April 2022: Das sind die besten Apps und Spiele

Apple Arcade mit vielen Neuzugängen

Im April wurden vor allem viele neue Spiele veröffentlicht. Wer Apple Arcade abonniert hat, konnte sich über zahlreiche Neuerscheinungen freuen. Als exklusive Titel wurden unter anderem das Rennspiel Gear.Club Stradale und das Weltraum-Puzzle Moonshot veröffentlicht.

‎Gear.Club Stradale
‎Gear.Club Stradale
Entwickler: Eden Games S.A.S.
Preis: Exklusiv bei Arcade

‎Moonshot – Reise nach Hause
‎Moonshot – Reise nach Hause
Entwickler: Noodlecake
Preis: Exklusiv bei Arcade

Gleichzeitig hat Apple weitere Spiele in Arcade integriert, unter anderem Prune+, Sonic Dash+, Pocket Build+, Bau-Simulator 2+ und Pro Snooker & Pool 2022+.


‎Prune+
‎Prune+
Entwickler: Joel McDonald LLC
Preis: Exklusiv bei Arcade

‎Sonic Dash+
‎Sonic Dash+
Entwickler: SEGA
Preis: Exklusiv bei Arcade

‎Pocket Build+
‎Pocket Build+
Entwickler: MoonBear LTD
Preis: Exklusiv bei Arcade

‎Bau-Simulator 2+
‎Bau-Simulator 2+
Preis: Exklusiv bei Arcade

‎Pro Snooker & Pool 2022+
‎Pro Snooker & Pool 2022+
Entwickler: iWare Designs Ltd.
Preis: Exklusiv bei Arcade

Square Valley

Die Aufgabe der Spieler und Spielerinnen ist es, als guter Geist eines unbebauten Tals selbigem zu neuem Aufschwung zu verhelfen. So heißt es, in jedem Level eine Mindestpunktzahl zu erreichen, indem verschiedene Kacheln so auf dem Spielfeld platziert werden. Diese Plättchen mit ihren einzigartigen Eigenschaften haben, je nachdem, wo sie angelegt werden, spezielle Auswirkungen auf die Punktzahl. Eine Schafsherde beispielsweise sollte immer durch einen Zaun begrenzt werden und nach Möglichkeit in der Nähe einer Blumenwiese sein, Windmühlen benötigen eine Straßenanbindung und Weizenfelder in der Nähe, Holzfäller-Camps dürfen nur einmal pro Spalte angelegt werden und vieles mehr.

‎Square Valley
‎Square Valley
Entwickler: Ryan Becijos
Preis: 1,99 €

Die Drei ??? – Plan der Chamäleonbande

In Die drei ??? – Plan der Chamäleonbande ermitteln die Spieler und Spielerinnen zusammen mit Justus, Peter und Bob in einem spannenden Fall rund um eine raffinierte Diebesbande, eine Musiktournee, eine aufdringliche Bloggerin und ganz besondere Schmuckstücke.

‎Die drei ??? – Chamäleonbande
‎Die drei ??? – Chamäleonbande
Entwickler: USM
Preis: 7,99 €

M.Duck

Das Gameplay wird über drei virtuelle Buttons am unteren Bildschirmrand abgewickelt: Dort befinden sich Tasten zum Bewegen nach links und rechts, sowie ein virtueller Joystick, mit dem man Feinde ins Visier nehmen kann. Die Krux bei M.Duck ist allerdings die Tatsache, dass man sich nicht gleichzeitig bewegen UND dabei schießen kann. So hat man während des Ausweichens vor gegnerischen Schüssen kurz abzuwarten, um dann mit dem Joystick zu zielen und über einen der beiden Pfeiltasten, die dann zu Feuer- und Zauber-Buttons umfunktioniert werden, zu schießen.

‎M.Duck
‎M.Duck
Entwickler: Andrew Lee
Preis: 1,99 €

Catchee

Mit einem Behälter müssen Objekte, die von oben herabfallen, aufgefangen werden. Die Steuerung könnte dabei einfacher nicht sein: Man bewegt einfach den Daumen von links nach rechts, um den Behälter zu Bewegen und die Objekte zu fangen. Die im Laufe der Spielrunden immer weiter steigende Geschwindigkeit macht dieses Unterfangen nicht einfacher. Wenn mal etwas nicht gefangen wird, ist das zunächst aber nicht weiter tragisch. Zumindest solange nicht, bis die Energie-Anzeige am linken Bildschirmrand nicht aufgebraucht ist.

‎Catchee
‎Catchee
Entwickler: Laser Dog
Preis: Kostenlos

Angry Birds

Im Juni letzten Jahres wurde auf Apple Arcade Angry Birds Reloaded veröffentlicht, ein Ableger des Klassikers mit ein paar neuen Elementen. Kurz danach hatte man angekündigt, dass man das Original 2022 als neue Version zurück in den App Store bringen wird. Und ihr könnt „Rovio Classics: Angry Birds“ für 99 Cent kaufen und den Klassiker wie früher ohne Werbung und In-App-Käufe genießen.

‎Rovio Classics: Angry Birds
‎Rovio Classics: Angry Birds

Switch to Android

Wir wollen es ja nicht hoffen, aber unmöglich ist es sicherlich nicht: Der Wechsel vom iPhone auf ein Android-Smartphone. Sollte dieser Schritt für euch tatsächlich bevorstehen, will in Google euch nun etwas einfacher machen und hat dafür die App Switch to Android bereitgestellt. Die kostenlose Anwendung für das iPhone soll dabei behilflich sein, wichtige Daten auf das neue Smartphone zu übertragen.

‎Switch to Android
‎Switch to Android
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de