Amazon Prime: Ab sofort auch die Champions League als Audio-Stream

Ab sofort gibt es mit Amazon Prime und Amazon Music noch mehr Fußball: Die Champions League ist mit an Board.

Amazon Music_Fussball live_2018 2019

Seit dem vergangenen Sommer bietet Amazon Fußball-Fans einen ganz besonderen Service: Alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga sowie des DFB-Pokals im Audio-Livestream. Zu den einzelnen Partien lieferte man eine Konferenz sowie eine umfangreiche Live-Berichterstattung an Bundesliga-Spieltagen für jedes Einzelspiel, mit dem Start jeweils 15 Minuten vor Anpfiff und bis 15 Minuten nach Schlusspfiff.

In diesem Jahr gibt es noch mehr Inhalte: In der Saison 2018/2019 besitzt Amazon auch die Rechte für Audio-Streams der deutschen Mannschaften in der UEFA Champions League. Besonders interessant ist das natürlich für Fans von Bayern München, Schalke 04, Borussia Dortmund sowie 1899 Hoffenheim. Sollten zwei oder mehr Spiele mit deutscher Beteiligung zeitgleich stattfinden, wird Amazon auch eine separate Konferenz anbieten.

Das bewährte redaktionelle Konzept von Amazon Music inklusive exklusiver Interviews mit Spielern, Managern und Experten wird selbstverständlich fortgeführt und weiter verbessert: Einzelspiele werden durch jeweils 15 Minuten Vor- und Nachberichten sowie eine Halbzeitanalyse flankiert. Match-Highlights sind 15 Minuten nach dem Abpfiff bereits On-Demand verfügbar.

Wiedergabe auch ganz einfach über Echo-Geräte möglich

Mitglieder von Prime Music und Amazon Music Unlimited können alle Spiele ohne zusätzliche Kosten auf Alexa-fähigen Geräten oder über die Amazon Music App hören. Wer seinen Echo zur Wiedergabe nutzen will, kann den Live-Stream einfach mit Sprachbefehlen wie „Alexa, spiel die Amazon Konferenz“ oder „Alexa, spiel das Hamburg-Spiel“ starten.

Bundesliga Saison 2018 2019 (2)

Abschließend wie immer die Frage an euch: Habt ihr die Audio-Streams von Amazon in der vergangenen Saison genutzt? Ich war häufiger am Ball, unter anderem während des Sports oder auf Reisen. Insbesondere dann, wenn der Sky-Live-Stream zu datenhungrig gewesen wäre, habe ich bisher immer gerne auf den Audio-Stream von Amazon zurückgegriffen.

Amazon Echo (2. Gen.), Intelligenter Lautsprecher...
9.335 Bewertungen
Amazon Echo (2. Gen.), Intelligenter Lautsprecher...
  • Amazon Echo verbindet sich mit dem cloudbasierten Alexa Voice Service, um Musik abzuspielen, Anrufe zu tätigen, Wecker und Timer zu stellen, den Kalender, das Wetter, die Verkehrslage und...
  • Fragen Sie einfach nach einem Song, Künstler oder Genre von Amazon Music, Spotify, TuneIn und weiteren. Mit Multiroom Musik können Sie Musik auf Ihren Echo-Geräten in verschiedenen Räumen...

Kommentare 6 Antworten

  1. Die Überschrift
    „Amazon Prime: Ab sofort auch die Champions League als Audio-Stream“
    ist nicht richtig: Um die Champions League zu hören muss Amazon Music Unlimited zusätzlich zu Amazon Prime abonniert werden. Ich hatte mich zu früh gefreut ?

    1. „Live-Audiostreaming aller Bundesliga-Spiele sowie die Matches der deutschen Teams in der Champions League jetzt auch für Prime-Mitglieder und wie bisher für Kunden von Amazon Music Unlimited verfügbar.“ Jetzt für alle Prime Mitglieder.

      1. Aber die Grafik zeigt doch eindeutig, dass Buli in Prime und CL in Unlimited untergebracht ist. Stimmt die Grafik oder Deine Aussage. Meine ich nicht kritisierend, nur das verwirrt ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de