An iOS 11 angepasst: Apple aktualisiert Web-Vorschau für Apps

Ab sofort ist die Web-Vorschau von iTunes-Link im neuen Layout verfügbar.

app store preview desktop

Diese Änderungen richtet sich vor allem an Desktop-Nutzer. Wer ab sofort einen Link zum App Store oder Mac App Store anklickt, wird mit einem neuen Layout der Web-Vorschau konfrontiert.

Das neue Layout passt sich der Struktur und dem Aussehen des App Stores in iOS 11 an. Ab sofort zeigt die Web-Vorschau auch Screenshots der App in iPhone X-Größe, insofern verfügbar. Weiterhin könnt ihr die Beschreibung, die Aktualisierungen sowie die Bewertungen einsehen. Ebenso gibt es die passenden Informationen zum Anbieter, App-Größe, Kompatibilität, Preis, In-App-Käufe und mehr.

Vorschau-Links werden einheitlich im neuen Design angezeigt

Somit gibt es nun ein einheitliches Bild, immerhin hat Apple den App Store mit iTunes 12.7 im vergangenen September gestrichen – und später wieder eingeführt. Sowohl die Vorschau von Apple Music-, App Store- und Mac App Store-Links zeigen jetzt die Web-Vorschau im aktualisierten Design an.

Wenn ihr appgefahren.de auf dem Mac oder PC per Webbrowser ansurft, klickt einfach auf diesen Link, um die neugestaltete Web-Vorschau einsehen zu können. Wie gefällt euch die Anpassung?

appgefahren News
appgefahren News
Entwickler: appgefahren GmbH
Preis: Kostenlos+

Kommentare 5 Antworten

  1. Moin!

    Ich finde es nach wie vor zum K…, daß Apple es mir nicht mehr erlaubt meine iOS-Apps auf meinem Mac zu kaufen. Dort habe ich dank eines großen Bildschirms den Überblick und muß nicht mit einem, im Vergleich dazu mickrigen Display, wie wild herumscrollen. Außerdem konnte ich auch iPad Apps kaufen ohne ein iPad gerade zur Hand zu haben.
    Noch dazu bekomme ich auf dem iPhone nur gute Rezensionen angezeigt und keine schlechten.

    Für Apple mögen die Entscheidungen richtig sein, ich finde, daß Apple im letzten halben Jahr nur Blödsinn verzapft hat!

  2. Solange ich immer noch 7 Jahre alte Rezensionen als erstes sehe, bringt mir ein Blick in den App Store gar nichts, egal wie das Layout oder Design ist. Mich wundert, das sich die Entwickler nicht darüber beschweren, denn diese möchten doch sicherlich auch, dass man die neusten Rezensionen schnell findet, damit nicht über Fehler oder fehlende Funktionen von Uraltversionen der Apps lamentiert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de