Amazon Music: Mac-Version integriert nun auch Podcasts

Version 9.0 veröffentlicht

Neben den Musikstreaming-Diensten Apple Music, Spotify und Co. gibt es auch noch Amazons eigenen Service, Amazon Music. Im „Unlimited“-Abo, das für 7,99 Euro/Monat zu haben ist, können laut eigener Aussage über 90 Millionen Songs unbegrenzt, in HD-Qualität, ohne Werbung und wahlweise auch offline gehört werden. In Amazons Prime-Abo ist ebenfalls eine abgespeckte Version von Amazon Music enthalten, die immerhin zwei Millionen Songs, Hörspiele und Live-Fussballübertragungen beinhaltet.

Nun hat Amazon die eigene Mac-App des eigenen Streaming-Dienstes aktualisiert und Version 9.0 zur Verfügung gestellt. Die etwa 140 MB große Anwendung lässt sich auf der Software-Seite des Anbieters gratis herunterladen und dann mit dem Amazon-Konto verknüpfen, um Musik zu streamen.


Eine der größten Neuerungen von Version 9.0 von Amazon Music ist die Integration eines Podcast-Bereiches an prominenter Stelle in der App. Neben den Menüpunkten „Startseite“ und „Bibliothek“ gibt es nun auch eine Podcasts-Schaltfläche am oberen Bildschirmrand, die einen schnellen Zugriff auf die gesprochenen Inhalte bietet.

Frühlingsangebot: Drei Monate gratis streamen

Klickt man den Podcast-Bereich an, gibt es dort unter anderem eine Auflistung der beliebtesten Podcasts sowie die Podcasts der Woche. Auch andere Themengebiete, wie beispielsweise „Wir feiern inspirierende Podcasterinnen“, „Beliebt in True Crime“ oder „Beliebte Podcasts der ARD“ zeigen Inspiration für mögliche Podcast-Abos an. Hat man einen Podcast in der App abonniert, wird dieser ganz oben im Podcast-Menü angezeigt, um so schnell Zugriff auf neue Inhalte zu bekommen.

Nach der Installation der Mac-App von Amazon Music gibt es aktuell auch noch ein Begrüßungs- bzw. Frühlingsangebot, das wohl auch für rückkehrende Kunden und Kundinnen gilt. Amazon bietet das sonst 7,99 Euro/Monat teure Amazon Music Unlimited-Abo für drei Monate kostenlos an. Solltet ihr also noch auf der Suche nach einem Vierteljahr Gratis-Musikstreams sein, lohnt hier ein Blick ganz besonders.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de