Auf Platz 1 flippern und 250 Euro abstauben

Während die Fussball-WM in Südafrika auf die Zielgerade einbiegt, rollt auch in Sachen Flipper-Apps weiterhin die Kugel.

Der Düsseldorfer Softwarehersteller Bad Monkee kündigt nun für seine “Kick Off Pinball“-App eine Highscore Competition parallel zur heißen Phase der Weltmeisterschaft an, bei der alle Fans und Spieler ordentlich abräumen können.

Bis zum 11. Juli um 20:30 Uhr MESZ, wenn in Johannesburg das Finale zur Fussball-Weltmeisterschaft angepfiffen wird, gilt es auf Highscore-Jagd zu gehen, um am Ende nicht nur den „Pinball Hero World Title“ zu gewinnen, sondern auch noch das Bier zum Finale für sich und seine Freunde bezahlt zu bekommen.

Wer beim Anpfiff des Finales im Open Feint online Highscore auf Platz 1 steht und dies mit einem Screenshot dokumentieren kann (senden an daniel@radar-net.de), erhält ein Preisgeld in Höhe von 250 Euro um ausreichend Getränke für Verlängerung und Elfmeterschießen kaufen zu können.

Außerdem werden unter den besten 50 des Scoreboards signierte The Parlotones-Alben und Giana Sisters T-Shirts verlost.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de