Update- Mix: Twitter, Facebook Messenger, Google Adsense, Maps 3D & Fantastical 2

Kategorie , , - von Freddy am 11. Dez '13 um 08:15 Uhr

Mein iPhone hat heute Morgen gleich fünf Updates angezeigt. Wir stellen euch die wichtigsten Änderungen vor.

Twitter Facebook Messenger Google Adsense Fantastical 2

Twitter: Auch wenn Twitter schon vor einiger Zeit an iOS 7 angepasst wurde, haben die Entwickler jetzt noch einmal Verbesserungen eingereicht. Version 6.0 ist jetzt voll und ganz für iOS 7 optimiert, auch die schwarze Navigation erstrahlt jetzt in hellem weiß. Außerdem gibt es ein neues Look-and-Feel, so dass die Startseite, Aktivitäten und Entdecken mit Wischen in der Timeline erreichbar sind. Ebenfalls möglich: Das Teilen von Fotos in Nachrichten, außerdem wurde Support für die Safari-Leseleiste integriert. (Universal, kostenlos)

Facebook-Messenger: Der Messenger von Facebook hat sein größtes Update schon hinter sich. In Version 3.1 wurde eine neue Funktion hinzugefügt, so dass man jetzt mit einem Klick auf das Profilbild das entsprechende Profil sieht oder einen kostenlosen Anruf starten kann. Des Weiteren wurden Verbesserungen in der japanischen Übersetzung getätigt. Der Facebook Messenger steht weiterhin kostenlos für das iPhone zum Download bereit. (iPhone, kostenlos)

Google Adsense: Als Webseitenbetreiber und Google Adsense-Nutzer kann man sich über dieses Update nur freuen. In Version 2.0.3 haben neue Funktionen Einzug erhalten, die weitere Auswertungen der Daten bereitstellen. So stehen nun alle gängigen Berichte der Adsense-Webseite mit ansprechenden Grafiken in der App zur Verfügung. Dreht man sein iPhone in die Horizontale gibt es weitere Informationen. Das Update ist wirklich sehr gut, bisher hatte man nur die Möglichkeit aktuelle Werte ohne Grafiken auf einer Startseite einzusehen. (Universal, kostenlos)

Maps 3D: Das 19,9 MB große Update bei Maps 3D versorgt den Nutzer mit über 340 Skigebieten, die zum Start in die Saison aktualisiert und in der Optik verbessert wurden. Außerdem hat der Entwickler eine neue und übersichtliche topografische Karte hinzugefügt, die für mehr Übersicht sorgen soll. Fehlerkorrekturen und Verbesserung wurde ebenfalls vorgenommen. (iPhone, 2,69 Euro)

Fantastical 2: Mein Lieblingskalender auf dem iPhone wird noch besser. Mit dem Update auf Version 2.0.3 wurde nun eine TextExpander-Integration hergestellt, wobei dort mindestens Version 2.3 oder neuer benötigt wird. Außerdem hat der Nutzer nun die Möglichkeit Karten in Waze zu öffnen, auch Probleme beim Bearbeiten von wiederkehrenden Ereignissen in Google Kalendern wurde behoben. Für mich ist und bleibt Fantastical 2 der beste iPhone-Kalender unter iOS 7. (iPhone, 3,99 Euro)

Kommentare1 Antwort

  1. Estros sagt:

    Und das missglückte Whats App Update wird nicht bereinigt…

    [Antwort]

Kommentare schreiben