Adobe Photoshop Lightroom: iOS-Version nach Update mit neuem Pinselauswahlwerkzeug

Im Kreativ-Bereich sind die Adobe-Anwendungen insbesondere bei Fotografen und Illustratoren sehr beliebt. Für Adobe Photoshop Lightroom gibt es nun Neuigkeiten zu vermelden.

Adobe Photoshop Lightroom

Auf Desktop-Rechnern ist Adobe Lightroom eine echte Institution für Nutzer, die ihre Bilder von Kameras importieren und nachträglich bearbeiten wollen. Auch für iOS ist mit Adobe Photoshop Lightroom für das iPhone (App Store-Link) und das iPad (App Store-Link) seit einiger Zeit eine entsprechende mobile Lösung vorhanden. Die Apps sind 161 MB (iPad) bzw. 157 MB (iPhone) groß, erfordern iOS 9.3 zur Installation und verfügen auch über eine deutsche Lokalisierung.


Im Verlauf der Zeit haben die Entwickler von Adobe ihrer iOS-Anwendung kontinuierlich Verbesserungen und neue Funktionen verpasst. Ambitionierte User von Adobe Photoshop Lightroom durften sich zuletzt Ende Mai dieses Jahres über entsprechende Anpassungen freuen. Mit der nun veröffentlichten Aktualisierung auf Version 2.8.0 der App gibt es weitere Neuheiten, die kreativen Nutzern zugute kommen.

Verbesserte virtuelle Wasserwaage

Wie die Entwickler von Adobe nun in ihrem Changelog im App Store berichten, handelt es sich in Version 2.8.0 um „eine weitere umfassende Aktualisierung, die Aufnahmen und der Bearbeitung auf Mobilgeräten eine neue Dimension eröffnet“. So gibt es nun unter anderem ein neues Pinselwerkzeug, das mit einfachen Wischgesten präzise Korrekturen erlaubt. „Sie wenden selektiv die Belichtung, Helligkeit, Klarheit und andere Parameter in einem bestimmten Bereich eines Fotos an“, so die Macher von Adobe. Ebenfalls mit an Bord ist in diesem Zusammenhang eine 3D Touch-Unterstützung zur drucksensitiven Anwendung.

Nutzt man die ebenfalls in Adobe Photoshop Lightroom integrierte Kamera, zeigt ab sofort eine Funktion „Lichterbeschneidung anzeigen“ vor der Aufnahme die überbelichteten Bereiche an, so dass man noch vorab die Komposition entsprechend ausrichten kann. Neu ist ebenfalls eine direkte Steuerung zum Anpassen der Funktionen Rauschreduzierung und Schärfen, eine verbesserte virtuelle Wasserwaage mitsamt haptischem Feedback, sowie eine Unterstützung für einige neue Kameras und Objektive. Das Update auf v2.8.0 lässt sich ab sofort kostenlos aus dem App Store herunterladen.

‎Adobe Lightroom – Foto-Editor
‎Adobe Lightroom – Foto-Editor
Entwickler: Adobe Inc.
Preis: Kostenlos+
‎Adobe Lightroom for iPad
‎Adobe Lightroom for iPad
Entwickler: Adobe Inc.
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

    1. Jedes IOS-Update macht das System mehr oder weniger langsamer und die sich anschließenden Updates der App’s tun ihr weiteres. Das ist eine endlose Nummer. Ich kann mich noch daran erinnern, wie man früher ein OS-Update immer zuerst mit Performancezuwachs gefeiert hat. Allerdings war das lange vor „i“-Revolution.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de