Update-Mix: Facebook, Vine, PDFpen & Flickr mit neuen Funktionen

Kategorie , , - von Freddy am 20. Apr '14 um 13:16 Uhr

In den letzten Tagen gab es viele Updates. Einige davon möchten wir kurz aufgreifen und für euch zusammenfassen.

Facebook 1Facebook: Während man in den USA die Funktion “Nearby Friends” eingeführt hat, gibt es hierzulande nur kleine Verbesserungen. Ab sofort ist es endlich möglich, auch auf Meldungen von Seiten direkt auf Beiträge anderer Nutzer zu antworten, so dass ein direkter Zusammenhang sichtbar wird. Ebenso haben sich die Facebook-Entwickler darum gekümmert, dass Gruppenadministratoren Beiträge von Mitgliedern überprüfen und bestätigen können. Wann beziehungsweise ob Facebook demnächst “Nearby Friends” auch in Deutschland einführen wird, ist unklar. (Universal, kostenlos)

Vine: Das Soziale Netzwerk für bewegte Bilder führt in Version 2.0.2 so genannte VNs – also Vine Nachrichten, die als Private Nachrichten einzustufen sind, ein. So könnt ihr ganz einfach Video-Gespräche mit Freunden führen. Natürlich lassen sich die Videos an einzelnen Personen, aber auch an Gruppen senden. Habt ihr die neue Funktion schon ausprobiert? (iPhone, kostenlos)

PDFpen: Die Unviersal-App vom 4,49 Euro teuren PDFpen wurde durch das Update auf Version 1.3 endlich an iOS 7 angepasst. Sowohl im Hintergrund als auch optisch hat sich einiges getan. Zudem wurden individuelle Papiergrößen sowie eine verbesserte OCR-Technik eingeführt. Mit PDFpen lassen sich ganz einfach Dokumente scannen und per OCR in echten Text verwandeln. Funktioniert nicht immer perfekt, aber bei einem guten Scan werden ganz gute Ergebnisse erzielt. (Universal, 4,49 Euro)

Flickr: Das Foto-Netzwerk Flickr liegt seit wenigen Tagen in Version 3.0 zum Download bereit. Die iPhone-App wurde vollständig überarbeitet und neu gestaltet, damit sie nutzerfreundlicher und einfacher zu bedienen ist. Auch die neue Version kommt bei den Nutzern nur durchschnittlich an, wobei die Bedienung bemängelt wird. Wiederum sind andere Nutzer mit dem Update zufrieden, wobei eine iPad-App immer noch nicht in Sicht ist. Seid ihr aktive Flickr-Nutzer? (iPhone, kostenlos)

Kommentare2 Antworten

  1. Smacker sagt:

    Facebook: Das mit den “Antworten” auf andere Kommentare war längst fällig. Es war einfach nur nervig, wenn zusammenhanglose Kommentare standen. Schon fast peinlich, dass so etwas banales, so lange gedauert hat.

    [Antwort]

  2. Chiara sagt:

    Ich finde die “Flickr” App ist ganz wundervoll geworden

    [Antwort]

Kommentare schreiben