Window Tidy: Fenster am Mac leichter sortieren

Kategorie: appSale, Mac - von Fabian am 27. Nov '12 um 13:35 Uhr

Window Tidy haben wir euch bereits im November 2011 vorgestellt. Genau ein Jahr später kann man die App erneut gratis laden.

Window Tidy (Mac Store-Link), mit 0,8 MB ein echtes Leichtgewicht unter den Mac-Apps und mit normalerweise 4,99 Euro nicht ganz billig, ist leider bislang nur in englischer Sprache verfügbar. Über diesen Tadel kann man aber leicht hinwegsehen, wenn man die Nützlichkeit des Programms erkennt. Mit Window Tidy ist es nach der Installation möglich, beim Verschieben mehrerer Fenster auf dem Schreibtisch diese passgenau und nach einem bestimmten Schema übersichtlich anzuordnen.

Damit Window Tidy ausreichend funktioniert, sollte die App direkt beim Start automatisch gestartet werden, dies ist in den Einstellungen möglich. In diesen lassen sich auch verschiedene Presets festlegen, wie das Layout der Fenster auf dem Schreibtisch auszusehen hat. Beim Verschieben eines Fensters auf dem Schreibtisch erscheint dann die Window Tidy-Menüleiste, in der die Fenster angeordnet werden können. Zur Veranschaulichung haben wir euch zu guter Letzt noch ein kleines YouTube-Video (YouTube-Link) eingebunden.

Kommentare7 Antworten

  1. dobelli sagt:

    Ähnlich wie Alfred mittlerweile ein nicht mehr wegzudenkendes Tool auf einem Mac! Vor allem wenn man viel mit 2 Fenstern arbeitet, etwa um Textinhalte einzufügen, oder wenn man einfach permanent den Twitterclient rechts an der Seite haben möchte.

    Die Fenster kann man frei festlegen, ich habe für jede Situation eine Einstellung (1/2, 1/3, 1/4, oben, unten, …)

    [Antwort]

  2. icarus sagt:

    Grid macht das gleiche nur kostenlos

    [Antwort]

  3. Danareha sagt:

    Sieht super aus werde ich auf jeden Fall laden, danke für den Tipp! Ich brauche sowas wenn ich zum Beispiel auf einer Website Bankdaten angezeigt bekomme und eine Überweisung machen möchte ohne mir die Daten irgendwo zu notieren

    [Antwort]

  4. Sebastian sagt:

    Hi.

    ich habe mir das Tool gerade geladen. Mache ich irgend was falsch oder kommt das Übersichtsfenster mit Gedrückter Apfeltaste nur sporadisch?

    [Antwort]

    ihamen Antwort vom November 28th, 2012 08:05:

    Wenn du die apfeltaste drückst erscheint es ja extra nicht. Zumindest in der Grundeinstellung.

    [Antwort]

  5. Rich in Berlin [iOS] sagt:

    Habe letztes Jahr zugeschlagen als umsonsonst angeboten wurde und möchte die nicht mehr vermissen. Ja klar gibt es andere die das gleiche machen aber ich habe 3 oder 4 ausprobiert und Window Tidy ist mit Abstand die beste. Erklärt warum die sonst ein paar Euro kostet. Und dennoch ist die derzeit wieder kostenlos also was heißt denn “andere machen das gleiche nur kostenlos”.?! Ich kann’s nur empfehlen.

    @Sebastian, ich nutze die Feature nicht, aber ohne Hotkey gibt es jedenfalls kein Problem bei der Darstellung der “drop” Symbole. Einzige Probleme ich manchmal habe ist in Verbindung mit extern Monitor und dann Laptop schließen und gleich abstecken. Manchmal scheinen danach die Fenster Indizien durcheinander zu kommen – da wird dann das falsche Fenster eingerastet. Habe aber nie ganz gerafft was die Ursache ist und irgendwann ist dann doch wieder alles ok.

    [Antwort]

  6. Nick420 [iOS] sagt:

    Better Touch Tool macht das window snapping wie Windows kostenlos

    [Antwort]

Kommentar schreiben