Brettspiel-Klassiker Catan bekommt endlich einen Online-Multiplayer

Das Warten hat ein Ende. Das beliebte Brettspiel Catan kann jetzt auch online gespielt werden.

CatanDarauf haben viele Catan-Fans gewartet: Ab sofort ist sowohl in der iPhone- (App Store-Link) als auch in der iPad-Version (App Store-Link) ein Online-Multiplayer vorhanden, der allerdings nicht über das Game Center funktioniert. Was es zu beachten gilt, klären wir in den folgenden Zeilen.

USM hat sich dafür entschieden, das Update für die beide Versionen von Catan mit zeitlichem Abstand einzuspielen, damit die Server nicht so stark belastet werden. Nach dem Update der iPad-Version hat jetzt auch die iPhone-Version den Multiplayer erhalten, der auch plattformübergreifend mit Android-Geräten funktioniert.

Genau aus diesem Grund haben sich die Entwickler auch gegen das Game Center entschieden. Wer online spielen möchte, muss sich bei USM registrieren und kann erst dann online gegen Freunde oder Unbekannte spielen. Der Mehrspieler-Modus ist vorerst im Basispiel und in den Seefahrer-Szenarien verfügbar, soll aber mit einem späteren Update auch auf die Erweiterung „Städte & Ritter“ ausgeweitet werden.

Eingefleischten Fans müssen wir die Regeln sicherlich nicht erklären. Wer neu einsteigt bekommt im Spiel ein Tutorial geboten, dass alle Regeln und Spielzüge erklärt. Natürlich ist Catan in deutscher Sprache verfügbar, eine Universal-App gibt es allerdings nicht. Der Kaufpreis für die iPhone- und iPad-Version liegt aktuell bei je 4,49 Euro.

Mit dem neuen Multiplayer macht man einen Schritt in die richtige Richtung, auch wenn einige Nutzer Abstürze zu beklagen haben. Alle Brettspiel-Fans kommen um diesen Download wohl nicht herum, vor allem können jetzt auch Online-Partien bestritten werden. In einer kleinen Testrunde konnten wir keine technischen Probleme feststellen, wobei sich eine Runde mit insgesamt vier Spielern durchaus zieht. Vermisst haben wir eine Chat-Funktion, aktuell kann man seine Gefühle nur über keine Smilies zum Ausdruck bringen.

Kommentare 3 Antworten

  1. Stellt sich nur die Frage, ob man dann Online an einem Stück spielen muss, oder ob man Turn bei Turn spielen kann, also einen Zug, dann ist der Gegner dran und man kann sich Zeit lassen! Man hat ja nicht immer Zeit Stundenlang an einem Spiel zu hängen! Gerade Brettspiele wie Catan, Monopoly usw. eignen sich eigentlich hervorragend, für Online Turn by Turn Spiele!

    1. So wie ich es in meinem Spiel gesehen habe, sollte man immer am Ball bleiben. Am besten geht es also mit Freunden, bei denen man weiß, dass sie das iPad nicht einfach weg legen.

  2. Ja man sollte immer am Ball bleiben… Und meiner Meinung nach sollte es sogar Siegpunkte geben für den Spieler mit den kürzesten Antwortzeiten. Ich habe das Spiel wegen dem Onlinemodus wieder geladen. Wenn aber die nächsten Spiele gleich langwierig sind wie die ersten Drei, werde ich es wohl wieder löschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de