The Human Age: Menschheitsgeschichte erleben in neuem Freemium-Puzzle-Game

Mel Portrait
Mel 07. September 2017, 19:35 Uhr

Von den Steinzeitmenschen hin zu den Ägyptern und Römern - diese Epochen der Geschichte kann man im neuen The Human Age erleben.

The Human Age

The Human Age (App Store-Link) zählt zu den aktuellsten Neuerscheinungen im Spiele-Genre des App Stores und lässt sich kostenlos auf iPhones und iPads laden. Die Anwendung erfordert zur Installation mindestens iOS 6.0 oder neuer - und ist damit auch ein Kandidat für ältere Apple-Geräte - sowie 319 MB an freiem Speicherplatz. Auch an eine deutsche Lokalisierung wurde seitens der Entwickler bereits gedacht.

„Kombiniere übereinstimmende Epochen der Menschheitsgeschichte durch Wischen und gelange vom Höhlenmenschen zum Forscher“, so die kurze Beschreibung der Macher von Noodlecake Studios. „Errichte die größten Weltwunder der Menschheit und erweitere dein Spielfeld in diesem Spiel, das leicht zu erlernen aber schwer zu meistern ist.“

Zunächst beginnt man in The Human Age mit einem 3x3 Felder großen Spielfeld, auf dem immer drei Figuren der passenden Epoche miteinander verbunden werden müssen, um so ein Feld mit einem Charakter aus der darauffolgenden Epoche zu bilden. Durch entsprechende Kombinationen schreitet man so schnell im Spiel voran, kann aber auch kleine PowerUps nutzen, wenn die Figuren auf dem Spielfeld gerade nicht passend sind.

Wartezeiten, Währungen, Werbung

Zudem heißt es im Spielverlauf, neben weiteren Persönlichkeiten aus den verschiedenen Epochen der Menschheitsgeschichte auch wichtige Gebäude aus den einzelnen Epochen freizuschalten und diese zu errichten. Mit jedem erstellten Gebäude erweitert sich das Spielfeld um eine weitere Kachel, die dann zum Spielen genutzt werden kann. Um neue Gebäude zu bauen, ist es allerdings notwendig, über die erforderlichen Ressourcen zu verfügen. Und auch mit Wartezeiten muss gerechnet werden - sofern man diese nicht durch den Einsatz einer Diamant-Währung beschleunigt.

Und genau an diesem Punkt setzt die wohlbekannte Freemium-Maschinerie ein: Die Diamant-Währung kann in kostenpflichtigen Paketen nachgekauft werden - immerhin sind die In-App-Käufe mit maximalen Preisen von 6,99 Euro nicht exorbitant hoch. Ebenfalls möglich ist es, sich von der gelegentlich eingeblendeten Werbung zu befreien und gleichzeitig unendliche Züge zur Verfügung zu haben. Wer gratis spielt, hat nämlich ein Züge-Limit, das sich nach und nach wieder auffüllt. Spielt man allerdings zu lange und intensiv, werden Zwangspausen notwendig. Für das angebotene, eher simple Gameplay und die vielen Einschränkungen bietet The Human Age leider zu wenig, um den Gamer dauerhaft ans iDevice zu fesseln.

The Human Age
Preis: Kostenlos*

Teilen

Kommentar schreiben