YouTube schaltet Livestreaming auch für kleine Broadcaster frei

Freddy Portrait
Freddy 08. Februar 2017, 14:21 Uhr

Seid ihr auf YouTube aktiv? Dann könnt ihr jetzt vom neuen Live-Video profitieren.

youtube live

Große YouTuber konnten schon etwas länger mit ihren Abonnenten live in Kotakt treten. Jetzt hat YouTube das Livestreaming auch für kleinere YouTube-Kanäle freigeschaltet, die mindestens 10.000 Abonennten haben. Die gute Nachricht: Schon in Kürze wird die Live-Funktion für alle YouTube-Kanäle freigeschaltet.

Ebenfalls klasse: Ihr müsst keine weitere App installieren. In der originalen YouTube-App (App Store-Link) wurde die Funktion integriert, so dass ihr einen Livestream direkt vom iPhone (oder Android-Smartphone) starten könnt. Die Live-Videos werden wie reguläre Videos behandelt und können per Suche gefunden werden, auch erscheinen sie in der Empfehlungen-Sektion.

Super Chat erlaubt das Spenden an YouTuber

Mit der Funktion "Super Chat" kann man mit seinen Live-Videos auch Geld verdienen. Ihr könnt euren favorisierten YouTuber mit einer Spende unterstützen, zudem werden eure Nachrichten im Chat farblich hervorgehoben, zudem bleiben diese für fünf Stunden oben angepinnt.

Auch wir haben einen eigenen YouTube-Channel, auf dem ihr all unsere Videos finden könnt, die wir auch in den News und Tests immer wieder einbinden. Wenn ihr die Videos direkt nach dem Upload sehen wollt, könnt ihr uns auf YouTube abonnieren. Abschließend gibt es noch ein Video direkt von YouTube, wo gezeigt wird, wie das neue Live-Feature funktioniert.

YouTube
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos*

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Teilen

Kommentar schreiben