Vocabulary.com jetzt als App: Englischkenntnisse auf iPhone & iPad verbessern

Kategorie , , - von Freddy am 19. Mrz '14 um 16:12 Uhr

Englischkenntnisse sind in der heutigen Zeit sehr wichtig. Wer diese verbessern möchte, sollte einen Blick auf das neue Vocabulary.com werfen.

Vocabulary.com

Vocabulary.com (App Store-Link) war mir bis heute kein Begriff. Zu der gleichnamigen Webseite haben die Entwickler jetzt eine Applikation für iPhone und iPad bereitgestellt, mit der man auch unterwegs sein Englisch verbessern kann. Der Download ist 2,69 Euro teuer und nur 4,3 MB groß.

Bevor ihr nun zum Kaufen-Button jagt: Vocabulary.com ist eine rein englischsprachige Lernplattform. Bedeutet: Das Lernen von englischen Vokabeln erfolgt in englischer Sprache. Somit werden schon solide Grundkenntnisse vorausgesetzt, die man mit der App deutlich aufpolieren kann.

Vocabulary.com setzt dabei aber nicht auf einfache Karteikarten oder Vokabeln, sondern setzt die Begriffe in einen realen Zusammenhang. Viele Vokabeln haben mehrere Bedeutungen und variieren je nach Inhalt. Genau darauf hat sich Vocabulary.com spezialisiert. Als Beispiel wird ein Verb in einem Satz verbaut, wobei ihr nun die entsprechende Bedeutung aus vier vorgeschlagenen Antworten auswählen müsst – diese sind dabei nur in englischer Sprache verfügbar. Zwischendurch gibt es aber auch einzelne Vokabeln, die es mit einem anderen Wort zu umschreiben gilt.

Nach jeder richtigen Antwort gibt es eine ausführliche Erläuterung, auch bietet die “Look Up”-Funktion die Möglichkeit die Definition, die Wortfamilie und Beispielsätze einzusehen. Optional liest eine männliche oder weibliche Stimme das gelernte Wort vor, damit auch die Aussprache korrekt erfolgen kann.

Zum Start von Vocabulary.com liegen rund 120.000 Fragen und somit auch 120.000 Vokabeln zum Lernen bereit. Für jedes gelernte Wort wird der Fortschritt getrackt, denn diese Wörter werden später in einem anderen Zusammenhang erneut abgefragt. Zusätzlich lassen sich Trophäen, Auszeichnungen und Punkte sammeln, die zum Weitermachen anregen sollen.

Vocabulary.com hat schon viele Awards gewonnen

Vocabulary.com 2

Zusätzlich bietet Vocabulary.com ein durchsuchbares Wörterbuch mit über 165.000 einfachen Umschreibungen, allerdings wird für die Nutzung der App immer eine Internetverbindung vorausgesetzt – auch eine Registrierung mit Name und E-Mail (optional auch per Facebook-Login) muss vorher geschehen. Die Aufmachung ist dabei wirklich schön anzusehen, die Bedienung sehr einfach.

Unser Fazit fällt positiv aus: Vocabulary.com ist absolut empfehlenswert, wenn man die eigenen Englischkenntnisse aufbessern möchte. Alle Umschreibungen sind sehr ausführlich und gut verständlich, dennoch solltet ihr gute Grundkenntnisse mitbringen, um einen einfachen Einstieg in Vocabulary.com zu erhalten. Werbung oder In-App-Käufe gibt es nicht, Vocabulary.com konzentriert sich alleine auf das Lernen von Vokabeln im Zusammenspiel mit Erfolgen, Herausforderungen, Fortschritten und Belohnungen – einfach nur klasse gemacht.

Kommentare5 Antworten

  1. Cachehuepfer [iOS] sagt:

    Sind die “Grundkenntnisse” aus “Grade 8″ ausreichend ;-)
    Bzw. Ideal, auch um Sprachgefühl zu gewinnen, und somit auch als “Helfer für die Schule” geeignet?

    [Antwort]

    Freddy antwortet:

    Da du dann zwischen 14 und 15 Jahre alt bist, sind die Formulierungen verumtlich noch etwas zu schwer. Wenn du dich selbst aber sehr gut einschätzt, könnte man einen Blick wagen.

    [Antwort]

    Cachehuepfer [iOS] antwortet:

    Jap, richtig, bin 14.
    Und danke für die Antwort, werde es mir nochmal durch den Kopf gehen lassen :)

    [Antwort]

  2. DaveAppple sagt:

    Das Icon ähnelt der App die ihr zuvor vorgestellt habt :)

    [Antwort]

    Freddy antwortet:

    Zufall ^^

    [Antwort]

Kommentare schreiben