Mit Video: So testet Apple die Wasserbeständigkeit des iPhone Und führt weitere Haltbarkeitstest durch

Und führt weitere Haltbarkeitstest durch

Der Web-Video-Producer Marques Brownlee, auch bekannt als MKBHD, hat kürzlich einen exklusiven Einblick in die Haltbarkeitstests bekommen, die Apple an seinen iPhones durchführt. In diversen kurzen Videos erfahrt ihr, wie Apple seine iPhones auf Schutz vor Staub, Wasser und Stürzen testet.

Weiterlesen


X: Update bringt neuen Lesemodus und besseren Video-Upload mit Version 10.43 im App Store laden

Version 10.43 im App Store laden

Der Microbloggingdienst X, ehemals Twitter (App-Store-Link), hat ein Update bekommen, das neben einem verbesserten Lesemodus unter anderem auch eine Auswahlmöglichkeit der Videoqualität beim Upload von Videos mit sich bringt. Wir haben alle Änderungen für euch auf einen Blick zusammengestellt.

Weiterlesen

iOS: Sicherheitslücke erlaubt Entwicklern animierte App-Icons zu erstellen Bewegen sich zum Beispiel bei eingehenden Mitteilungen

Bewegen sich zum Beispiel bei eingehenden Mitteilungen

Manch einer stört sich ja an den vorgegebenen App Icons, die sich nur umständlich ändern lassen. Einige Entwickler haben darum die Möglichkeit genutzt, ein alternatives App-Icon in ihrer App direkt mitzuliefern. Ein Forscher hat jetzt eine Sicherheitslücke in iOS entdeckt, die es Entwicklern ermöglichen würde, sogar interaktive bzw. animierte App-Icons zu hinterlegen. Das wird aber vermutlich nicht zur Gewohnheit werden.

Weiterlesen


TikTok Studio: Neue Plattform für Creator zum Accountmanagement Als Ersatz für das Creator Center

Als Ersatz für das Creator Center

TikTok (App-Store-Link) optimiert derzeit seine Leistungen für Creator und hat am Freitag die neue „TikTok Studio“-Plattform gelauncht, über die Creator ausführlich ihren Account managen können, sei es nun auf dem iPhone oder dem Mac.

Weiterlesen

iOS 17.5: Apple erklärt, wie es zum Fotos-Bug kam, der gelöschte Fotos wieder auftauchen ließ Datenbankbeschädigung als Ursache

Datenbankbeschädigung als Ursache

Mit der Veröffentlichung von iOS 17.5.1 Anfang dieser Woche hat Apple den Fehler behoben, der nach der Installation von iOS 17.5 auftrat und dafür sorgte, dass bei einigen wenigen Nutzern bereits gelöschte Fotos in der Fotos-App wieder auftauchten. Apple sagt, dass dies an einer „Datenbankbeschädigung“ gelegen habe.

Weiterlesen

ProNotes: Apples Notizen-App mit ChatGPT erweitern Gold-Version für 7,99 US-Dollar pro Monat

Gold-Version für 7,99 US-Dollar pro Monat

ProNotes für den Mac ist eine kostenlose Erweiterung für Apples Notizen-App, mit der ihr den Funktionsumfang der hauseigenen Apple-App noch einmal erweitern könnt. Der Entwickler Dexter Leng hat seiner Erweiterung ein Update  beschert, das kleinere und größere Optimierungen enthält, aber auch die Unterstützung von ChatGPT in einer kostenpflichtigen Gold-Version mitbringt.

Weiterlesen


Sieben neue Emojis kommen mit einem der nächsten iOS-Updates Schaufel, Gesicht mit Augenringen, Fingerabdruck und mehr

Schaufel, Gesicht mit Augenringen, Fingerabdruck und mehr

Alle Emoji-Fans aufgepasst! Ende diesen Jahres oder Anfang nächsten Jahres sollen neue Emojis unter iOS verfügbar sein. Darunter: Das Gesicht mit Augenringen, eine Schaufel, ein Fingerabdruck, ein Farbklecks, eine Rübe, eine Harfe und ein kahler Baum.

Weiterlesen

iOS 18: Kommen verbesserte „intelligente Song-Übergänge“ in Apple Music? Gerüchte, Gerüchte, Gerüchte

Gerüchte, Gerüchte, Gerüchte

Es ist nicht mehr lang bis zur diesjährigen WWDC und der Enthüllung von iOS 18 und seinen neuen Features. Die Hauptrolle dürften dabei die Neuerungen sein, die Apple in Sachen KI implementiert hat. Doch auch Apple Music soll mit einem Update bedacht worden sein und künftig zu „intelligenten Song-Übergängen“ fähig sein, wie ein Gerücht besagt.

Weiterlesen

tvOS: Einschränkung im Code hält Spieleentwickler fern Begrenzter Speicherplatz, den Apps nutzen können

Begrenzter Speicherplatz, den Apps nutzen können

Ursprünglich war die kleine Apple-TV-Box mal als eine Art Spielekonsole gedacht. Doch durchgesetzt hat sich das Produkt in dieser Hinsicht nie. Eine Einschränkung, die im tvOS-Code steckt, könnte der Grund sein, aus dem Spieleentwickler der Plattform lieber fernbleiben.

Weiterlesen


Microsoft: Neues Surface Pro schneller als das MacBook Air Behauptet zumindest Microsoft selbst

Behauptet zumindest Microsoft selbst

Microsoft hat gestern den Launchtermin seiner neuen „Copilot + PCs“-Hardware-Reihe bekanntgegeben. Ab dem 18. Juni sollen „die schnellsten und intelligentesten Windows-PCs, die je gebaut wurden“ auf den Markt kommen. Diverse Hersteller, darunter Acer, Samsung, Lenovo und Surface, veröffentlichen dann ihre für den Einsatz von KI optimierten Geräte. Das angekündigte neue Surface Pro soll dabei laut Microsoft schneller sein als das 15 Zoll M3 MacBook Air.

Weiterlesen

Photomator: Mac-App bringt neue Export-Funktion mit Vorschau und Wasserzeichen Jetzt Update im Mac App Store laden

Jetzt Update im Mac App Store laden

Die Fotobearbeitungs-App Photomator (App-Store-Link) hat ein neues Update bekommen, das der App auf dem Mac eine vollständig überarbeitete Export-Funktion beschert. Neben einer Export-Vorschau ist unter anderem auch ein Wasserzeichen-Tool dabei, mit dem ihr eure Fotos besser schützen könnt. Alle Neuerungen lest ihr hier.

Weiterlesen

M4 iPad Pro: Farblich passendes USB-C-Kabel an Bord In Space Schwarz oder Silber

In Space Schwarz oder Silber

Seit gestern ist das neue M4 iPad Pro erhältlich, das mit Apples bis dato fortschrittlichstem Chip und einem neuen Ultra-Retina-XDR-Display ausgestattet ist. Noch dazu ist leichter als der Vorgänger und insgesamt das dünnste Produkt, das Apple jemals hergestellt hat. Ein schönes Design-Detail: Das iPad Pro kommt nun, wie schon einige andere Apple-Geräte, mit einem farblich passenden USB-C-Kabel.

Weiterlesen


ChatGPT: Neue Mac-App von OpenAI kommt noch vor der WWDC KI mit nativer Mac-App nutzen

KI mit nativer Mac-App nutzen

Im App Store gibt es inzwischen viele KI-gestützte Chatbot-Apps für den Mac, die wohl alle auf das von OpenAI entwickelte ChatGPT zugreifen. Nur eine dezidierte ChatGPT-App von OpenAI selbst war bisher nicht darunter. Das ist jetzt anders: OpenAI hat gestern in einer Keynote mitgeteilt, dass das Unternehmen nun eine eigene Mac-App für ChatGPT ausrollen wird. Plus-Kunden sollen diese seit gestern herunterladen können. Der Rollout für Free-User ist für die nächsten Wochen geplant.

Weiterlesen

Siri: Vollständige Überarbeitung als Herzstück von Apples KI-Strategie Die New York Times mit exklusiven Einblicken

Die New York Times mit exklusiven Einblicken

Im letzten Jahr soll sie gefallen sein, die Entscheidung, Siri, den Sprachassistenten von Apple, vollständig zu überarbeiten. Das zumindest sagen Quellen, die die New York Times in einem Bericht zu Apples neuer KI-Strategie zitiert. Gefällt hat diese Entscheidung die oberste Führungsregie bei Apple.

Weiterlesen

Copyright © 2024 appgefahren.de