Amazon-Angebot: Mobiler Akku MiPow SP3000 für iPhone & iPad (Update)

Endlich gibt es wieder einmal ein tolles Angebot in den Blitzangeboten für Apple-Nutzer.

Schon einige Male konnte man den mobilen Akku vergünstigt bekommen, wer bei den Aktionen leer ausging, bekommt nun eine weitere Chance. Ab 17:00 Uhr startet das Angebot für das MiPow SP3000 in der Farbe schwarz. Schon am Namen kann man erkennen, dass der Akku eine Leistung von 3000 mAh mit sich bringt, womit man sein iPhone zwei Mal aufladen können sollte.


Der besondere Vorteil vom SP3000 ist der integrierte Dock-Anschluss. Dieser befindet sich in der Verschlusskappe und ein zusätzliches Kabel wird nicht mehr benötigt.

Der Originalpreis liegt bei 59,95 Euro, Amazon listet den Akku jetzt schon für 35,98 Euro, wir hoffen ab 17 Uhr auf einen Preis rund um die 25 Euro. Zum Vergleich: Im letzten Blitzangebot gab es den gleichen Akku für 23,99 Euro. Update: Der Preis liegt diesmal bei 29,99 Euro…

Und so läuft das Blitzangebot: Auf der Sonderangebote-Seite (Direkt-Link) wird ab 17:00 Uhr der reduzierte Preis angegeben. Danach kann man das Produkt zum Warenkorb hinzufügen und kaufen – allerdings nur bis alle Exemplare verkauft worden sind oder die Zeit abgelaufen ist. Wichtig: Die Blitzangebote waren zuletzt nicht immer mobil mit iPhone oder iPad zu erreichen.

Unser Tipp: Stellt euch einen Wecker für 16:55 Uhr! Die letzten Angebote waren schon nach wenigen Minuten ausverkauft. Wer also wirklich ein Schnäppchen machen möchte, sollte pünktlich am Computer sitzen und bei Amazon vorbeischauen.

Anzeige

Kommentare 10 Antworten

  1. Weniger vermuten, mehr testen.

    Der MIPOW 3000er lädt das iPhone 4S 1x bis 100% und danach nochmal etwa 10-20%. Nix zwei Mal laden.

    1. Der theoretische Wert von 2x kann auch nur erreicht werden wenn KEINE Belastung auf dem Akku zum Zeitpunkt des ladens erfolgt!

      Da dies beim iPhone ja unmöglich (verbraucht ja auch im Standby je nach Setting mehr oder weniger Strom für push-mails, nachrichten,…) ist verringert sich dieser Wert natürlich entsprechend.

      Wenn das iPhone dann auch noch während des ladens aktiv benutzt wird (Telefonieren, Surfen,…) verringert sich dieser Wert natürlich noch mehr (da ja das Telefon dann mehr Strom saugt und der Zusatzakku auch die Zusatzbelastung „versorgen“ muss.

  2. Danke für den Tipp. Ich als Jägerin bin enttäuscht über die Solar-Ladegeräte. Wer viel in der Natur ist, auch über mehrere Tage ohne Strom weiß was ich meine. Ich bin froh über jeden Akku der zuverlässig mein Handy lädt. Mein Solar-Akku hat 60 Euro gekostet und ist ein Reinfall. Deshalb habe ich jetzt für 29,99 zugeschlagen. Das ist es mir allemal Wert und auch nicht zu teuer für knapp 2x Aufladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de