Brawlhalla: Plattformübergreifendes Multiplayer-Kampfspiel jetzt auch für iOS

Seit kurzem weltweit in den App Stores verfügbar

Im Herbst 2017 ist das Kampfspiel Brawlhalla erstmals auf der großen Bildfläche erschienen. Seitdem ist viel passiert: Das Entwicklerstudio Blue Mammoth Games wurde vom Publisher Ubisoft übernommen, die sich nun für das Kampfspiel verantwortlich zeigen. Der plattformübergreifende Titel kann auf zahlreichen Konsolen wie der PlayStation 4, der Nintendo Switch, der Xbox One, aber auch unter macOS und Windows sowie in einer Steam-Version gespielt werden. Mit dem Release der iOS-Version vor ein paar Wochen wurde nun auch der mobile Markt für Brawlhalla abgedeckt.

Die iOS-Variante des Multiplayer-Games ist ab sofort kostenlos im deutschen App Store zu haben und finanziert sich als Free-to-play-Titel über In-App-Käufe. Der Download von Brawlhalla (App Store-Link) ist etwa 625 MB groß und erfordert zudem iOS 11.0 oder neuer auf dem Gerät. Auch eine deutsche Lokalisierung ist für das Spiel bereits vorhanden. Apple hat das kürzlich erfolgte Release genutzt und bewirbt Brawlhalla derzeit auch in der Bannerrotation mit dem Zusatz „Neues Spiel“ sowie dem Slogan „Voll auf die Zwölf“.


In der Tat handelt es sich bei Brawlhalla um ein klassisches Kampfspiel, bei dem bis zu acht Gamer „plattformübergreifend in einem Match online zusammen spielen können“, wie es im App Store heißt. „Nimm an einem ungezwungenen Gerangel oder an Ranglistenspielen teil oder erstelle einen eigenen Raum mit deinen Freunden. Regelmäßige Updates, 50 einzigartige Charaktere – und es werden immer mehr. Kämpfe in Walhalla um Ruhm und Ehre.“

Weltweit über 40 Millionen Brawlhalla-Spieler

Laut Angaben der Entwickler gibt es weltweit mehr als 40 Millionen Brawlhalla-Spieler, die sich auf die verschiedenen Plattformen verteilen. Im Spiel selbst geht es primär darum, Gegner über entsprechende wiederholte Angriffe von einer Bühne zu stoßen – ähnlich, wie man es auch schon Spielen wie Super Smash Bros. von Nintendo kennt. Fällt man von der Bühne, verliert man ein Leben. Während der Kampfpartien fallen Waffen und Gadgets wie Bomben und Spike-Bälle zufällig vom Himmel, die von den Gamern aufgenommen und verwendet werden können. Die Partie gewonnen hat dann der Spieler, der am Ende noch ein Leben übrig hat, oder der Spieler mit den meisten Punkten.

In der iOS-Version von Brawlhalla können kostenlos Gelegenheitsspiele mit vier Teilnehmern online gespielt werden, in denen am Ende ein Gamer gewinnt. Auch mit Freunden lässt es sich verbünden, um so in Partien gegen andere Spieler weltweit zu bestehen. Benutzerdefinierte Kämpfe, beispielsweise 4v4, 1v3, 2v2 und andere lassen sich ebenfalls einrichten, ebenso wie lustige Partyspiel-Modi absolvieren. In einem Trainingsraum kann man die eigenen Fähigkeiten verbessern und neue Combos ausprobieren.

Das Team von Ubisoft finanziert Brawlhalla als Free-to-play-Game über die üblichen In-App-Käufe für Währungen, die sogenannten Mammoth Coins. Im App Store heißt es dazu außerdem, „Brawlhalla ist immer hundertprozentig kostenlos, ohne Gewinnvorteile und ohne Einkäufe im Spiel, die [euch] vom Spielverlauf [abhält]. Keiner der Premium-Inhalte beeinflusst das Gameplay. Die Legendenrotation von acht frei spielbaren Charakteren ändert sich jede Woche, und ihr könnt Gold verdienen, um weitere Legenden freizuschalten, indem ihr einen beliebigen Online-Spielmodus spielt.“ Ein YouTube-Trailer zeigt euch abschließend weitere Eindrücke, zusätzliche Infos gibt es auch auf der offiziellen Website des Spiels.

Aktuell bekommt Brawlhalla gute 4,4 von 5 Sternen von den Spielern im App Store – wie geht es euch mit der Neuerscheinung? Habt ihr Brawlhalla schon vorher gespielt und seid mit der iOS-Variante zufrieden?

‎Brawlhalla
‎Brawlhalla
Entwickler: Ubisoft
Preis: Kostenlos+

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de