1. Türchen: Die eigenen vier Wände mit Apples HomeKit aufrüsten

Heute starten wir mit einem IFA-Highlight 2015 in den Dezember. Im Mittelpunkt steht Elgato Eve.

Elgato Eve Banner

Bereits vor rund eineinhalb Jahren hat Apple sein Programm zur Heimautomatisierung erstmals vorgestellt: HomeKit. In Deutschland gibt es bisher noch nicht viele Produkte, die das neue System unterstützen. Einer der wenigen Anbieter ist Elgato, der Münchner Hersteller hat bereits vier HomeKit-kompatible Geräte vorgestellt, weitere sollen spätestens im kommenden Jahr folgen.

  • Elgato Eve für Apple HomeKit (zur Webseite)
  • Gewinnspielfrage: Mit wie vielen Batterien muss Eve Room ausgestattet werden?

Heute verlosen wir gleich ein komplettes Paket im Wert von rund 300 Euro, bestehend aus zwei Eve Room sowie jeweils einem Eve Energy, Eve Weather und Eve Door & Window. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr heute lediglich die Antwort auf folgende Frage per E-Mail an 1dezember@appgefahren.de senden: Mit wie vielen Batterien muss Eve Room ausgestattet werden? Wie immer ist pro Person nur eine Teilnahme erlaubt, Apple nicht als Sponsor tätig und der Rechtsweg ausgeschlossen. Die Gewinner werden ausgelost und im nächsten Türchen des Adventskalenders bekannt gegeben.

Ein besonderes Augenmerk von HomeKit ist die Sicherheit. So bietet Apples Technologie bietet hohe Sicherheit mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und Authentifizierung zwischen Eve und deinem iPhone, iPad oder iPod touch. Mit iOS 9 hat Apple bereits interessante Features wie einen unkomplizierten Gastzugriff zugefügt, bald werden automatische Szenen und Bluetooth-Range-Extender folgen.

Das ist die Eve-Familie von Elgato

Eve Room: Kontrolle von Luftqualität, Temperatur und Luftfeuchtigkeit in Innenräumen, gemessen durch einen hochentwickelten Sensor zur Analyse von flüchtigen organischen Verbindungen (VOC). (Preis: 79,95 Euro)

Eve Weather: Einfacher Zugriff auf die lokale Außentemperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck. (Preis: 49,95 Euro)

Eve Door & Window: Anzeige des aktuellen offen/geschlossen-Status der Türen und Fenster sowie Statistiken zu Zeit und Dauer, um eigene Gewohnheiten reflektieren und dementsprechend überlegter Handeln zu können. (Preis: 39,95 Euro)

Eve Energy: Zeigt an, wie viel Energie die Geräte verbrauchen und ermöglicht es, diese durch einfaches Antippen oder mit Hilfe von Siri an- und auszuschalten. (Preis: 49,95 Euro)

Der Gewinner des 0. Türchens

Gestern haben wir die GPS-Sportuhr Garmin vivoactive verlost. Unsere digitale Glücksfee hat Sandra L. als Gewinner gezogen, sie hat die richtige Antwort „21 Tage“ eingesandt. Falls ihr kein Erfolg hattet, bekommt ihr die smarte Uhr für aktuell 169 Euro (Amazon-Link).

Kommentare 24 Antworten

  1. Hab ihr Wert auf das Wort „Tage“ gelegt? Oder waren „drei Wochen“ auch okay als Antwort? Reicht es bei euch aus, wenn man immer den maximalen Wert angibt oder sollte so etwas wie „bis zu“ auch erwähnt werden?

    1. „bis zu“ musste nicht erwähnt werden. Wer 21, 21 Tage oder 3 Wochen als Ergebnis geschickt hat, lag richtig. Von mir aus auch 504 Stunden.

      Nur „3“ wäre allerdings keine korrekte Antwort gewesen.

  2. Ich bin mir nie ganz sicher wie die Mail aussehen soll. Soll die Antwort in Betreff oder die Nachricht? Oder beides? Soll in die Nachricht noch mehr (Adresse, Name)?

    1. damit gehörst du – zwangsläufig – zur absoluten Mehrheit, mich eingeschlossen ! 🙂

      dafür räumen wir dieses Jahr umso mehr, bestimmt ! 🙂

  3. Das ist doch mal ein Gewinn, den ich richtig, richtig gerne hätte!

    Hier habe ich dann auch schnell mitgemacht. Hoffe das es dieses Jahr bei mir auch mal klappt. ???

  4. Ich habe auch mein Glück versucht. Diesen Gewinn würde ich richtig cool finden, habe letzte Woche mir eine Elgato Eve Energy gekauft. Bin zufrieden und möchte das System weiter ausbauen und dafür meine RWE Smarthome Zentrale mit verschiedenem Zubehör verkaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de