Ab Montag: Reduzierte iTunes-Karten in Real-Supermärkten & bei Müller

In der kommenden Woche gibt es mal wieder eine Möglichkeit, an reduziertes Guthaben für das eigene iTunes-Konto zu kommen.

Real iTunesBisher war es im November eher ruhig, zumindest in Sachen reduzierte iTunes-Karten. Das ändert sich am kommenden Montag, den 18. November. Wie uns appgefahren-Leser Stefan mitgeteilt hat, gibt es auf die iTunes-Guthabenkarten im Wert von 25 und 50 Euro die gewohnten 20 Prozent Rabatt. Wie wir herausfinden konnten, gilt das Angebot in der kommenden Woche in allen Real-Supermärkten in Deutschland.

Update: Auch in den Drogeriemärkten von Müller gibt es von Montag bis Samstag reduzierte iTunes-Karten mit 20 Prozent Rabatt.

Wenn man den Rabatt direkt verrechnet, zahlt man für die reduzierten iTunes-Karten nur 20 beziehungsweise 40 Euro. Die kleinen 15er-Karten sind in dieser Woche nicht im Angebot. Wie immer lässt sich das Guthaben für alle Einkäufe im App Store und iTunes Store verwenden. Es gibt zwar einen Hinweis, dass iBooks nicht bezahlt werden können, bisher haben wir dort aber immer noch keine bestätigten Berichte erhalten.

Ein kleiner Tipp zur Verwendung des iTunes-Guthabens ist natürlich das Premium-Spiel Oceanhorn, das seit Donnerstag für 7,99 Euro zu haben ist und sich großer Beliebtheit erfreut. In den iPad-Charts liegt es auch Platz eins, im iPhone-Bereich rangiert es auf der zweiten Position. Rechnet man den Rabatt ein, zahlt man für Oceanhorn nur noch 6,39 Euro.

Kommentare 5 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de