Week Calendar für iPad: 5-Sterne-App zum halben Preis

Kategorie: appSale, iPad - von Fabian am 22. Jul '14 um 10:55 Uhr

Auf dem iPad bekommt der Week Calendar aktuell volle fünf Sterne. Der Preis beträgt aktuell nur die Hälfte.

Week Calendar 4Vor einer Woche wurde Week Calendar für das iPhone kostenlos angeboten. Wir gehen davon aus, dass viele von euch zugeschlagen haben und die Kalender-App einfach mal ausprobiert haben? Falls ihr Gefallen gefunden habt, könnt ihr euch die App jetzt auch auf dem iPad günstig sichern. Week Calendar für iPad (App Store-Link) kostet aktuell nur 1,99 statt 3,99 Euro.

In letzter Zeit hatten wir den Week Calendar ja gleich mehrfach in den Nachrichten, wenn auch mehr oder weniger zufällig. Zunächst haben wir euch das Update der iPad-Version vorgestellt, direkt danach haben wir mit den Entwicklern der Kalender-App gesprochen und euch ein paar Hintergründe zeigen können.

Auf dem iPad erstrahlt der Week Calendar seit Anfang des Monats in neuem Glanz. Das Design der App wurde dabei nicht komplett über den Haufen geworfen, stattdessen sind alle Details und Schaltflächen nun im flachen Look von iOS 7 gehalten. Anders als auf dem Screenshot zu sehen, ist Week Calendar natürlich komplett auf Deutsch erhältlich.

Das herausragende Feature von Week Calendar ist ohne Zweifel die Wochenansicht. Sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad kann man auf einen Blick alle Termine und Kalender-Einträge für die gesamte Woche sehen. Das führte zwischenzeitlich sogar dazu, dass Apple die iPad-App aus dem App Store warf – Week Calendar hatte zu viel Ähnlichkeit mit der “originalen” Kalender-App. Besonders klasse finde ich die Möglichkeit, dass man Termine in der Wochenansicht einfach per Drag’n’Drop verschieben kann.

Kommentare2 Antworten

  1. Nichts sagt:

    Nichts Besonderes, was man mit der nativen App nicht auch hat…

    [Antwort]

  2. Icarus sagt:

    Ich hab mir die iPhone App mal angeschaut. Da ich aber miCal schon gekauft habe und das iPad selten für Kalenderfunktionen brauche, bleibe ich dort bei miCal.

    [Antwort]

Kommentar schreiben