Apple Watch X mit neuem Design soll 2024 oder 2025 kommen

Mark Gurman liefert neue Details

Ich war ja früher nie jemand, der eine Uhr getragen hat. Nach gefühlten Ewigkeiten hat es die Pebble Watch irgendwann an mein Handgelenk geschafft, sie wurde dann aber auch nach einem Jahr wieder aussortiert. Nachhaltigen Eindruck hat erst die Apple Watch geschaffen, die seit dem Marktstart im April 2015 quasi an jedem Tag an meinem Handgelenk zu finden ist. Vorgestellt wurde die Apple Watch bereits im September 2014.

Zum zehnjährigen Jubiläum der Präsentation im Jahr 2024, vielleicht auch erst ein Jahr später, soll Apple laut Informationen von Mark Gurman die Apple Watch X liefern. Ähnlich wie beim iPhone X im Jahr 2017, damals ist der Home Button weggefallen, soll auch die Jubiläums-Watch ein ganz neues Design bekommen.


Kommt eine neue Befestigung für Apple Watch Armbänder?

Dabei stehen wohl mehrere Aspekte im Fokus. Laut Mark Gurman könnte es nicht nur ein schmaleres Gehäuse geben, sondern zum ersten Mal seit der Einführung der Apple Watch auch einen neuen Mechanismus zur Befestigung der Armbänder. Klar ist: Der aktuelle Mechanismus nimmt viel Platz im Inneren der Uhr weg. Möglicherweise setzt Apple auf einen magnetischen Verschluss.

Bis dahin bleibt aber noch Zeit – und auch eine weitere Watch-Generation. Im September dürfte Apple im Rahmen der iPhone-Keynote auch die Apple Watch Series 9 vorstellen. Hier sind allerdings keine großen Neuerungen zu erwarten, es soll sich um eines der kleinsten Upgrades jemals handeln. Möglicherweise liefert Apple nur eine neue Chip-Generation mit verbesserter Leistung.

AngebotBestseller Nr. 3
Apple Watch Series 6 (GPS, 44MM) Aluminiumgehäuse Space Grau Schwarz Sportarmband...
Apple Watch Series 6 (GPS, 44MM) Aluminiumgehäuse Space Grau Schwarz Sportarmband...
Messen Sie Ihren Blutsauerstoff mit einem neuen Sensor und App; Überprüfen Sie Ihren Herzrhythmus mit der EKG-App
300,30 EUR 229,90 EUR
Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Bei Käufen über diese Links erhalten wir eine Provision, mit dem wir diesen Blog finanzieren. Der Kaufpreis bleibt für euch unverändert.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Ich persönlich glaube nicht dass da was besonderes kommt, sonst hätten sie auch die Ultra verschieben können.

    So haben wir nämlich schon ein neues Design erhalten und auch deutliche Unterschiede in der Funktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright © 2024 appgefahren.de