Vier Spiele reduziert: Kairosoft beraubt euch eurer Freizeit

Freddy Portrait
Freddy 10. Juli 2015, 09:04 Uhr

Mit vier reduzierten Spielen möchte der japanische Publisher Kairosoft euch das Wochenende versüßen.

Game Dev Story Pocket Academy Pocket Harvest World Cruise Story

Teilweise zwar schon etwas angestaubt, aber immer noch eine echte Wucht. Die Simulationen von Kairosoft sind einfach klasse gemacht und fesseln an iPhone und iPad. Vier Spiele könnt ihr aktuell zum halben Preis oder teilweise sogar mit noch mehr Nachlass aus dem App Store laden. Neben einem echten Klassiker gibt es drei weitere Spiele, so dass inhaltlich und thematisch für jeden etwas dabei sein sollte. Aber beschwert euch nachher nicht, wenn ihr euer iOS-Gerät nicht mehr aus der Hand legen könnt - wir haben euch gewarnt!

Game Dev Story: Der schon angesprochene Klassiker ist wohl der größte Erfolg aus dem Hause Kairosoft. Als junger Unternehmer möchte man seine eigene Entwickler-Firma gründen und erfolgreiche Spiele auf den Markt bringen. Bis zum durchschlagenden Erfolg auf den größten Konsolen ist es allerdings ein langer Weg. Besonders pikant: Game Dev Story verfügt über einen Kopierschutz. Wer das Spiel aus einer illegalen Quelle installiert und nicht ordnungsgemäß im App Store bezahlt, darf sich nach einiger Zeit im Spiel über Raubkopierer ärgern und geht aufgrund der Schwarzkopien letztlich Pleite. (iPhone, 99 Cent statt 1,99 Euro)

Pocket Academy: Ich hatte heute Morgen schon erwähnt, dass ich aktuell auf einer Hochzeit weile. Hier heiraten zwei Lehrer, die wohl großen Spaß an diesem Spiel hätten - immerhin übernimmt man hier die Rolle eines Direktors und muss eine erfolgreiche Schule aufbauen. Nur mit den besten Klassenräumen, den spannendsten Veranstaltungen und einer umweltfreundlichen Anlage lockt man besonders gute Schüler an, die es im Laufe ihrer Karriere zu etwas bringen - und so den Ruhm der Schule weiter verbessern. (Universal-App, 1,99 Euro statt 3,99 Euro)

Pocket Harvest: Eines der neueren Spiele aus dem Hause Kairosoft passt perfekt zur aktuellen Jahreszeit. Als Ersatz für "Bauer sucht Frau" dürft ihr selbst zu Gartengeräten und Traktoren greifen, um einen erfolgreichen Bauernhof aufzubauen. Auch hier sind selbstverständlich Manager-Qualitäten gefragt: Welche Lebensmittel sind auf dem Markt besonders gefragt, wie kann man sie günstig beschaffen? Nur wer seinen Hof unter Kontrolle hat, wird es am Ende zum Erfolg schaffen. (Universal-App, 1,99 Euro statt 3,99 Euro)

World Cruise Story: Nach getaner Arbeit ist es Zeit für ein wenig Urlaub auf einem Kreuzfahrtschiff. Aber Moment - auch hier darf nicht entspannt werden, schließlich muss man sich auf hoher See um seine Gäste kümmern. In World Cruise Story startet man zunächst mit einem einfachen Kreuzfahrtschiff ohne große Ausstattung, mit dem man von Land zu Land reist und immer mehr Passagiere an Bord nimmt. Diese spülen natürlich etwas Geld in den Kassen, welches man danach zum Ausbau des eigenen Schiffs verwenden kann. Man baut quasi eine kleine Stadt mit Geschäften, Freizeitangeboten und besseren Kabinen für mehr Luxus. (Universal-App, 1,99 Euro statt 4,99 Euro)

Eines steht an dieser Stelle fest: Wir können quasi alle Spiele von Kairosoft uneingeschränkt empfehlen. Wer eines mag, wird auch die anderen lieben. Allerdings sind alle Apps nur auf Japanisch und Englisch verfügbar, es gibt keine deutsche Lokalisierung. Außerdem fehlt in vielen Fällen noch eine Unterstützung für die hohe Auflösung des iPhone 6, die bei Spielen aber nicht stark ins Gewicht fällt.

Teilen

Kommentare5 Antworten

  1. Elja sagt:

    Hahaha… Hab gerade vor ein paar Tagen mal wieder die Game Dev Story rausgeholt :-)) Ist immer noch sehr nett. Ich kann’s zumindest empfehlen!

  2. Layana sagt:

    Ich wollte mir letzte Woche World Cruise Story kaufen, habe aber wegen des Preises gezögert, aber jetzt wird es sofort gekauft.

  3. Gerry26 [iOS] sagt:

    Und immer schaffen sie noch keine deutsche Übersetzung.Werd mal 0,99 investieren und mir das mal angucken.

  4. ... sagt:

    Oh, ihr nervt, Appgefahren-Pseudoredaktion! Wie wäre es damit, dass ihr keinen Schwachsinn mehr schreibt wie zum Spiel „Game Dev Story“?

    Kurz zu diesem Fall: Die Entwickler hatten von „Game Dev Story“ eine eigene Variante des „raubkopierten“ Spiels erstellt und diese absichtlich in den einschlägigen Raubkopiernetzwerken verbreitet (auch damit echte Raubkopien vielleicht untergehen). Allerdings hatten sie diese „Raubkopie“ so modifiziert [witzigerweise, Anm. von mir], dass von der virtuellen Spielefirma deren virtuelle Spiele irgendwann im Spiel nur noch raubkopiert werden und somit die virtuelle Spielefirma unweigerlich in den Ruin getrieben wird ohne dies „natürlich“ vermeiden zu können.
    Das modifizierte angeblich raubkopierte Spiel „Game Dev Story“ war für Win und evtl. andere Betriebssysteme, die nicht iOS heißen.
    Unter iOS-Geräten wäre dies beim Jailbreak möglich, aber davon war nichts in den Medien zu hören.

    Im Artikel steht, dass das Spiel einen „Raubkopierschutz“ hat. Zum einen steht NICHT für welches System (Unwissende vermuten, dass dies die iOS-App auf jeden Fall hat) und zum Anderen hatte das Spiel NICHT SO EINEN RAUBKOPIERSCHUTZ, SONDERN ES WURDE EINE MODIFIZIERTE VARIANTE ALS ANGEBLICHE RAUBKOPIE VERBREITET!

    Achtung: Evtl. wurde der Artikel wegen mir korrigiert, aber vor meinem Kommentar stand es falsch da. Verbesserungen oder Korrekturen im Artikel werden hier bei diesen Pseudoredakteuren nicht immer gekennzeichnet und lassen somit absichtlich Kommentatoren wie mich wie Idioten aussehen.

    • ... sagt:

      Kopie vom angeprangerten Text (ich weiß, evtl. wird dieser und vorheriger Kommentar rücksichtslos gelöscht, was hier auch ab und zu vorkommt):
      „Besonders pikant: Game Dev Story verfügt über einen Kopierschutz. Wer das Spiel aus einer illegalen Quelle installiert und nicht ordnungsgemäß im App Store bezahlt, darf sich nach einiger Zeit im Spiel über Raubkopierer ärgern und geht aufgrund der Schwarzkopien letztlich Pleite.“

Kommentar schreiben