WhatsApp Messenger: Nachrichten automatisch verschicken, wenn wieder eine Verbindung besteht

Fabian Portrait
Fabian 24. Januar 2017, 07:02 Uhr

Der WhatsApp Messenger bekommt nach langer Zeit endlich auch auf dem iPhone eine praktische Funktion, die es schon länger auf Android gibt.

WhatsApp Website

Vor einiger Zeit hat der Freund meiner Schwester, nennen wir ihn einfach mal Marius, das "alte" iPhone meiner Schwester geerbt. Vorher hatte er einen alten Android-Knochen und war immer ganz neidisch auf die vielen coolen Spiele, die wir auf unseren iPhones spielen konnte. Als er dann endlich selbst ein iPhone hatte, war Marius auch nicht zufrieden: Der WhatsApp Messenger (App Store-Link) würde ganz anders funktionieren und Nachrichten nicht abschicken, wenn man keine oder eine sehr schlechte Verbindung hat.

Lieber Marius, ab sofort sieht die Geschichte anders aus. In Version 2.17.1, die gestern Abend zu später Stunde veröffentlicht wurde, bietet der WhatsApp Messenger eben diese Funktion. Die Entwickler schreiben dazu in der Update-Beschreibung: "Du kannst jetzt bei Nachrichten auf Senden tippen, auch wenn du keine Verbindung hast. Diese Nachrichten werden dann automatisch gesendet, sobald dein Telefon wieder mit dem Internet verbunden ist."

WhatsApp: Wann kommen Apple Watch und CarPlay?

Außerdem wurde die Speicherverwaltung verbessert, so dass man in WhatsApp nun bestimmte Arten von Nachrichten, beispielsweise Fotos oder Videos, aus gewünschten Chats löschen kann, um Speicherplatz zu sparen. Damit das noch ein bisschen schwieriger wird, können ab sofort 30 Fotos oder Videos gleichzeitig verschickt werden.

Meiner Meinung nach könnte es bei WhatsApp noch schneller zugehen. Wie sieht es mit einer Anpassung für die Apple Watch aus? Und was ist mit CarPlay? Beides sind Funktionen, die wohl nicht nur ich auf meiner Wunschliste habe. Und für einen "Global Player" wie WhatsApp dürfte das auch wohl keine große Hürde sein...

WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Teilen

Kommentare9 Antworten

  1. Crocdoc sagt:

    Räusper räusper es sind 30 Bilder oder Videos hüstel hüstel 😉

  2. mcHopper sagt:

    Der Alternative Fakt Marius… 😉

  3. axeld sagt:

    Eine Unterstützung für CarPlay und iWatch wäre mehr als super 🙂 Wobei ich von CarPlay bisher enttäuscht bin. NAVIGON für CarPlay wäre auch perfekt…

  4. moniduse sagt:

    Updates kommen vielleicht nicht schnell, aber zumindest scheinen sie gut zu testen, bis sie eine neue Version veröffentlichen.

  5. Sgo sagt:

    Warum überhaupt Werbung für so einen unsicheren, datensammelnden Messenger machen?! Andere haben Watch schon seit langem.

  6. milhouse311 sagt:

    Ich würde mir TouchID für WhatsApp wünschen…
    Gibts ja bei anderen Messengern auch schon lange…

Kommentar schreiben