Bis zu 20 Prozent Bonus: iTunes-Karten im Bahnhofsbuchhandel reduziert

Euer iTunes-Guthaben ist fast aufgebraucht? Dann könnt ihr wieder reduziert zuschlagen.

iTunes-Karten-1

Ab heute gibt es ja 15 Prozent Bonus auf iTunes-Karten bei Müller (und NORMA). Einen besseren Deal gibt es aber im Bahnhofsbuchhandel. Die Aktion von Press&Books läuft schon seit letzter Woche, ist aber noch bis zum 12. August 2018 gültig. Folgende Boni gibt es on top.

  • 100 bis 200 Euro iTunes-Karten kaufen + 20 Prozent Bonus
  • 50 bis 99,99 Euro iTunes-Karte kaufen + 15 Prozent Bonus
  • 25 bis 49,99 Euro iTunes-Karte kaufen + 10 Prozent Bonus

Gespart werden kann bei folgenden Händlern: P&B, k kiosk, k presse + buch, cigo sowie U-Store. Wenn ihr damit nichts anfangen könnt, klickt euch einfach auf diese Seite. Dort könnt ihr eine Umkreissuche durchführen und seht nach einem Klick auf das Icon auf der Karte, ob an diesem Standort iTunes-Karten verkauft werden. In diesem Fall sollte auch das Angebot gelten, fragt zur Sicherheit aber noch einmal direkt im Laden nach.

(via mydealz)

Kommentare 4 Antworten

  1. Bei Bonus zahlst den Preis der Karte und bekommst einen Bonus. Bei Rabatt bekommt man einen Rabatt wie der Name sagt. Also in dem Fall , normalen Preis bezahlen und einen Bonus bekommen oben drauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de