Week Calendar: Interessante Kalender-Alternative heute gratis aus dem App Store laden

Fabian Portrait
Fabian 05. Januar 2017, 07:05 Uhr

Ihr sucht eine Alternative zu eurer bisherigen Kalender-App? Dann solltet ihr heute einen Blick auf Week Calendar werfen.

Week Calendar iPhone

Mit insgesamt über 6.000 Bewertungen und einem Schnitt von über viereinhalb Sternen zählt der Week Calendar (App Store-Link) für das iPhone ganz klar zu den besten Kalender-Apps im App Store. Wer sich mit Alternativen wie miCal, Fantastical oder Calendars von Readdle nicht anfreunden kann, darf heute einen Blick auf Week Calendar werfen. Immerhin wird die sonst 1,99 Euro teure App zum ersten Mal seit über einem Jahr wieder kostenlos angeboten.

Warum Week Calendar eine so große Empfehlung ist? “Unsere App ist benutzerfreundlich. Sie ist einfach zu benutzen und alle Nutzer haben die Möglichkeit, Week Calendar ganz nach ihren eigenen Bedürfnissen anzupassen”, sagt uns der Entwickler Stevan Annink aus den Niederlanden.

Das herausragende Feature von Week Calendar ist ohne Zweifel die Wochenansicht. So kann man auf einen Blick alle Termine und Kalender-Einträge für die gesamte Woche sehen. Besonders klasse finde ich die Möglichkeit, dass man Termine in der Wochenansicht einfach per Drag’n’Drop verschieben kann.

Week Calendar wurde 2016 regelmäßig aktualisiert

Mit dem flachen Design, den nützlichen Funktionen und der Option, ausgewählte Kalender gegen eine kleine Gebühr bequem zu abonnieren (etwa Feiertage, Bundesliga-Spielpläne oder Namenstage), machen Week Calendar zu einer beliebten App.

Während der Week Calendar für das iPad leider seit Oktober 2015 keine Updates mehr erhalten hat, sieht es bei der iPhone-Version zum Glück ganz anders aus. In 2016 wurde die App regelmäßig aktualisiert, im letzten Jahr gab es insgesamt zehn Updates. Die letzte große Aktualisierung wurde Anfang Dezember veröffentlicht, verbessert wurde damit unter anderem die Erweiterung für die Apple Watch, die Spotlight-Suche und das Widget.

Week Calendar
Entwickler: WeekCal B.V.
Preis: 1,99 €*

Teilen

Kommentare12 Antworten

  1. Tom sagt:

    Jahreszahlen ohne “in”…
    Was ist daran eigentlich so schwer zu verstehen?

  2. Teddy2001 sagt:

    Benutze ich seit ein paar Jahren ( ich glaube vier) sehr zufrieden ??

  3. Teddy2001 sagt:

    Und die Ferienzeiten oder sowas musst man NICHT als in App kaufen einfach im Weg suchen nach solchen Kalendern und animieren KOSTENLOS werden da wunderbar angezeigt ?

  4. Crazylicious82 sagt:

    Ich benutze diesen Kalender schon lange und bin mit ihm sehr zufrieden. Habe die App. damals glücklicherweise umsonst laden können. Den Preis von 1,99€ würde ich dennoch ausgeben, meiner Meinung nach völlig okay. ?? ?

  5. Fridoderfreak sagt:

    Kann die App auch nur empfehlen! Allerdings wäre eine macOS Version noch optimal 🙂

  6. MischiZ sagt:

    Eine Apo, die im AppStore uralte In-App-Käufe anzeigt, kann ich zunächst einmal nicht ernst nehmen.

Kommentar schreiben