Für den Urlaub: Jourist Weltübersetzer jetzt nur noch 89 Cent statt 8,99 Euro

Kategorie appSale, iPad, iPhone - von Freddy am 21. Dez '13 um 14:40 Uhr

Der nächste Urlaub steht vor der Tür? Wer sich mit der Landessprache nicht ganz so gut auskennt, sollte auf jeden Fall den Jourist Weltübersetzer mitnehmen.

JouristJourist WeltuebersetzerJourist 2Jourist 1

Die Weihnachtsferien haben schon begonnen oder starten in Kürze, viele haben sicherlich schon längst einen Urlaub gebucht und lassen das triste Winter-Wetter. Wer in ein fremdes Land fliegt und die Sprache so gut wie gar nicht beherrscht, kann einen Blick auf den Jourist Weltübersetzer (App Store-Link) werfen, der jetzt mit nur 89 Cent werden muss – sonst wurden bis zu 8,99 Euro fällig.

Mit dem Jourist Weltübersetzer kann man über 2.200 Redewendungen in 33 verschiedene Sprachen übersetzen. Von Englisch über Niederländisch und Französisch bis hin zu Thai und Hindi ist hier eigentlich alles wichtige dabei. Richtig interessant wird es durch die dazugehörigen Bilder und die Vertonungen, die sogar von Muttersprachlern aufgenommen wurden. So hat man im Ausland wohl die besten Chancen, wenn man mit Englisch nicht weiterkommt.

Der Download wurde mit einem damaligen Update von 700 MB auf 16,1 MB geschrumpft, allerdings muss man für die Offline-Funktionalität die einzelnen Sprache in der App nachladen – die Lösung ist auf jeden Fall von Vorteil: Sie spart Platz und man kann zielgerecht Sprachen installieren, die benötigt werden.

Das Layout und die Handhabung sind gut und einfach, sortiert nach Themen kann man nach entsprechenden Redewendungen suchen. Außerdem gibt es eine Volltextsuche, um so auch nach Wortteilen suchen zu können. Ebenfalls vorhanden ist eine Favoritenleiste, in der sich Redenwendungen für schnelles Abrufen ablegen lassen. Besonders praktisch ist natürlich die schon angesprochene Sprachausgabe, um so direkt mit den Leuten kommunizieren zu können. Der Preis ist ebenfalls gut, komplett kostenlos gab es die App noch nie. Die Bewertungen mitteln sich bei vier von fünf Sternen, auch wie können den Jourist Weltübersetzer nur empfehlen, da er wirklich gute Dienste leistet.

Kommentare5 Antworten

  1. Danny sagt:

    Danke! Sofort geladen. Seit Sommer darauf gewartet.

    [Antwort]

  2. iGod sagt:

    Zitat:”der jetzt mit nur 89 Euro”
    Beim schnellen Durchlesen las ich zuerst, dass es statt 10 € nun 89 Euro kostet. Erst danach steht Cent. Üblich ist, dass man bei Centbeträgen danach nur Cent schreibt, weil es beim schnellen Lesen in die Irre führt, wenn danach zuerst Euro steht. Alternativ wäre vermutlich auch Eurocent (zusammengeschrieben!) möglich, aber das braucht man nicht unbedingt. Oder wirst du nach Anzahl der Wörter bezahlt? ;)

    [Antwort]

    Fabian antwortet:

    Wir wollten euch mal testen ;)

    [Antwort]

    iGod antwortet:

    Das hat bei mir funktioniert. Ich war zuerst schockiert. ;)

    Die App selbst scheint nicht schlecht zu sein und ist sicherlich praktisch.

    [Antwort]

  3. JackyFrosti sagt:

    Hab das schon vor Jahren kostenlos geladen… ist ganz okay.

    [Antwort]

Kommentare schreiben