Anker 535 USB-C Hub: 5 Anschlüsse für die Front des iMac

Ab sofort für 59,99 Euro erhältlich

Mit dem Anker 535 USB-C Hub (Amazon-Link) gibt es einen weiteren Hub, der ingesamt 5 Ports auf die Front des iMacs bringt. Der Hub wird hinten per USB-C angeschlossen und am unteren Rand des iMacs fixiert. Nun hat man Zugriff auf die folgenden Anschlüsse:

  • 1x USB-C 3.1 Gen 2 mit 7,5W und 10 Gbps
  • 2x USB-A 3.1 Gen 2 mit 10 Gbps
  • 1x SD-Kartenleser UHC-II mit bis zu 312 MB/s
  • 1x MicroSD-Kartenleser UHC-II mit bis zu 312 MB/s

Der Hub wird mit einer Stellschraube befestigt und ist nicht nur mit den neusten M1-Modellen kompatibel, sondern auch mit älteren Versionen. Verfügbar ist lediglich eine silberne Variante, die optisch nicht perfekt zu den bunten Ausführungen des M1 iMac passt.


Anker 535 USB C Hub (5-in-1, für iMac), 2 USB-A 10 Gbit/s Datenanschlüsse, USB-C 10 Gbit/s Port,...
  • KONZIPIERT FÜR iMAC: Entwickelt, um sowohl mit älteren als auch mit neuen iMacs zu funktionieren, um flexible Konnektivität viel einfacher zu...
  • 5-IN-1: Verbinde deinen iMac Thunderbolt-Anschluss und genieße erweiterte Anschlussmöglichkeiten für SD und microSD-Speicherkarten, 2 USB-A Ports...

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

  1. Also ganz ehrlich: Bevor ich mir die Front meines iMacs verschandle, lege ich lieber eine lange Strippe hinter das Gerät und hole den Hub vor wenn ich ihn brauche – selbst 10x am Tag. Da finde die Lösungen unter den Standfuß deutlich schöner

  2. Mehr Ports sind immer gut. Ich verstehe nur nicht, wieso alles immer vorne sein soll. Der Mac Studio macht es meiner Meinung nach fast richtig. Ein USB C/Thunderbolt Port hätte gerne nach hinten wandern können, obwohl es optisch nicht unbedingt stört. Mehr Ports hinten heißt aber man kann mehrere Geräte dauerhaft anschließen. Ports vorne sind meiner Meinung nach für den temporären Gebrauch da. Wer möchte schon dauerhaft vorne Kabel rumfliegen haben.

    1. Naja hinten kann ja ohne Probleme dann ein entsprechender Hub etc. auch angeschlossen werden, wo dann mit Kabel irgendwo hinten oder sogar versteckt unterm Schreibtisch ist.

      Vorne ist es da oft halt schwieriger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de