ArtRage: Reduziertes Malprogramm für Hobby-Künstler

Wer heute Abend auf dem Sofa oder im Bett noch mit seinem iPad kreativ werden will, sollte einen Blick auf ArtRage werfen.

Das Malprogramm für das iPad wird zum ersten Mal in diesem Jahr reduziert angeboten und kostet derzeit nur 1,59 statt 5,49 Euro. Wie lange die Aktion dauert, können wir euch nicht verraten – dafür aber sagen, dass es ArtRage noch nie so günstig war.


Mit ArtRage dürften jedenfalls nicht nur Gelegenheitskünstler Spaß haben, sondern auch Menschen, die öfter mal so Pinsel und Farbe greifen. Durch gute Programmierung lassen verblassen die Farben zum Beispiel langsam, je länger man mit dem Finger über den Bildschirm gleitet.

Natürlich ist es auch möglich, verschiedene Farben miteinander zu mischen oder verlaufen zu lassen. Neben Ölpinsel gibt es unter anderem eine Airbrush-Funktion, Kreide oder Stifte. Eines haben alle Malutensilien gemeinsam: Die gemalten Striche werden in Echtheit gerendert.

Das bringt leider einen kleinen Nachteil mit sich. Aufgrund der erhöhten Rechenleistung kann es beim Malen zu leichten Verzögerungen kommen. Ein weiteres Manko: Bilder können lediglich in einer Größe von 1024 x 768 Pixel exportiert werden. Wer damit leben kann, bekommt allerdings ein richtig gutes Malprogramm…

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Genau, genau… wobei das „kann“ kann man getrost streichen. Das Programm kommt flott ins Schwitzen.

    Trotzdem witzig. Gerade diese Vorlagenfarbübernahmefunktion, wo man eine Vorlage aus dem Album im Hintergrund durchscheinen lässt und drüber pinselt, wobei automatisch die Farbe verwendet wird, die beim Aufsetzen des Pinsels der Vorlage entspricht.

  2. Also wer schon mak mit Acryl auf einer richtigen Leinwand gemalt hat, wird das Programm lieben. Sicher, die Performance könnte besser sein, aber es macht richtig Spaß. Das Design ist auch schick und es hat eben viele Dinge umgesetzt, die man sonst nur auf der Leinwand hinbekommt. Kaufen, kaufen, kaufen! Kann das nur weiter empfehlen..

  3. Die Aktion läuft noch bis am 9. steht riesen gross oben auf der Herstellerseite 😉

    Und alle die es gut finden: gibts auch für Pc und Mac und ist mit nem Grafiktablett fast noch besser als auf dem iPad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de