Week Calendar: Kostenloses iOS 7-Update für den iPhone-Kalender

Kategorie: appNews, iPhone - von Freddy am 26. Nov '13 um 19:30 Uhr

Der Week Calendar für das iPhone wurde aktualisiert und für iOS 7 angepasst – das ganze als kostenloses Update.

Week Calendar 1 Week Calendar 2 Week Calendar 3 Week Calendar 4

Neben Fantastical 2 und Calendars 5 ist auch der Week Calendar (App Store-Link) ein Blick wert. Im Gegensatz zu Fantastical 2 bieten die Entwickler UtiliTap ihr iOS 7-Update kostenfrei zum Download an, so dass Bestandskunden nicht doppelt zahlen müssen.

Neben einem neuen Layout, flach, helle Farben, große Schaltflächen, haben die Entwickler weitere Funktionen und Optionen integriert. Zum einen wurde der Fokus klar auf die Termine auf der Startseite gelegt, zusätzlich räumt man dem Nutzer die Option ein, auch ein dunkles Layout nutzen zu können. Des Weiteren  wurde das Hinzufügen eines neuen Termins beschleunigt, durch die Integration von AirDrop lassen sich Termine ganz einfach mit Freunden in der Nähe teilen.

Ebenfalls nett: Mit der neuen Option AutoComplete werden dem Nutzer schon zuvor eingetragene Wörter vorgeschlagen, die mit einem Fingertipp übernommen werden können. Das Update ist gelungen und steht kostenfrei zum Download bereit, insofern man die App schon erworben hat. Die iPad-Version wurde (noch) nicht aktualisiert.

Zum Abschluss möchten wir noch ein paar Worte über die Funktionalität verlieren. Wie bei einem Kalender üblich lassen sich Termine erfassen, mit einem Finger verschieben oder duplizieren. Bei einem Umstieg lassen sich alle Ereignisse aus schon vorhandenen Kalendern importieren, sei es aus der Outlook, Google oder Exchange. Besonders hervorzuheben ist die beim Standard-Kalender fehlende Wochenübersicht, die der Week Calendar natürlich anbietet.

Der Week Calendar muss zur Zeit mit 1,99 Euro entlohnt werden, bietet aber zusätzliche In-App-Käufe an, um zum Beispiel die Feiertage oder Mondphasen zu abonnieren. Mit ein wenig Mühe kann man sich diese Daten aber auch selbst besorgen, dazu einfach einen Blick auf diesen Beitrag werfen. Auch wenn ich weiterhin auf Fantastical 2 setze, ist der Week Calendar eine empfehlenswerte Alternative.

Kommentare10 Antworten

  1. mcHopper sagt:

    Der letzte Satz im Beitrag könnte von mir sein… Hab damals “Week Calendar” auch gekauft, bleibe aber auch bei Fantastical2 hängen (-;

    [Antwort]

  2. MP-Ddf. [iOS] sagt:

    App stürzt nach Update sofort nach dem Öffnen ab. Schade, damit nicht mehr verwendbar!

    [Antwort]

    Muulinho Antwort vom November 26th, 2013 21:54:

    Bei mir auch. App manuell schließen und Handy neu starten hilft auch nicht. Hat jemand eine Idee?

    [Antwort]

    Lionthooth Antwort vom November 26th, 2013 22:25:

    Ich weiß ja nicht was ihr macht. Bei mit ist es auf keinen meiner Devices abgestürzt. Weder auf dem Mini, noch auf dem iPhone, noch auf dem Air.

    Zum Beitrag: Die Standard-App HAT eine Wochenansicht, nur zur Korrektur.

    Ich habe mir allerdings von dem Update eine etwas bessere Übersicht gewünscht. Nutze ihn seit Jahren, aber irgendwie hatte ich es gehofft. Naja, man kann nicht alles haben. Die Funktion, die mir nun anzeigt wie lange ich brauche um an meinen Termin zu gelangen ist genial. Kann’s kaum erwarten das auszuprobieren.

    An sich finde ich es ein tolles Update. Und dazu noch kostenfrei. Riesen Lob an die Entwickler, die sich da echt Mühe gemacht haben.

    Vielen Dank

    [Antwort]

    Muulinho Antwort vom November 26th, 2013 22:35:

    OK, habe die Lösung. App komplett löschen, neu installieren und, falls erforderlich, noch einmal updaten. Jetzt läuft’s!

    Evi Antwort vom April 22nd, 2014 22:48:

    Stürzt ständig ab und kann gar nicht mehr geöffnet werden! Auch Löschen und neu Laden hat nichts gebracht! Hilfe!!!

    [Antwort]

  3. Leatherface sagt:

    App läuft auch nach Update.
    Topp, also verwendbar!

    [Antwort]

  4. iOS X sagt:

    Könnt ihr eigentlich insgesamt ein Fazit zur besten Kalender App ziehen? Ich nutze aktuell miCal, woran mir gefällt, das dieser direkt auf den iOS Kalender zugreift, sodass keine doppelten, unvollständigen Datenbanken entstehen und man bevorstehende Geburtstage prominent präsentiert bekommt. Gibt es bessere Alternativen?

    [Antwort]

    Lionthooth Antwort vom November 26th, 2013 22:30:

    Die beste gibt es nicht, jeder hat andere Geschmäcker. Ich finde MiCal zu unübersichtlich, andrer wiederum schwören darauf.

    Für mich ist und bleibt WeekCal der beste. Hat alles, kann alles, der Entwickler pflegt sein Programm seit Jahren schon super. miCal wurde zu Tode geupdatet ( meine Meinung)

    Es gibt noch Fantastical 2 und Calendars, die meiner Meinung nach einzigste Alternative zu WeekCal, allerdings mit Deutschen Übersetzungsfehlern, Designtechnisch aber TippTopp. Schade das es ab und zu Termine versemmelt…

    Darum bleibe ich bei WeekCal, funktioniert bestens mit Geburtstagen, Feiertagen usw. usw

    [Antwort]

  5. RapidDarkVenom sagt:

    Euere Überschrift ist verwirrend , schreibt doch einfach Update und lasst das kostenlos Weg :-)

    [Antwort]

Kommentar schreiben