Vantage Kalender: Das ist Apples neue Gratis-App der Woche

Fabian Portrait
Fabian 03. März 2017, 07:33 Uhr

Nach einigen Spielen und Kinder-Apps gibt es in dieser Woche wieder eine produktive Gratis-App der Woche im App Store: Wir stellen euch den Vantage Kalender vor.

Vantage Kalender

Ihr wollt endlich ein paar mehr Funktionen, als Apples hauseigene Kalender-App bietet? Ihr nutzt möglicherweise schon einen anderen Kalender, habt aber Lust auf ein wenig Abwechslung? Dann solltet ihr jetzt einen Blick in den App Store werfen, denn dort bietet Apple in Zusammenarbeit mit Entwicklern aktuell Vantage Kalender (App Store-Link) als neue Gratis-App der Woche an. Die bereits seit einigen Jahren verfügbare Universal-App für iPhone und iPad hat zuletzt immerhin 3,99 Euro gekostet.

"Dein Kalender macht optisch nicht viel her? Dann solltest du dir diese schicke App mal genauer ansehen, denn hier bekommst du deine Termine in einer coolen Timeline im 'Guitar Hero'-Stil angezeigt. Das ist nicht nur superpraktisch, sondern sieht auch noch echt gut aus. Außerdem kannst du deine Einträge in Todo-Listen umwandeln und die Farben nach Belieben anpassen", schreibt Apple selbst im App Store über die Anwendung.

Vantage Kalender bietet ein etwas anderes Design

Was und im Vantage Kalender gleich positiv aufgefallen ist: Die komplette App ist in deutscher Sprache lokalisiert und startet mit einer ausführlichen Einführung, in der alle wichtigen Punkte in Vantage Kalender erklärt werden. In der Kalender-App gibt es beispielsweise verschiedene Farben und Sticker, um bestimmte Dinge zu markieren und hervorzuheben.

Direkt danach wird man sofort feststellen, dass Vantage Kalender wirklich anders aussieht als andere Anwendungen. Auf einem Zeitstreifen werden die kommenden Tage angezeigt, mit einem Fingertipp werden alle eingetragenen Ereignisse ausgeklappt. Das ist wirklich cool aus, die Frage ist, ob es sich im Alltag tatsächlich bewehrt macht. Glücklicherweise kann zwischendurch aber auch ein ganz normaler Zeitplan samt Liste geöffnet werden, wenn man sich einmal mehr Übersicht verschaffen möchte.

Etwas einarbeitet wird aber trotzdem fällig sein, wenn man den Vantage Kalender nutzen möchte. Nach dem kostenlosen Download lässt sich die App fast ohne Einschränkungen nutzen, nur eine spezielle Funktion muss man per In-App-Kauf für 1,99 Euro freischalten: Benutzerdefinierte Wiederholungsregeln. Damit kann man wiederholende Termine noch präziser anlegen, so dass sie sich beispielsweise nicht ewig wiederholen, sondern nur bis zu einem bestimmten Ereignis wie Weihnachten oder einem Geburtstag. Für die normale Nutzung mit einfachen wiederkehrenden Terminen ist dieses Zusatz-Paket allerdings nicht erforderlich.

Vantage Kalender
Entwickler: Fortyfour AB
Preis: 4,49 €*

Teilen

Kommentare7 Antworten

  1. Cofrap sagt:

    Den Kalender hatte ich auch schon mal getestet. Der sieht wirklich wahnsinnig Chic aus. Auch mit den verschiedenen Designs.
    Aber an die Bedienung konnte ich mich nicht gewöhnen. Wenn man viele Termine hat ist das etwas unübersichtlich.
    Aber Gratis, wenn man die In App käufe nicht braucht auf jeden Fall einen Blick wert. 🙂

  2. Meerbigman sagt:

    Gerade geladen und ausprobiert. Gefällt mir sehr gut. Ist mal was ganz anderes.

  3. Torret sagt:

    Gefällt mir auch, aber wo bitte ist die Funktion um nach Terminen zu suchen?

  4. Reg sagt:

    Ich finde es sieht nett aus, aber die Übersicht leidet eher.

  5. raalef sagt:

    Wirklich, sehr schick.

  6. M_A_K_K_O sagt:

    Teilweise ist die App noch nicht vollständig auf Deutsch lokalisiert!

  7. Polybios sagt:

    Auch meiner Meinung nach zu hochgelobt. Ich hab die App nun einige Zeit getestet und bin nicht zufrieden.
    – unübersichtlich
    – kleine, schlechtleserliche Schrift und ich hab ein Plus
    – trotz freigegebener Lokalisierung muss Adresse komplett (z.B. aktueller Standort) eingegeben werden
    Einladungen funktionieren nicht oder nur schlecht
    – Alarme: nur 4 Möglichkeiten
    – keine Wegzeitberechnung
    – bei so vielen Unzulänglichkeiten sehe ich dann auch ein Manko in der nicht kompletten dt. Lokalisierung (würde mich sonst nicht stören)
    Der optische Auftritt allerdings ist super!
    Wenn die o.g. Punkte verbessert werden, würde ich ihn gerne nutzen. So aber wieder gelöscht.

Kommentar schreiben