WeatherPro für iPhone und iPad: Beliebte Wetter-App wieder zum Sparpreis

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Fabian am 11. Mrz '14 um 10:55 Uhr

Da kann der Sommer ja kommen: WeatherPro kann aktuell wieder zum Sparpreis aus dem App Store geladen werden.

WeatherPro iPhoneEine Wetter-App hier, eine Wetter-App da – und am Ende landen wir doch immer wieder bei WeatherPro (iPhone/iPad). Aktuell kann man die App wieder vergünstigt laden, auch wenn das Angebot nicht ganz an den 99-Cent-Preis aus November 2013 herankommt. Auf dem iPhone zahlt man für WeatherPro derzeit 1,79 statt 2,99 Euro, die HD-Version für das iPad wurde von 3,99 auf 2,69 Euro reduziert.

Mittlerweile ist WeatherPro schon seit einigen Monaten an das Design von iOS 7 angepasst. Angesichts der Tatsache, dass viele Apps farblos und mit sehr viel weißem Hintergrund daherkommen, wirkt WeatherPro mit seinem blauen Hintergrund nahezu farbenfroh. Ich finde das Design jedenfalls gelungen, vor allem wenn viele gelbe Sonnen zu sehen sind.

In Sachen Funktionen und Daten ist WeatherPro mit Sicherheit eine der umfangreichsten Wetter-Apps für iPhone und iPad. Neben der Wettervorhersage und allen notwendigen Standard-Daten wie Temperatur, Luftdruck oder Regenwahrscheinlichkeit gibt es in WeatherPro viele weitere Informationen. So stehen zum Beispiel Unwetterwarnungen, Regenradar und Satelliten-Aufnahmen zur Verfügung.

Mit den letzten Updates hat WeatherPro zahlreiche neue Funktionen erhalten. So kann man zum Beispiel schicke Fotos inklusive Standort und Wetterdaten anfertigen und an Freunde senden. Auf dem iPhone kann WeatherPro sogar Push-Mitteilungen erstellen, mit denen man die wichtigsten Wetterveränderungen in der Mitteilungszentrale überblicken kann, ohne die App starten zu müssen.

In Sachen In-App-Käufen ist bei WeatherPro weiterhin alles beim alten: Für 5,49 Euro pro Jahr bekommt man im Premium-Paket Extras wie stündliche Vorhersagewerte, hochauflösende Karten für die ganze Welt und noch mehr animierte Radar-Bilder. Auch Ski- und Badewetter werden freigeschaltet. Das ganze ist aber optional, auch ohne das Zusatz-Paket ist WeatherPro empfehlenswert. Wer mehr über die App und die Anbieter erfahren will, sollte unbedingt einen Blick auf unser Leser-Interiew werfen, das wir 2013 veröffentlicht haben.

Kommentare8 Antworten

  1. dennis sagt:

    hat weatherpro auch eine einstellung wo man einstellen kann,das die gradzahl auf dem logo stehen soll,dass man dann immer sofort weiss wie warm es ist wenn man das handy entsperrt

    [Antwort]

    Fabian Antwort vom März 11th, 2014 14:16:

    Nein, das gibt es nicht.

    [Antwort]

    dennis Antwort vom März 11th, 2014 15:01:

    schade dann ist es nicht interessant für mich,kennt jemand ein programm das das kann auch bei – grade?

    [Antwort]

    Juerih [iOS] Antwort vom März 11th, 2014 15:57:

    Das lässt ios nicht zu.

    [Antwort]

    dennis Antwort vom März 11th, 2014 16:22:

    doch klar,ich hatte mal eins das konnte das,hatte nur bei minus grade probleme sonst ging das problemlos

    [Antwort]

    SeeKay68 [iOS] Antwort vom März 11th, 2014 17:00:

    doch, gibt es: “Weather on”, ist super, und Minusgrade werden als “tausender Zahlen” angezeigt, d.h 1003 bedeutet dann minus 3 Grad. Diese App benütze ich schon lange, sie ist sehr schön und übersichtlich gestaltet, funktioniert top und die Vorhersagen sind sehr gut. Im App Store mit 4,5 Sternen bewertet!

    AppStore Tester Antwort vom März 11th, 2014 23:24:

    Ich denke, er meint als Badge. Da sagst Du iOS, es gäbe noch 20 Nachrichten zu lesen und schon stehen 20°C da. Halt in dem roten Punkt. Anders ist es tatsächlich nicht möglich, sogar für iOS selbst noch nicht.

    [Antwort]

    AppStore Tester Antwort vom März 11th, 2014 23:22:

    Ja und nein! Also genau so (als Badge) wird es nicht angeboten. Würde auch nicht zum Icon passen. App öffnen und dann steht da die Temperatur. Aber WeatherPro schickt (vielleicht nur bei Premium) eine Nachricht ins Nachrichtencenter mit Temperatur und Wetter.

    [Antwort]

Kommentar schreiben