Tagged: VideoMonster

09 Mai

1 Kommentar

Keine ungeeigneten YouTube-Videos: Kinder-App VideoMonster heute gratis laden

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Fabian um 09:36 Uhr

Eine gute Nachricht für alle Eltern und Kinder: Mit VideoMonster gibt es eine tolle App heute als kostenlosen Download.

VideoMonster_DE_iPhone5_Player_Wechseln VideoMonster_DE_iPhone5_Player_Schauen VideoMonster_DE_iPad_Player_Listen VideoMonster_DE_iPad_Chooser_Listen

Es ist durchaus legitim, den Nachwuchs auch mal ein wenig mit dem iPhone oder iPad spielen zu lassen. Natürlich nicht stundenlang am Stück und nur mit den richtigen Inhalten. Aber was, wenn die Kinder auch mal dieses YouTube ausprobieren wollen? Immerhin gibt es dort zu viele Videos, die gar nichts für die Kleinen sind. Die Lösung heißt VideoMonster (App Store-Link).

Auch wenn die App wegen kleinerer Probleme bei einzelnen Nutzern derzeit nur mit dreieinhalb Sternen bewertet ist und seit über einem Jahr nicht mehr aktualisiert wurde, ist uns VideoMonster einen kleinen Hinweis wert. Immerhin wird die sonst 4,99 Euro teure Universal-App für iPhone und iPad heute kostenlos angeboten und empfiehlt sich damit für einen kostenlosen Testlauf. Weiterlesen

05 Jun

0 Kommentare

VideoMonster: YouTube für Kinder kostet aktuell nur 89 Cent

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Fabian um 19:10 Uhr

YouTube ist eine tolle Plattform für Videos und Filme. Doch nicht immer sind alle Inhalte für Kinder geeignet. VideoMonster löst dieses Problem.

VideoMonster_DE_iPhone5_Player_Wechseln VideoMonster_DE_iPhone5_Player_Schauen VideoMonster_DE_iPad_Player_Listen VideoMonster_DE_iPad_Chooser_Listen

Bereits im vergangenen Jahr haben wir euch VideoMonster (App Store-Link) vorgestellt. Der Name klingt zwar gefährlich, die Universal-App für iPhone und iPad ist aber ganz harmlos: Mit ihrer Hilfe können Eltern Videos und Playlisten (unter anderem von YouTube) für ihre Kinder aussuchen. Zuletzt hat die App 4,49 Euro gekostet, aktuell kann man sie für 89 Cent aus dem App Store laden.

Es gab zwar vor einigen Monaten eine Gratis-Aktion, doch das Wohl der Kinder sollte an einem knappen Euro hoffentlich nicht scheitern. Die Einrichtung der App ist dabei spielend einfach erledigt und erfordert keine großartigen Computer-Kentnisse, zumal alle Funktionen in einem Video erklärt werden. Am wichtigsten ist eigentlich nur, dass man die Einstellungen von VideoMonster mit einem Passwort schützt. Weiterlesen

04 Jan

2 Kommentare

Download-Empfehlung für Eltern: VideoMonster jetzt gratis

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Fabian um 17:38 Uhr

YouTube und Kinder? Das verträgt sich nicht unbedingt. Zum Glück gibt es eine App dafür.

Bereits im Dezember haben wir euch VideoMonster (App Store-Link) vorgestellt. Der Name klingt zwar gefährlich, die Universal-App für iPhone und iPad ist aber ganz harmlos: Mit ihrer Hilfe können Eltern Videos und Playlisten (unter anderem von YouTube) für ihre Kinder aussuchen. Normalerweise kostet die knapp 60 MB große App 1,79 Euro, noch bis Samstag wird sie aber kostenlos angeboten.

Nach der Installation der App kann man sich die verschiedenen Funktionen in einem kleinen Tutorial-Video ansehen. Direkt danach sollte man die Einstellungen wechseln und nicht nur einen Passwortschutz für das Menü wählen, sondern die App auch mit Videos füllen. Das kann man auf verschiedene Arten und Weisen tun. Weiterlesen

14 Dez

1 Kommentar

VideoMonster: YouTube mit Kindersicherung

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone - von Fabian um 18:10 Uhr

YouTube, das ist nicht wirklich etwas für Kinder. Dass es doch geht, beweist die Neuerscheinung VideoMonster.

Bereits am frühen Vormittag hat uns eine Pressemitteilung der Entwickler erreicht. Wir haben uns ihre Neuerscheinung VideoMonster (App Store-Link), die ab sofort für 1,79 Euro auf iPhone und iPad geladen werden kann, bereits näher angesehen. Von uns gibt es auf jeden Fall eine Empfehlung, denn die Universal-App ist nicht nur einfach zu bedienen, sondern auch einfach zu kontrollieren.

“Hans Dorsch, der Entwickler der App, schaut sich unheimlich gerne Videos bei YouTube mit seinen Kindern an. Dabei ist er immer wieder frustriert von der Tatsache, dass er sie dabei nicht mal kurz alleine lassen kann: Denn dann werden sie regelmäßig von seltsamen Kommentaren abgelenkt oder zu obskuren ‘ähnlichen’ Videos weitergespült, die nicht wirklich für ihr Alter geeignet sind”, heißt es über VideoMonster. Weiterlesen