Amazon testet neues Design in der hauseigenen Shopping-App

Habt ihr schon das neue Layout?

Die offizielle Amazon-App (App Store-Link) wurde am Ostermontag auf Version 15.8.0 aktualisiert. Der Begleittext klingt nicht spannend: “Genießen Sie unser letztes Update, in dem wir einige Fehler behoben und unsere App verbessert haben, um Ihnen ein nahtloses Einkaufserlebnis zu bieten.”

Allerdings testet Amazon aktuell ein neues Design, das vermutlich aber über einen AB-Test ausgerollt wird – also noch nicht für alle zur Verfügung steht. Auf unseren Geräten surfen wir noch mit dem alten Design, haben aber ein paar Screenshots für euch.


Wie ihr seht, gibt es am oberen Rand jetzt einen Farbverlauf statt ein dunkles grau. Gleichzeitig ist das Menü nicht mehr links ausfahrbar, sondern nach unten gewandert. Die schwebende Menüleiste gibt Zugriff auf die Startseite, auf das eigene Amazon-Konto, auf den Warenkorb und die weiteren Einstellungen.

Die schwebende Navigationsleiste wird wohl immer angezeigt und treibt einige zur Weißglut. Die Bewertungen haben sich drastisch verschlechtert, aktuell gibt es nur noch 3 von 5 Sterne. Die neusten Rezensionen bemängeln nicht nur die neue Navigation, außerdem ist der Zugriff auf den Merkzettel sehr kompliziert. Des Weiteren macht Amazon zum Beispiel aktiv Werbung für eigene Dienste und zeigt dafür Werbevideos als Popup in der App an.

Die Frage an euch: Könnt ihr das neue Design schon nutzen? Was sagt ihr dazu?

Amazon und Corona

Die Auswirkungen des Coronavirus sind übrigens auch bei Amazon spürbar. Wie sich die Verkaufszahlen auf der Plattform entwickeln, mögen wir zwar nicht beurteilen zu können, Marketing-Aktivitäten wurden aber definitiv zurückgefahren. So gab es die in den letzten Jahren stets prominent beworbene Oster-Angebote-Woche in diesem Jahr nicht. Auch rund um den Prime Day, der üblicherweise im Juli stattfindet, gab es bereits erste Gerüchte über eine mögliche Verschiebung.

‎Amazon
‎Amazon
Entwickler: Amazon
Preis: Kostenlos

Kommentare 12 Antworten

  1. Habe das neue Design und ich mag es nicht, die Farben sind unansehnlich, die schwebende Leiste nervt, Funktionen wie Wunschlisten sind umständlicher zu erreichen und andere gewohnte Anordnungen von Funktionen wurden ebenfalls geändert und verstecken sich in Untermenüs…

  2. Ich hab es – dankenswerterweise – nicht auf dem iPhone. Ich musste es schon auf dem Androiden ertragen. Die Pastellfarben sind ehrlich grausam. Überall wird nach und nach ein Darkmode eingeführt und Amazon beleuchtet die App. 🥴

  3. Amazon und Ebay, einfach unübersichtlich und schwer verständlich. Mich würde es wundern wenn die beiden ihre Apps gestalten dass man sie auch verstehen kann…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de