Camping.info: Aktualisierte Camping-App mit Infos zu 23.000 Campingplätzen

Freie Plätze direkt buchen

Sommerzeit ist Reisezeit – in diesem Jahr vielleicht auch mehr als sonst. Immer beliebter wird dabei das Campen, sei es mit Zelt und Schlafsack, oder auch etwas luxuriöser mit Wohnmobil oder Wohnwagen. Das Portal camping.info bietet interessierten Campern und Camperinnen und solchen, die es werden wollen, viele Infos zu passenden Plätzen in ganz Europa, Bewertungen und mehr.

Seit kurzem steht auch die neue und komplett überarbeitete App von camping.info für iOS und Android in den entsprechenden App Stores zum Download zur Verfügung. camping.info (App Store-Link) lässt sich kostenlos auf iPhones und iPads herunterladen und in einer siebentätigen Testphase gratis ausprobieren. Danach wird ein Jahrespreis von 9,49 Euro fällig, der über ein Abonnement-Modell abgerechnet wird. Der Download ist etwa 105 MB groß und kann ab iOS 12.1 getätigt werden. Alle Inhalte stehen in deutscher Sprache zur Verfügung.


Die neue Version der camping.info-App erlaubt es Campingurlaubern, aus 23.000 Campingplätzen – davon 2.196 Campingplätze in Deutschland – aus 44 europäischen Ländern zu wählen und mit dem Smartphone komfortabel nach passenden Campingplätzen für die Reiseplanung zu suchen. Neu und besonders hilfreich ist, dass Campingplätze aus ganz Europa live ihre Verfügbarkeiten anzeigen und freie Plätze am Mobiltelefon sofort gebucht werden können.

Auch ohne Internetempfang nach Campingplätzen suchen

Die camping.info-App ermöglicht darüber hinaus eine detaillierte Suche nach Campingplätzen via Karte oder den zahlreichen Suchfiltern. Ausführliche Beschreibungen zur Ausstattung, Umgebung und den Freizeitmöglichkeiten helfen bei der Auswahl. Auch ohne Internetempfang funktioniert die Suche nach Campingplätzen. Alle Karten der camping.info-App stehen auch offline zur Verfügung.

„Die rechtzeitige Buchung von Campingplätzen wird immer wichtiger“, berichtet Maximilian Möhrle, Geschäftsführer von camping.info in einer Mitteilung an uns. „Wer kurzfristig mit Wohnwagen, Reisemobil oder Zelt aufbrechen will, wird es vor allem in der Hochsaison und in den beliebten Regionen nicht leicht haben, einen freien Platz zu finden.“ Daher werden im neuen Buchungssystem von camping.info auch Verfügbarkeiten für die jeweiligen Plätze angezeigt. Nach Eingabe von Urlaubsregion und Reisezeitraum erscheinen auf camping.info zuerst jene Campingplätze, die noch über garantiert freie Stellplätze verfügen. Die anschließende Buchung kann dann über die App erfolgen. Weitere Infos zur neuen camping.info-App gibt es abschließend im kleinen YouTube-Video, das wir euch eingebunden haben.

‎camping.info - Campingplätze
‎camping.info - Campingplätze
Entwickler: Camping.info GmbH
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de