WWDC 2017: Die Apple-Entwicklerkonferenz kehrt nach San Jose zurück

Fabian Portrait
Fabian 16. Februar 2017, 15:00 Uhr

In einer Pressemitteilung hat Apple heute Nachmittag den Termin und den Ort für die Entwicklerkonferenz WWDC bekannt gegeben.

WWDC 2017 Banner

In den vergangenen 14 Jahren hat Apples Entwicklerkonferenz stets in San Francisco stattgefunden, zur 28. Ausgabe kehrt die WWDC zu ihren Wurzeln zurück. Die Worldwide Developer Conference findet in diesem Jahr vom 5. bis zum 9. Juni in San Jose statt, das nur rund eine Autostunde südlich von San Francisco liegt. Einen der Vororte von San Jose dürftet ihr übrigens sehr gut kennen: Cupertino.

"Die WWDC 2017 ist nur einige Minuten von Apple's neuem Hauptquartier in Cupertino entfernt und wird Entwicklern Zugang zu mehr als 1.000 Apple-Ingenieuren bieten und die Gelegenheit, diese während der Konferenz zu treffen und sich mit ihnen auszutauschen", heißt es in einer offiziellen Pressemitteilung von Apple.

WWDC-Auftakt am 5. Juni mit der Präsentation von iOS 11

Einen Termin solltet ihr euch bereits jetzt fett im Kalender eintragen: Wie in den vergangenen Jahren dürfte Apple auch in diesem Jahr auf der Eröffnungs-Präsentation am 5. Juni erste Einblicke in iOS 11, das neue macOS sowie die Betriebssysteme für Apple TV und Apple Watch bieten. Den Pfingstmontag dürft ihr abends also ganz entspannt bei einem Live-Stream und mit unserem Live-Ticker ausklingen lassen.

Möglicherweise macht ihr euch aber auch selbst auf den Weg nach San Jose und Cupertino? Registrierte Entwickler werden ab Frühling die Möglichkeit haben, Tickets für die WWDC zu beantragen, die genau wie in den letzen Jahren per Losverfahren verteilt werden dürften. Alle weiteren wichtigen Informationen findet ihr auf dieser Apple-Webseite sowie in der offiziellen WWDC-App.

WWDC
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Teilen

Kommentare1 Antwort

  1. Wisi sagt:

    What is nun mit den neuen iPads 😀

Kommentar schreiben