Webbies: Gefräßige Igel mit leckeren Früchten füttern

Fabian Portrait
Fabian 02. Juni 2012, 18:00 Uhr

Webbies gibt es jetzt schon etwas mehr eine Woche, wir wollen trotzdem einen Blick auf das Spiel werfen.

Webbies (App Store-Link) liegt als Universal-App vor und kann somit auf iPhone und iPad installiert werden. Der 48,6 MB große Download muss mit gerade einmal 79 Cent bezahlt werden.

Insgesamt erhält man dafür 100 Level, was für den Anfang schon eine stolze Menge ist. In Webbies müssen wir den kleinen Tierbewohnern helfen, damit sie an ihr Essen kommen. In jedem Level gibt es verschiedene Gitternetz, auf denen sich Früchte oder Hindernisse befinden. Die Früchte müssen dann mit einem Fingerwisch "aufgezogen" werden, um sie dann zu den Waldbewohnern zu befördern.

Dabei erlangt man eine besser Wertung, wenn man die Früchte vorher sammelt und dann gebündelt ausliefert. Hinzu kommen nach und nach natürlich einige Hindernisse, wie unüberwindbare Holzblockaden oder eingefrorene Früchte. Außerdem können manche Früchte nicht auf Anhieb abgefeuert werden, so dass es kein Weg drum herum führt die Früchte vorher zu sammeln.

Außerdem muss man in einigen Leveln die Wände als Bande benutzten, um die Tiere glücklich zu machen. Hier kann man dann eine Ziellinie unbegrenzt oft benutzt - in den anderen Leveln steht diese Hilfe auch zur Verfügung, ist aber nur begrenzt einsetzbar. In diversen Bonusleveln kann man dieses Hilfsmittel wieder auffüllen.

Zusätzlich gibt es eine Anbindung ans Game Center, wo Erfolge und Herausforderungen eingetragen werden. Die Grafik von Webbies ist Retina-optimiert und macht einen klasse Eindruck. Das Gesamtpaket stimmt und man bekommt genügend Abwechslung, ein einfaches Spielprinzip und das für einen Preis von nur 79 Cent.

Teilen

Kommentare3 Antworten

  1. Ponkman [Mobile] sagt:

    Zielhilfe ist mit Ziellinie gemeint, oder?

  2. Habt ihr sie noch alle? [Mobile] sagt:

    Das Spiel is nett gemacht!! Es macht soooo Spaß! :))

Kommentar schreiben