71,1 MB große Download für iPhone und iPad liegt ab sofort in neuer Version zur Nutzung bereit.

Ab sofort könnt ihr in der Mitteilungszentrale von iPhone und iPad das Heute-Widget von Chrome aktivieren, das euch per Klick direkt weiterleitet und einen neuen Tab öffnen kann oder die Sprachsuche aktiviert. Des Weiteren haben die Entwickler eine längst bekannte Funktion hinzugefügt: Pull down to refresh. Mit einem einfachen Fingerwisch nach unten können Webseiten neu geladen werden. Weiterlesen

16 Apr

1 Kommentar

Offizielle Wikipedia-App verbessert Layout und Teilen-Optionen

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 08:10 Uhr

Das Update 4.1.0 der Wikipedia-App bringt Verbesserungen im Design mit. Wir stellen euch die Neuerungen vor.

WikipediaWer auch mobil auf die freie Enzyklopädie Wikipedia zugreift, sollte eine Wikipedia-App einsetzen. Die offizielle Applikation für iOS (App Store-Link) steht ab sofort in Version 4.1.0 zum Download bereit und bringt einige Verbesserungen im Design mit.

Die Darstellung der Artikel ist nun noch etwas besser geworden. Ein Artikel zeigt am oberen Rand ab sofort ein großes Vorschaubild, wenn mindestens ein Foto im Eintrag verfügbar ist. Des Weiteren haben die Entwickler das Teilen von Artikeln verbessert: Ab sofort kann der Eintrag nicht nur als Text weitergeleitet werden, sondern auch als Bild mit Informationen. Wer möchte kann zuvor Text markieren, der dann auf das Bild geschrieben wird. Praktisch ist das etwa für Twitter, wo die Zeichenzahl ja bekanntlich begrenzt ist. Weiterlesen

15 Apr

0 Kommentare

TrackYourDose: App berechnet Strahlendosis für Vielflieger und bei Arztbesuchen

Kategorie: appNews, iPhone - von Mel um 17:10 Uhr

Auch wenn wir uns dessen oft nicht bewusst sind: Wir setzen uns täglich einer Strahlenbelastung aus, ganz besonders jedoch bei Röntgen- und CT-Untersuchungen und beim Fliegen. TrackYourDose behält diese im Überblick.

TrackYourDose 1 TrackYourDose 2 TrackYourDose 3 TrackYourDose 4

TrackYourDose (App Store-Link), eine reine App für iPhone und iPod Touch, steht bereits seit einigen Monaten im deutschen App Store zum Download bereit, hat aber kürzlich ein Update spendiert bekommen – Zeit für uns also, der Anwendung einen genaueren Blick zu schenken. Zum Preis von 1,99 Euro bekommt der Nutzer von TrackYourDose eine 4 MB große App in deutscher Sprache, die zudem iOS 8.0 oder neuer zur Installation einfordert.

Hinter der Anwendung steht die intensive Forschungstätigkeit der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB), die seit 1997 die kosmische Strahlung in typischen Reiseflughöhen untersucht und darauf basierend mathematische Modelle für die Berechnung der Strahlungsdosis entwickelt hat. Mit Hilfe eines handlichen „Flugkoffers“ wurden so alle relevanten Strahlungsarten, vor allem auf die in der Atmosphäre entstehende Neutronenstrahlung, zwischen 1997 und 2006 mehr als 2.500 Messpunkte in Reiseflughöhen zwischen 8 und 12 km weltweit gemessen. Weiterlesen

15 Apr

6 Kommentare

Doodle: App zum Finden von Terminen endlich wieder modern

Kategorie: appNews, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 13:00 Uhr

Der Webdienst Doodle ist eine äußerst praktische Angelegenheit. Endlich sieht die dazugehöre App wieder standesgemäß modern aus.

Doodle 4 Doodle 3 Doodle 2 Doodle 1

Spätestens wenn man sich mit mehr als fünf Freunden zu einem Termin verabreden möchte, fangen die Probleme an: Jemand kann an diesem Termin nicht, ein anderer würde jenen Tag bevorzugen. Und überhaupt, um welche Uhrzeit soll es eigentlich losgehen? Für genau diese Zwecke eignet sich Doodle (App Store-Link) perfekt. Mit der App oder der dazugehörigen Webseite kann man Terminvorschläge an seine Freunde und Bekannte senden, die sich dort ganz einfach zurückmelden können. So sieht man auf den ersten Blick, an welchem Termin alle oder zumindest die meisten Personen Zeit haben.

Doodle ist eine moderne Web-Geschichte, die dazugehörige App sah allerdings alles andere als modern aus und musste zwischenzeitlich sogar bezahlt werden. Mit dem Neustart der dazugehörigen iPhone-App hat sich einiges geändert: Doodle kann kostenlos geladen werden und sieht endlich wieder modern aus – so wie man es von einem Webdienst dieser Art erwarten kann. Weiterlesen

15 Apr

3 Kommentare

Hotel Tonight: Neues Design & neuer Preisalarm für Hotels

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 08:30 Uhr

Die Hotel-Applikation Hotel Tonight wurde mit einem Update auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Wir haben alle Neuerungen für euch.

Hotel Tonight 4 Hotel Tonight 2 Hotel Tonight 1 Hotel Tonight 3

Von Hotel Tonight (App Store-Link) bin ich wirklich begeistert. In den letzten neun Monaten habe ich mir drei Mal ein günstiges Hotelzimmer besorgt und habe in Berlin, Hamburg und München wirklich sehr angenehm genächtigt. Vielleicht nicht im günstigsten Hotel, aber man will ja auch nicht in der letzten Absteige landen. Für mich ist das die größte Stärke von Hotel Tonight: In der Last-Minute-App, in der man am gleichen Tag oder nur kurz zuvor ein Zimmer buchen kann, wird definitiv auf Qualität geachtet.

Qualitativ hochwertig ist auch das gestern veröffentlichte Update. Vier Jahre nach dem Start wurde die App optisch überarbeitet, ohne das bisherige Design komplett über den Haufen zu werfen. Alles sieht nun noch etwas flacher aus, zudem gehört das Aufklapp-Menü der Vergangenheit an, alle wichtigen Bereiche von Hotel Tonight erreicht man nun über ein Menü am unteren Bildschirmrand. Ein Schritt, der angesichts der größer gewordenen Displays durchaus logisch ist. Weiterlesen

14 Apr

3 Kommentare

Lokin: Kostenloser Zug-Chat jetzt auch für über 4000 Regionalzüge

Kategorie: appNews, iPhone - von Freddy um 14:00 Uhr

Der Zug-Chat Lokin ist ab sofort auch in allen Regionalzügen der Deutschen Bahn verfügbar.

Lokin

Die aus dem Hause Axel Springer stammende Applikation Lokin (App Store-Link) hat nachgerüstet und bietet den Zug-Chat jetzt auch in über 4000 Regionalzügen an. Lokin ist eine 17,2 MB große App für das iPhone und soll Reisende verbinden.

Mit Lokin könnt ihr euch mit anderen Bahnreisenden austauschen, chatten und von nützlichen Zusatzinformationen profitieren. Zuerst sucht ihr euren Zug und könnt dann entweder im öffentlichen Zug-Chat mit Reisenden quatschen, zudem ist aber auch eine private Konversation möglich. Wozu sich Lokin eignet? Zum Beispiel um am Zielbahnhof ein gemeinsames Taxi zu nehmen, eine nette Unterhaltung zu finden oder einfach nur etwas Zeit zu überbrücken. Weiterlesen

13 Apr

4 Kommentare

Withings: Waagen zeigen Aktivität und Wettervorhersage an

Kategorie: appWare, iPhone - von Fabian um 17:10 Uhr

In der vergangenen Woche hat Withings seine Waagen WS-30 und WS-50 mit neuen Funktionen ausgestattet.

Withings Waage Wetter

Durch einige Rabatt-Aktionen im vergangenen Jahr sind die Körperwaagen von Withings in der appgefahren Community durchaus verbreitet. Falls ihr am Wochenende keinen Blick in die HealthMate-Applikation geworfen und das Software-Update für eure Withings Waage geladen habt, solltet ihr das schleunigst nachholen. Mit der Aktualisierung erhaltet ihr zwei neue Funktionen, die euch nicht nur dazu motivieren, euch jeden Morgen auf die Waage stellen, sondern euch zusätzlich mit wertvollen Informationen versorgen.

Weiterlesen