Tagged: Vorschau

21 Apr

0 Kommentare

Does Not Commute: Neues Spiel der Smash Hit Macher

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 09:22 Uhr

Die schwedischen Entwickler Mediocre haben uns in der Vergangenheit schon mit tollen Spielen begeistert. Am Donnerstag erscheint Does Not Commute.

Does Not Commute

Die doch eher überschaubare Nachrichten-Lage am Dienstagvormittag wollen wir für einen Ausblick auf Donnerstag nutzen. Dann nämlich erscheint mit Does Not Commute ein neues Spiel von Mediocre. Das schwedische Team hat schon erfolgreiche Titel wie Sprinkle, Granny Smith oder zuletzt Smash Hit auf den Markt gebracht. Does Not Commute hat mit der letztgenannten App übrigens etwas gemeinsam: Das Bezahlmodell. Weiterlesen

24 Mrz

17 Kommentare

WeatherPro auf der Apple Watch: Komplett neues Design

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 17:07 Uhr

Die Entwickler von WeatherPro arbeiten aktuell an einer Wetter-App für die Apple Watch. Wir dürfen euch erste Screenshots zeigen.

WeatherPro AppleWatch 1 WeatherPro AppleWatch 2 WeatherPro AppleWatch 3 Apple Watch Weather Pro Keynote

Auf der Apple Watch können sich Entwickler endlich wieder richtig austoben. Dass sie sich diese Chance nicht nehmen lassen, zeigen erste Mockups der von iPhone und iPad bekannten Wetter-Applikation Weather Pro, die in unserem Vergleichstest einen sehr guten zweiten Platz belegt hat. Während das auf der Keynote gezeigte Icon von WeatherPro quasi komplett von der iOS-Version übernommen wurde, dürfte sich beim eigentlichen Layout der App für die Apple Watch einiges ändern. Das zumindest zeigen erste Screenshots, auf denen das ungefähre Layout von WeatherPro zu sehen ist. “Ungefähr deshalb, weil es noch alles Mockups sind und das Layout noch nicht zu 100 Prozent final ist”, teilt uns eine Sprecherin der Meteogroup mit. Weiterlesen

19 Mrz

2 Kommentare

Heroes and Castles 2: Action-Rollenspiel bald im App Store

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 10:48 Uhr

Es gibt eine weitere spannende Ankündigung, die wir euch nicht vorenthalten wollen: Auch Heroes and Castles 2 ist auf dem Weg in den App Store.

Heroes and Castles 1 Heroes and Castles 3 Heroes and Castles 2 Heroes and Castles 4

Heroes and Castles (App Store-Link) zählt zu den umfangreichsten und packendsten Spielen aus dem App Store. Die Universal-App kann für 1,99 Euro auf iPhone und iPad geladen werden und bringt euch direkt auf die Schlachtfelder des Mittelalters. Mit verschiedenen Helden müsst ihr euren Burgen verteidigen und euer Können nicht nur im Duell gegen den Computer, sondern auch gegen Mitspieler aus der ganzen Welt beweisen.

Seit der Ankündigung im Herbst 2014 werden wir immer wieder gefragt, ob wir neue Informationen zu Heroes and Castles 2 haben. Heute gibt es endlich neue spannende Details, allen voran ein spektakulärer Trailer, den wir am Ende des Artikel für euch eingebunden haben. Der Gameplay-Trailer zeigt Heroes and Castles 2 in einem sehr weit fortgeschrittenen Entwicklungsstand und macht definitiv Lust auf mehr. Weiterlesen

11 Mrz

12 Kommentare

Kommt morgen: Dungeon Hunter 5, Sid Meier’s Starship & Paper Monsters Recut

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 20:05 Uhr

Am morgigen Donnerstag erscheinen gleich drei namhafte Spiele im App Store. Wir verschaffen euch schon jetzt einen Überblick.

Dungeon Hunter 5 Banner

Dungeon Hunter 5: Die bisherigen Teile des Hack’n’Slashs aus der Schmiede von Gameloft haben bereits 33 Millionen Spieler aus dem App Store geladen. Nun geht es in die nächste Runde – und auch hier ist Action garantiert. Die Universal-App wurde grafisch ordentlich aufpoliert und sieht auf der neuesten Geräte-Generation einfach fabelhaft aus. Gespielt wird entweder alleine in der Singleplayer-Kampagne oder zusammen mit Freunden im Coop-Multiplayer. Knapp 700 MB müssen für das Action-Spektakel aus dem App Store geladen werden, leider hat die ganze Geschichte einen großen Nachteil: Anders als noch bei den ersten Teilen der Reihe setzt Gameloft auch bei Dungeon Hunter 5 auf das nicht unbedingt bei allen Fans beliebte Freemium-Modell. (kostenlos, Download-Link)

Sid Meiers Starship

Sid Meier’s Starship: Dieses Spiel ist definitiv kein Freemium-Titel. Sid Meier’s Starship wurde bereits im Januar angekündigt und ist ab 12. März endlich auch für das iPad verfügbar. Es handelt sich um ein rundenbasiertes Abenteuer-Strategiespiel, bei dem man in die Rolle eines Flottenkommandanten schlüpft und sich auf in eine Reihe von Missionen macht, in denen es gilt, Feinde zu bekämpfen, Planeten und deren Zivilisationen zu beschützen, eine Föderation aufzubauen, den eigenen Einfluss zu steigern und schließlich eine neue Ära des Friedens in der ganzen Galaxis einzuleiten. (14,99 Euro, Download-Link)

Paper Monsters Recut

Paper Monsters Recut: Falls ihr lieber etwas mit weniger Gewalt spielt, steht als Alternative zu den ersten beiden Spielen das neue Paper Monsters Recut in den Startlöchern. So neu ist das Jump’n’Run allerdings gar nicht, denn immerhin war es schon auf der Wii U ein Erfolg und der Vorgänger ist uns bestens aus dem App Store bekannt. In dem 2D-Platformer erwarten uns nicht nur tolle 3D-Grafiken, sondern auch zahlreiche spannende Level und eine volle Unterstützung für iOS-Gamecontroller. Auch hier wird auf In-App-Käufe verzichtet und es darf sogar die ganze Familie spielen. Paper Monsters Recut bietet drei Speicherplätze, die unabhängig voneinander genutzt werden könne. (4,99 Euro, Download-Link)

11 Mrz

7 Kommentare

Rules erscheint als Spiel für die Apple Watch

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 08:50 Uhr

In rund eineinhalb Monaten tragen einige von uns die Apple Watch am Handgelenk – und können darauf Rules spielen.

Rules Apple WatchMan kann über Preis und Akkulaufzeit meckern, an einer Sache gibt es aber keine Zweifel: Auch Apps werden über den Erfolg oder Misserfolg der Apple Watch entscheiden. Auf der Keynote wurden am Montag bereits einige Anwendungen für Apples neue Uhr gezeigt. Nicht im Bild zu sehen, aber in der Entwicklung schon sehr weit fortgeschritten: Rules. Das bisher vom iPhone und iPad bekannte Reaktionsspiel wird seinen Weg auf die Apple Watch finden. Wir haben Kontakt mit den deutschen Entwicklern aufgenommen und versucht, einige Details aus ihnen herauszukitzeln.

“Wir haben uns überlegt welches unserer Spiele vielleicht auf der Apple Watch funktionieren könnte und kamen relativ schnell zum Schluss, dass Rules einfach am besten passt”, so Entwickler Martin Pittenauer über die Hintergründe. Während Rules auf dem iPhone oder iPad auf einer vier mal vier Felder großen Fläche gespielt wird, waren für die Apple Watch einige Änderungen notwendig. “Wir haben da für etwas Kürzeres das sich gut zum Gehirn-Jogging eignet entschieden. Dadurch entsteht ein Spiel für die kurzen Momente zwischendurch – in denen man sein iPhone vielleicht gerade in der Tasche lassen möchte.” Weiterlesen

17 Feb

12 Kommentare

Entwickler im Interview: Wir haben den Mut, auf ein Freemium-Spiel zu verzichten

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 14:55 Uhr

Gestern haben wir euch Alto’s Adventure bereits vorgestellt. Das Spiel erscheint am Donnerstag im App Store und hat uns bereits schwer begeistert. Kurz vor dem Start haben wir uns mit dem Entwicklerteam unterhalten.

Altos Adventure Header

Ihr habt über zwei Jahre an Alto’s Adventure gearbeitet. Warum hat die Entwicklung so lange gedauert?
Ryan Cash: Wir sind ein wirklich kleines Team. Und wenn es um Software geht, schafft man es doch nie pünktlich fertig zu werden. Wir haben im Januar 2013 mit der Entwicklung begonnen und haben uns Mitte September als Ziel gesetzt. Damit haben wir uns wohl selber auf den Arm genommen, denn das war für uns einfach ein viel zu kleiner Zeitraum für ein Spiel wie Alto’s Adventure. Die App war im vergangenen Jahr zwar schon komplett spielbar, aber wir haben uns sehr viel Zeit für den Feinschliff und jedes noch so kleine Detail genommen. Am Ende hatten wir 180 Missionen, die wir selbstverständlich alle selbst getestet haben – und das dauert einfach seine Zeit. Weiterlesen

15 Feb

41 Kommentare

So groß ist die Apple Watch am Handgelenk

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 19:45 Uhr

Im April kommt die Apple Watch auf den Markt. Aber wie groß ist die Uhr eigentlich am Handgelenk?

Apple Watch HandgelenkWenn die Apple Watch in rund zwei Monaten endlich in den Handel kommt, hat man nicht nur die Auswahl zwischen verschiedenen Farben und Modellen, sondern auch zwischen zwei Größen. Apple wird die Watch mit einer “Höhe” von 38 Millimeter sowie 42 Millimeter anbieten.

Wie groß die Apple Watch am Handgelenk aussieht, könnt ihr sehr gut auf dem oben eingebundenen Bild sehen. Dort hat sich der Fotograf Ryan Mack die Mühe gemacht, maßstabsgetreue Modelle der Apple Watch in ein echtes Foto zu basteln, auf denen männliche Handgelenke zu sehen sind. Links seht ihr die etwas kleinere Apple Watch, rechts der größere der beiden Modelle. Weiterlesen

03 Sep

1 Kommentar

IFA in Berlin: Auch dieses Jahr wieder mit iZone

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 14:00 Uhr

 Alle Technik-begeisterte Nutzer im Umreis von Berlin dürfen sich freuen: Auch dieses Jahr gibt es auf der IFA wieder eine iZone.

IFA 2012

Vom 5. bis zum 10. September öffnet die Internationale Funkausstellung ihre Türen für alle Besucher. Anders als bei der Gamescom können wir bei dieser Messe sagen: Ein Tagesausflug zur Messe Berlin lohnt sich tatsächlich. Auf dem weitläufigen Gelände herrscht längst nicht so ein Gedränge wie auf der Spiele-Messe in Köln und es gibt vom Fernseher bis zur Waschmaschine so ziemlich alles zu entdecken, was die Technik-Welt zu bieten hat.

Noch bis morgen könnt ihr Eintrittskarten für die IFA im Vorverkauf erwerben und zahlt für eine Tageskarte nur 12 Euro, für drei Personen zahlt man sogar nur 25 Euro. An der Tageskasse gibt es die Karten für 17 Euro, ermäßigte Karten gibt es für 12 Euro, Schüler zahlen sogar nur 8 Euro – da kann man wirklich nicht meckern. Alle Infos zu den Preisen und zur Anreise ist auf der IFA-Webseite zu finden. Weiterlesen

19 Aug

6 Kommentare

Earn to Die 2: Noch mehr Action angekündigt

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Fabian um 20:21 Uhr

Vor knapp zwei Jahren haben wir euch Earn to Die vorgestellt. Heute dürfen wir eine freudige Nachricht übermitteln: Es ist ein Nachfolger in Arbeit.

Earn to Die 4 Earn to Die 3 Earn to Die 2 Earn to Die 1

Die meisten Spiele, in denen man mit einem Auto soweit wie möglich fahren muss und es danach mit Upgrades ausstattet, um noch weiter zu gelangen, haben eines gemeinsam: Sie setzen auf das viel diskutierte Freemium-Modell. Earn to Die (iPhone/iPad) ist eine der wenigen Ausnahmen, in die ich mich im September 2012 direkt verliebt habe. Wie ich nun von den Entwicklern erfahren habe, soll noch in diesem Jahr in Nachfolger erscheinen: Earn to Die 2.

Ein genaues Datum gibt es noch nicht, aber bis zum Release von Earn to Die 2 werden wohl noch einige Wochen vergehen. Auch genaue Angaben zum Preis können die Entwickler noch nicht nennen, auf unsere Nachfrage bestätigte man aber, dass auch Earn to Die 2 als Premium-Spiel in den App Store kommen wird. Auf was sich die Spieler gefasst machen dürfen? Noch mehr Action, noch mehr Inhalte und noch mehr Spaß. Weiterlesen

23 Jul

36 Kommentare

Angespielt: Modern Combat 5 im Video (Download-Link)

Kategorie: appView, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 12:20 Uhr

Nächste Woche Donnerstag erscheint Modern Combat 5 im App Store. Wir haben uns den neuen Premium-Titel von Gameloft bereits angesehen.

Modern Combat 5 Gameplay 1 Modern Combat 5 Gameplay 2 Modern Combat 5 Gameplay 3 Modern Combat 5 Gameplay 4

Update am 23. Juli: Wir haben gute Nachrichten für euch. Ab Mitternacht könnt ihr Modern Combat 5: Blackout unter diesem Link (http://goo.gl/rp1cSu) aus dem deutschen App Store laden. Morgen um 6:00 Uhr gibt es für alle Unentschlossenen unseren ausführlichen Testbericht.

Haltet euch fest. So oder so ähnlich könnte man Modern Combat 5 ankündigen, das am 24. Juli für iPhone und iPad erscheinen wird. Für 5,99 Euro bekommt man ein echtes Action-Spektakel geboten. Strategie spielt eine untergeordnete Rolle, stattdessen geht es vor allem in der Einzelspieler-Kampagne richtig wild zur Sache. Und das alles ganz ohne In-App-Käufe, Werbung oder sonstige Tücken.

Nach dem rund 870 MB großen Download, der innerhalb des Spiels um Level-Pakete per Hintergrund-Download erweitert wird, findet man sich direkt in der ersten Mission wieder, die in Venedig spielt und bereits aus diversen Previews bekannt sein sollte. Danach steigt ihr selbst in Modern Combat 5 ein und entdeckt jede Menge Neuerungen. Weiterlesen

22 Jul

23 Kommentare

Mac-Tipp: Dokumente direkt in Vorschau unterschreiben

Kategorie: appNews, Mac - von Freddy um 18:10 Uhr

Heute möchten wir euch gerne darüber informieren, wir ihr am Mac und dem Programm Vorschau Dokumente unterschreiben könnt.

Vorschau unterschreibenSobald ihr eine Rechnung stellen möchtet oder selbst ein Dokument zugeschickt bekommt, das unterschrieben werden muss, gehen die meisten wohl diesen Weg: Dokument ausdrucken, unterschreiben, wieder einscannen und versenden. Das geht aber auch viel einfacher. Mit dem Mac-Programm Vorschau möchten wir euch erklären, wir ihr im Handumdrehen Dokumente unterschreibt und eure Unterschrift mehrmals wiederverwenden könnt.

Ihr nehmt euch ein weißes Blatt Papier zur Hand und unterschreibt bestmöglich mit einem schwarzen Filzstift oder Fineliner, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Danach öffnet ihr Vorschau, navigiert in den Einstellungen zu “Signatur”, klickt “Eine neue Signatur erstellen”. Den Zettel mit eurer Unterschrift haltet ihr jetzt vor die Kamera und fotografiert diese ab – Vorschau speichert die Unterschrift, wenn gewünscht, automatisch ab. Weiterlesen

21 Apr

2 Kommentare

Exklusive Vorschau auf Leo’s Fortune (Update): Tolles Premium-Spiel kommt am Donnerstag

Kategorie: appView, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 22:40 Uhr

Wer gerne Jump’n’Runs auf seinem iPhone oder iPad spielt, sollte sich den Donnerstag im Kalender markieren. Dann nämlich erscheint Leo’s Fortune im App Store.

Leo's Fortune Rätsel Leo's Fortune Hinderniss Leo's Fortune Goldmünzen Leo's Fortune

Update: Alle, die nicht mehr bis morgen Früh auf unseren Testbericht warten wollen, können jetzt bereits zuschlagen. Leo’s Fortune (App Store-Link) ist ab sofort für iPhone und iPad erhältlich.

Zwei Tage vor der Veröffentlichung durften wir bereits einen Blick auf das Spiel werfen. Das Spiel wird vom schwedischen Indie-Entwickler “1337 & Senri” entwickelt, die zuvor bereits Devil‘s Attorney und Dark Nebula veröffentlicht haben. Im App Store landen wird es am Donnerstag, den 24. April, zu einem Preis von 4,49 Euro. Das mag viel klingen, es lohnt sich allerdings.

Die Geschichte erzählt von einem kleinen haarigen Etwas, das sämtliche seiner Schätze verloren hat und diese in 24 Leveln zurückholen muss. Die einzelnen Level sind dabei sehr abwechslungsreich gestaltet und dauern teilweise länger als fünf Minuten, selbst wenn man auf dem beschwerlichen Weg voller Gefahren und Hindernisse nicht zwischendurch umkommt. Weiterlesen

14 Mrz

4 Kommentare

Sega kündigt “Crazy Taxi: City Rush” als Freemium-Spiel an

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Fabian um 13:00 Uhr

Im Sommer will Sega einen alten Klassiker aufleben lassen. “Crazy Taxi: City Rush” soll auf iPhone und iPad für Action sorgen.

Crazy Taxi: City Rush Arcade-Klassiker neu aufgelebt Crazy Taxi: City Rush heiße Action auf der Straße Crazy Taxi: City Rush alles für den Fahrgast Crazy Taxi: City Rush atemberaubende Stunts

1999 ist Crazy Taxi als Arcade-Spiel erschienen, in den Jahren darauf folgten Umsetzungen für Dreamcast, PlayStation, GameCube und zuletzt sogar für den App Store, die aktuell gratis geladen werden kann. Rund 15 Jahre später wird es einen offiziellen Nachfolger geben, der speziell für mobile Geräte wie iPhone und iPad entwickelt wurde. Crazy Taxi: City Rush soll im Laufe des Jahres als Gratis-Download im App Store erscheinen. Das Spiel erscheint zuerst in einigen ausgewählten Ländern via Soft-Launch und wird dann weltweit veröffentlicht.

Das Freemium-Spiel soll laut uns vorliegenden Informationen einen Umfang von rund fünf Stunden haben und keine Paywall beinhalten. Man soll Crazy Taxi: City Rush also auch komplett ohne In-App-Käufe spielen können. “Alle Bereiche des Spiels können regulär erreicht werden, teilweise braucht man Taxi-Upgrades um neue Bereiche freizuschalten”, hat uns ein Sega-Sprecher mitgeteilt. Weiterlesen

01 Jan

10 Kommentare

Mobile Spiele 2014: Das erwartet uns auf iPhone und iPad

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Fabian um 13:41 Uhr

Der App Store ist bekanntlich zu einem wichtigen Markt für Spiele-Entwickler geworden. Wir werfen einen kleinen Blick in die Zukunft und wollen euch einige verheißungsvolle Titel vorstellen, die 2014 für iPhone und iPad erscheinen sollen.

Feed Me Oil 2Joe Danger InifnityThe CollectiblesGodfire

Feed Me Oil 2 – Physik-Puzzler
Eigentlich hätte die Fortsetzung von Feed Me Oil bereits im Herbst erscheinen sollen, bisher ist dieser Punkt aber noch nicht von der Todo-Liste Chillingos verschwunden. Lange kann es nicht mehr dauern, bis man wieder Öl durch die Gegend transportieren muss. Neben einer verbesserten Grafiken gibt es in Feed Me Oil 2 auch neue Gameplay-Elemente, wie zum Beispiel Wasser. Hier verhält sich das Öl physikalisch entsprechend korrekt. Weitere Eindrücke zum Spiel haben wir bereits hier für euch zusammengefasst.

Joe Danger Infinity – Casual-Rennspiel
Auch hier handelt es sich um eine Fortsetzung. Anfang des Monats angekündigt, gibt es noch keinen genauen Termin. Mit dem waghalsigen Joe Danger und einigen anderen Figuren ist man aber nicht mehr nur mit dem Motorrad, sondern auch mit Autos, Flugzeugen, Panzern und auf Raketen auf kuriosen Strecken unterwegs. Dass es sich um sehr bekömmliche und tolle Kost handelt, hat der erste Teil bereits bewiesen. Weiterlesen

05 Okt

8 Kommentare

GT Racing 2: Gamelofts neues Freemium-Rennspiel ausprobiert

Kategorie: appView, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Fabian um 17:27 Uhr

Seit einigen Tagen kann man GT Racing 2 im kanadischen App Store laden. Wir haben uns das neue Rennspiel von Gameloft vor dem Deutschland-Start angesehen.

GT Racing 2 2GT Racing 2 4GT Racing 2 3GT Racing 2 1

Spiele, für die man zunächst nichts bezahlen muss, später aber mit In-App-Käufen in Höhe von bis zu 90 Euro aufwarten, sind im App Store mittlerweile nichts besonderes mehr. In diese Kategorie fällt auch GT Racing 2, das neue Rennspiel aus dem Hause Gameloft. Seit einigen Tagen können sich Nutzer aus Kanada auf den Spuren von Real Racing 3 versuchen, der Start in Deutschland und dem Rest der Welt ist für Herbst 2013 geplant, vermutlich Ende Oktober oder Anfang November. Weiterlesen