Zwei interessante Apps reduziert: NOTE’d & Horizon Calendar

Kategorie appSale, iPhone - von Fabian am 24. Feb '13 um 18:47 Uhr

Bevor wir die neue Woche begrüßen, wollen wir euch noch zwei Angebote aus dem App Store mit auf den Weg geben.

Den Anfang macht NOTE’d (App Store-Link), ein einfaches Notizbuch für das iPhone. Die im März 2012 veröffentlichte App war schon mehrfach gratis zu haben und kostete zuletzt 89 Cent. Im Gegensatz zur hauseigenen Notiz-App bietet NOTE’d deutlich mehr und ist daher bei Interesse auf jeden Fall einen Blick wert.

In der schlicht gestalteten iPhone-App kann man schnell ein paar Gedanken nieder schreiben. Außerdem kann man zu jedem Eintrag ein Foto, einen Ort oder eine Sprachaufzeichnung hinzufügen. Sehr gut gefällt uns die Übersicht der einzelnen Einträge: Hier kann man auf den ersten Blick erkennen, ob man noch weitere Inhalte zu seiner Notiz hinzugefügt hat. Wie das aussieht, könnt ihr im eingebundenen Screenshot erkennen.

Eine ganz andere App ist der Horizon Calendar (App Store-Link). Hier sollte eigentlich bis zum Montag ein Einführungspreis von 1,79 Euro gelten, am letzten Tag der Aktion haben sich die Entwickler aber dazu entschlossen, den Preis kurzzeitig auf 89 Cent zu senken. In der englischsprachigen App wurde vor einer Woche ein kritischer Fehler behoben, nun läuft sie auch mit der hierzulande üblichen 24-Stunden-Einstellung problemlos.

Aus meiner Sicht ist der Horizon Calendar deutlich kompakter gestaltet als Apps wie Fantastical oder miCal und bietet nicht ganz so viele Funktionen. Insbesondere für Menschen, die viele Termine an unterschiedlichen Orten haben, kann die App aber Gold wert sein: Schließlich zeigt sie nicht nur den Termineintrag an, sondern auch eine Wettervorhersage für den hinterlegten Ort. Das haben wir so bei noch keinem Kalender für das iPhone gesehen.

Kommentare4 Antworten

  1. suicide27survivor sagt:

    Wer glaubt den das mit den Einführungspreisen noch?
    Könnte fast drauf Wetten das die App nie mehr als der “Einführungspreis” kosten wird, bzw. dann höchsten 1-2Tage etwas mehr, damit es keine Lüge ist. Naja, stört mich nicht, Marketing halt. Wollt’s nur gesagt haben;)

    [Antwort]

  2. suicide27survivor sagt:

    Zur anderen App, Note’d = echt gut. Wenn sie noch Universel wird, dann (fast) perfekt, denn auch die Export-Funktion lässt zu wünschen übrig. Aber für 0,89€ oder gratis echt gut.

    [Antwort]

  3. Murmeltier sagt:

    Ich habe nach langen suchen und probieren aNote gefunden und bin sehr zufrieden. Gibt auch zum Testen eine Version. ( „Awesome Note (+To-do/Calendar)“ von BRID
    https://itun.es/de/_PEft.i
    )

    [Antwort]

  4. Leatherface sagt:

    Note’d war bis vor ein paar Wochen auch perfekt für mich. Bis ich gesehen habe was aNote alles kann. Meine eierlegende Wollmilchsau für Notizen, Gedanken und alles was anfällt.
    Beim Kalender kan ich den Hype um miCal nicht verstehen. In meinen Augen konnte er es zu keiner Zeit mit Week Calendar aufnehmen. Aber sicher auch immer Geschmacksache.

    [Antwort]

Kommentare schreiben