YouTube Capture: Neue App zum mobilen Upload von Videos

Kategorie , - von Fabian am 18. Dez '12 um 08:31 Uhr

Die Entwickler von Google sind weiter fleißig und haben gestern Abend mit YouTube Capture eine neue App veröffentlicht.

Mit YouTube Capture (App Store-Link) will man iPhone-Benutzern eine einfache Möglichkeit geben, Videos direkt vom Gerät aus auf die Plattform zu laden. Das scheint auch ganz gut zu funktionieren: Im deutlich besser besuchten US-Store kommt die Neuerscheinung bei knapp 100 Bewertungen kommt die App dort auf durchschnittlich viereinhalb Sterne.

Nach der Aufnahme kann man das Video noch ein wenig verbessern. So stehen beispielsweise Möglichkeiten zur Farbkorrektur und Stabilisierung bereit, außerdem kann man sein Video mit Musik nachbearbeiten.

Für YouTube-Nutzer ist die App sicher eine kurze Sache, um vielleicht auch mal aus dem Urlaub und dem Hotel-WLAN oder einfach von unterwegs ein Video hochladen zu können, ohne es erst auf dem Computer zu exportieren. Neben YouTube kann man die Videos übrigens auch direkt auf Google+, Facebook oder Twitter teilen – für die komplette “soziale” Dröhnung.

Kommentare5 Antworten

  1. Wackelpudding sagt:

    Wieso “eine einfache Möglichkeit geben, Videos direkt vom Gerät aus auf die Plattform zu lade”?
    Die gibt es doch schon lange: Beim Video den Weiterleiten-Button betätigen und Youtube wählen: FERTIG!

    [Antwort]

    HaWa [iOS] antwortet:

    “Nach der Aufnahme kann man das Video noch ein wenig verbessern. So stehen beispielsweise Möglichkeiten zur Farbkorrektur und Stabilisierung bereit, außerdem kann man sein Video mit Musik nachbearbeiten.”

    [Antwort]

    Wackelpudding antwortet:

    Der Artikel ist so aufgemacht, dass das Augenmerk auf der Tatsache des einfachen Uploads der Daten liegt, daher ja auch die Überschrift “[...]Neue App zum mobilen Upload von Videos”.
    Das man die Videos noch verbessern kann wird hier nur am Rande erwähnt.
    Ich wollte mit meinem Ursprünglichen Kommentar ausdrücken, dass es bereits einfach ist Videos auf Youtube hochzuladen, durch den Artikel kann nämlich der Eindruck entstehen, dass dies ohne die App nicht (einfach) möglich ist!

    [Antwort]

  2. mwfg [iOS] sagt:

    Leider kann man das Video nur in 480p oder 720pHD hochladen …
    Full HD wird leider nicht unterstützt aber ich denke durch ein Update lässt sich diese Option noch nachreichen …

    [Antwort]

  3.  iCubano  [Mobile] sagt:

    Wird geladen. Ich finde es insofern praktisch da man größere Videos die doch gerne mal 1GB wiegen über Nacht mit dem iPad hochladen kann, nachdem man sie vom pc exportiert hat.

    [Antwort]

Kommentare schreiben