CarPlay-Radio von Sony kostet heute nur 292,99 Euro statt 358 Euro

Nur heute günstiger

Fabian möchte CarPlay nicht mehr missen, mit iOS 13 wird es ja noch ein richtig großes Update geben, dass das System aufwertet. Wer vom Werk aus kein CarPlay-Radio hat einbauen lassen, kann ein CarPlay-Radio nachrüsten.

Das Doppel-DIN-Radio ist 6,95 Zoll groß und bietet neben CarPlay auch Android Auto, DAB+ und Bluetooth. Der Preis liegt aktuell bei nur 292,99 Euro, der nächste Preise startet erst bei 358 Euro. Natürlich kann man das Radio selbst einbauen, natürlich kann auch der Fachmann helfen. Optional kann man sogar eine Rückfahrtkamera anschließen.

  • Sprachsteuerung über Apple CarPlay und Android Auto
  • Nutzen Sie die Anzeige und steuern Sie alles über den eleganten Touchscreen mit einer Diagonale von 17,6 cm
  • Kabellose BLUETOOTH Technologie
  • Hören Sie DAB+ Radio – kristallklarer Empfang und eine wachsende Senderauswahl machen DAB+ beliebt
  • 4 x 55 W Verstärkung für klaren, kräftigen Sound
    Navigation mit Google Maps: Android Auto oder Apple CarPlay (ab iOS 12) machen es möglich. Natürlich funktioniert auch die KartenApp von Apple
  • Neues, klareres Design mit weiß beleuchteten Tasten am unteren Bildschirm für intuitive Bedienung
  • Einfache Installation dank kompaktem rückseitigem Gehäuse (Chassis im 1 DIN Format – schlank und schmal)
Sony XAV-AX3005 Premium Media Receiver (6,95 Zoll,...
31 Bewertungen
Sony XAV-AX3005 Premium Media Receiver (6,95 Zoll,...
  • Bluetooth und Navigation mit Apple CarPlay "Karten" oder Android Auto "Maps" ganz einfach auf dem 6,95" Display
  • Sprachsteuerung mit Android Auto oder Siri mit Apple CarPlay; Hände weg vom Smartphone - mit dem AX3005 geht alles per Stimme, wie von Google und Siri gewohnt

Kommentare 5 Antworten

  1. Und genau den Gedanken zum Nachrüsten hatte ich eine ganze Weile mit mir rumgeschleppt und war auch kurz davor das oder solch ein Radio zu kaufen. Ich telefoniere fast nie und wenn mit der Watch, Navi brauche nur im Urlaub und wären das schon mal keine Argumente. Blieb also nur noch die Musik. Am Ende habe ich 12 (!) EUR für ein Transmitterstöpsel ausgegeben, der meine Musik auf einen Radiokanal streamt und das geht richtig gut. Zu allem Überfluss gibts Freisprechen noch dazu.

    Wenn es also nur darum geht seine Mucke vom iPhone in das sonst noch brauchbare Autoradio zu streamen, kriegt man für unfassbare 12 EUR alles was man braucht und braucht nicht groß mit der teuren Anschaffung rumkämpfen.

  2. Ich hätte mal eine technische Frage kann ich ein bestehendes UKW Radio durch ein DAB+ Radio tauschen, oder gibt es Probleme bei der Antennenanlage?

  3. Vielen Dank für den Hinweis!
    Ich überlege schon seit gefühlten Monaten mir genau dieses Radio zu kaufen, war es mir doch bisher zu teuer. Auch am Primeday war es nicht günstiger zu bekommen.
    Gestern im Blitzangebot bestellt (rechtzeitig vor dem Urlaub), heute ist der Preis rund 100€ wieder nach oben gegangen.
    Vielen Dank noch mal 👍🏻

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de