Zeit Wissen: App der Woche? Bei uns nicht…

Kategorie: appNews, iPad, Top-Thema - von Fabian am 05. Jan '13 um 12:38 Uhr

Im iPad-Bereich ist derzeit “Zeit Wissen” Apples Tipp der Woche. Grund genug, einen genaueren Blick auf die App zu werfen.

Zeit Wissen gibt es schon seit längerer Zeit am Kiosk und wurde vielleicht auch schon von euch gelesen. Seit Anfang Dezember gibt es Zeit Wissen (App Store-Link) auch als eigenständige App für das iPad, die kostenlos geladen werden kann. Geschenkt bekommt man von den bisher sechs verfügbaren Ausgaben allerdings nichts – sie müssen mit 5,49 Euro bezahlt werden, für 28,99 Euro gibt es ein Jahresabo mit sechs Ausgaben.

Die durchschnittliche Bewertung von vier Sternen können wir derzeit leider nicht teilen. Klar, die Inhalte des Magazins sind wirklich sehr vielfältig, ausführlich und gut geschrieben, da gibt es nichts zu meckern. Große Kritik gibt es von uns dagegen für die Technik und vor allem den Preis, den wir nicht nachvollziehen können.

Am Kiosk kostet eine Ausgabe Zeit Wissen 5,90 Euro, eigentlich fährt man im App Store also etwas günstiger. Auf der Webseite der Zeit lassen sich einzelne Ausgaben aber schon für 4,50 Euro als PDF laden und damit auf allen Geräten nutzen, nicht nur auf dem iPad.

Das Problem der iPad-App: Sie bietet – abgesehen von Lesezeichen, einem Ausschneide-Werkzeug und einem netten Menü – nichts, was ein PDF auch könnte. Es gibt keinerlei interaktive Elemente, keine Videos und vor allem keine Überraschungen. Warum man dafür mehr bezahlen sollte als für eine deutlich flexiblere Lösung, bleibt uns schleierhaft. Mittlerweile ist das iPad fast drei Jahre auf dem Markt – da müsste es sich eigentlich herumgesprochen haben, was man damit alles anfangen kann.

Wie man es besser macht, zeigt das vielleicht etwas mehr auf die breite Masse ausgerichtete Welt der Wunder Magazin (App Store-Link). Hier wird die Technologie iPad wirklich ausgenutzt, zudem gibt es hier eine echte Leseprobe und nicht einfach nur die ersten vier nichts sagenden Seiten (inklusive Cover und Werbung)…

Kommentare4 Antworten

  1. Wenrod sagt:

    Ich habe auf der Webseite nur ein PDF-Jahresabo gefunden, für umgerechnet 4,50 € pro Ausgabe. Wo gibt es einzelne Ausgaben als PDF?

    [Antwort]

  2. geo sagt:

    Das iPad ist ein Gerät und keine Technologie .. Warum könnt ihr den Preis nicht nachvollziehen? Was sind nochmal 4,50€ plus 30%? .. ne ganz einfache Rechnung ist das ..

    [Antwort]

    AppStore Tester Antwort vom Januar 5th, 2013 17:54:

    Eben! Das hätte man bemerken können ;-) Apple möchte Gebühren und diese sind einfach einberechnet! Mehr Funktionen würde auch in mehr Preis resultieren. Natürlich ein interessanter Ansatz, einfach die PDF zu laden, aber der Zeitungskiosk ist schon ein kleiner Plus-Punkt (wenn es unterstützt wird, das konnte ich nicht prüfen)!

    [Antwort]

  3. cincinna [Mobile] sagt:

    Ihr wollt jetzt aber nicht ernsthaft Welt der Wunder mit der ZEIT vergleichen! Das wäre wie Bild-FAZ, RTL2-Arte, N24-Phoenix.

    [Antwort]

Kommentar schreiben