appgefahren Adventskalender: Das 5. Türchen

Sonos-Lautsprecher von Ikea

10 Kommentare zu appgefahren Adventskalender: Das 5. Türchen

Heute haben wir für mich persönlich ein echtes Highlight in unserem Adventskalender. Wie ihr euch vielleicht erinnern könnt, ist Ikea vor einiger Zeit eine Partnerschaft mit Sonos eingegangen und das Ergebnis haben wir in diesem Sommer kennengelernt: Die Symfonisk-Serie mit zwei Multiroom-Lautsprechern, die sich nahtlos in das Sonos-System einfügen und zudem mit einem günstigen Preis zu überzeugen wissen.


Und wie wir alle wissen, macht Multiroom nur in mehreren Räumen Sinn. Daher darf sich der Gewinner unseres fünften Türchens über zwei Symfonisk-Lautsprecher von Ikea freuen, die wir im folgenden Video im Detail zeigen.

Der Regalspeaker ist sehr einfach gestaltet und verfügt auf der Front über einen Stoffbezug. Hier sind auch die Steuerungstasten angebracht. Dieser Lautsprecher kann im Hoch- und Querformat aufgestellt werden und verfügt über Gummifüße, um einen sicheren Stand gewährleisten zu können.

Die Tischleuchte verfügt neben den drei Steuerelementen am Standfuß über einen Drehschalter an der rechten Seite. Mit diesem könnt ihr das Leuchtmittel an- und ausschalten. Als Sockel kommt hier E14 zum Einsatz, hier könnt ihr eine herkömmliche Lampe einschrauben oder auch smarte Leuchtmittel von IKEA selbst, Hue, Osram, Innr und Co.

So könnt ihr am Gewinnspiel teilnehmen

Wenn ihr die beiden Symfonisk-Lautsprecher von Ikea im Wert von fast 300 Euro gewinnen wollt, müsst ihr lediglich das über den folgenden Button verlinkte Formular bis 23:59 Uhr vollständig ausfüllen und die Frage korrekt beantworten.

Wie immer gilt auch in diesem Jahr in unserem Adventskalender: Pro Person ist nur eine Teilnahme erlaubt, der Rechtsweg ausgeschlossen und Apple nicht als Sponsor tätig. Der Gewinner sowie die richtige Lösung findet ihr dann im Adventskalender am Folgetag.

Das erwartet euch in den kommenden Tagen

Gestern konntet ihr innovative NFC Tags von Senic gewinnen. Der Hauptpreis geht an Katrin R. 15 weitere Leser bekommen einen Trostpreis im Wert 15 Uhr und haben bereits eine E-Mail in ihrem Postfach. Falls ihr schon jetzt wissen wollt, was sich in den kommenden drei Türchen verbirgt, solltet ihr einen Blick auf das folgende Video werfen.

Kommentare 10 Antworten

  1. Und wie jedes Jahr die Frage, warum kann ich nach der Teilnahme direkt auf „erneut teilnehmen“ klicken wenn nur eine Teilnahme erlaubt ist?

    1. Weil es keinen Sinn ergeben würde die nur einmal klickbar zu machen. Da man auch übers Web teilnehmen kann, wäre der Mechanismus via privater Modus oder spätestens bei VPN hinüber. Das ist wohl auch eher eine freundliche Bitte. In Zeiten von kostenlosen Mailadressen ist es kein Problem mehrfach teilzunehmen. Vertrauen ist alles.

    2. ausserdem: nicht jeder Mensch hat einen eigenen Rechner !
      In unserem Mehrgenerationenhaus mit 6 Großfamilien geschieht die Teilnahme nach einem streng geregelten Zeitplan – bis alle 40 Personen durch sind, zzgl. der Besucher !
      willst du die sonst alle ausschließen !?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de