Aukey SK-A2: Neuer Bluetooth-Lautsprecher für unter 30 Euro

Meine Ohren fragen sich warum

Seit dieser Woche ist auf Amazon ein neuer Bluetooth-Lautsprecher von Aukey erhältlich. Von der Marke, die uns mit ihrem günstigen und meist absolut soliden Zubehör immer wieder eine Freude macht. Insbesondere bei Ladegeräten und Kabeln kann man kaum etwas verkehrt machen. Aber wie sieht es beim neuen Bluetooth-Lautsprecher aus?

Der Aukey SK-A2 siedelt sich im untersten Preissegment an. Der 10 Watt Lautsprecher ist für 34,89 Euro gelistet und aktuell lässt sich sogar ein 7 Euro Gutschein auf der Produktseite aktivieren, so dass man am Ende bei 27,89 Euro landet. Ein echtes Schnäppchen also.


Und genau hier fängt das Problem aus meiner Sicht an. Natürlich kann Aukey keine Wunder vollbringen und am Ende des Tages klingt der SK-A2 natürlich so, wie ein Bluetooth-Lautsprecher für rund 30 Euro halt klingt. Das ganze ist definitiv keine Offenbarung.

Und auch wenn ich weiß, dass der Vergleich absolut unfair ist, habe ich den Speaker von Aukey einfach mal neben den neuen Sonos Roam gestellt, der am 20. April im Handel erscheinen wird. Rein von der Größe er sind die Lautsprecher ziemlich gut vergleichbar, vom Preis her liegen natürlich Welten dazwischen – für den Roam werden 179 Euro aufgerufen. Und das spiegelt sich am Ende natürlich auch beim Klang wieder.

Natürlich kann aber ein kompakter Sonos-Lautsprecher für 179 Euro nicht die Empfehlung für jedermann sein. Aber wenn ihr tatsächlich einen besonders günstigen Lautsprecher sucht, dann greift doch vielleicht nicht unbedingt in das 30-Euro-Regal. Spart lieber ein paar Euro mehr an und schaut euch im Segment von 50 bis 100 Euro um – denn hier gibt es tatsächlich schon einige Modelle, bei denen man gut hinhören kann.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Hier kann ich Soundcore Motion Boom empfehlen Soundcore Motion Boom Bluetooth Lautsprecher von Anker, mit Titan Audiotreibern, BassUp Technologie, IPX7 Wasserschutz, 24h Akku, mit Trageschlaufe, ideal für draußen, Garten, Strand
    https://amzn.to/3tl1MOG

  2. Die Anker Lautsprecher sind gut. Mein besonderer Tipp sind die JBL Auslaufmodelle wie der JBL Charge Essential, die sind Sound technisch noch mal besser und hatten ursprünglich eine UVP fast wie der Sonos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de