Buchwoche im iBooks Store: Jeden Tag ein eBook kostenlos

Apple hat im eigenen iBooks Store eine Aktion gestartet, bei der es jeden Tag ein kostenloses Buch gibt.

iBooks Store Buchwoche

Noch bis zum 29. Juni gibt es im iBooks Store jeden Tag ein kostenloses Buch, das man sich zum Lesen auf iPhone, iPad oder Mac laden kann. Zusätzlich stellt Apple im Rahmen seiner Buchwoche auch die Autoren der Bücher vor. Den Anfang macht Charlotte Thomas mit einem historischen Roman.


Die Madonna von Murano (iBooks-Link) kostet als Taschenbuch normalerweise 9,99 Euro und ist im iBooks Store gerade einmal von sechs bisherigen Käufern bewertet worden. Aussagekräftiger sind die Bewertungen bei Amazon, dort gibt es bei 75 Rezensionen 4,4 Sterne im Schnitt. Praktisch: Aktuell bekommt man dort auch die Kindle-Ausgabe gratis, falls ihr das Buch lieber auf eurem eBook-Reader lesen wollt.

In Die Madonna von Murano erlebt man eine Zeitreise nach Venedig im Jahre 1475: „Die Stadt feiert Karneval. In den verwinkelten Gassen der Serenissima versucht eine junge Frau verzweifelt ihren Verfolgern zu entkommen. Sie ist hochschwanger, und sie weiß, die drei maskierten Männer wollen ihren Tod. Die Häscher holen sie ein, doch bevor sie stirbt, bringt sie das Kind zur Welt.“

An den kommenden Tagen werden wir euch natürlich auch über die anderen kostenlosen Bücher informieren. Entweder ein einzelnen Artikeln oder in unserem News-Ticker.

Anzeige

Kommentare 13 Antworten

  1. Ich kenne das Buch nicht, aber die Story klingt sehr nach dem Film „Shoot ‚Em Up“, nur gut 500 Jahre in der Vergangenheit! 😉

  2. Mal eine Frage für Hörbuchliebhaber!
    Kennt jemand eine gute App die Bücher vorliest?
    Den nicht alle Bücher gibt es als Hörbuch!
    Vielen lieben Dank!
    Liebe Grüsse Klaus

  3. Ich lasse mir ab und an mein Kindle Buch mit VoiceOver vorlesen. Es ist nicht perfekt, aber wenn die Zeit nicht für den Kindle reicht, im Büro oder im Auto geht es schon. Es kann mal passieren das ein Wort komisch ausgesprochen wird, aber im Zusammenhang versteht man es schon. Man kann auch sehr einfach die Sprach Geschwindigkeit anpassen usw. , nur wer Assistive Touch nutzt sollte das ausschalten.

    Ansonsten habe ich leider nur Audible und komme nicht in die Not ausweichen zu müssen.

  4. Wer noch mehr Bücher will, sollte auch in der UK iTunes (iBook)Store angucken, da läuft nämlich die selbe Aktion aber natürlich mit Bücher auf Englisch.

  5. Der Book-Store schmiert derzeit jedesmal ab, wenn ich ein Buch anklicke. Und das nicht zum ersten Mal. In diesem Fall mal ein Hoch auf Amazon und dem Kindle-Gerät. Funktioniert immer !!!!

  6. Pingback: Für Leseratten: Bis Sonntag jeden Tag ein eBook im iBook Store kostenlos laden › Blog to go · Marcels Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de